GEOlino.de - Spieletests: Teil 23 Seite 1 von 3


Spieletests: Teil 23

Diesmal geht es besonders rasant zu: Im Autorennen könnt ihr der schnellste Fahrer der Welt werden, beim Basketball der beste Spieler - und im Römischen Reich rasant zum Statthalter aufsteigen!


Training für Rennfahrer

Echte Fans von Autorennen sollten auf jeden Fall mit diesem Spiel trainieren: "Trackmania Nations" ist die beste Übung, um zum Profi zu werden!

Auf insgesamt 90 Strecken könnt ihr hier euer Können und eure Schnelligkeit beweisen. Und durch die drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen (Anfänger, Fortgeschrittene, Experte) ist auch wirklich für jeden etwas dabei. Die ersten Stufen der Anfänger sind wirklich ziemlich einfach und die schwierigsten Stufen der Experten ganz schön schwindelerregend!


 (Foto von: Deep Silver)
© Deep Silver
Foto vergrößern

So, wie man es von "Trackmania Sunrise" kennt, gibt es auch bei "Trackmania Nations" wieder einen Streckenbaukasten und einzelne Bauteile für eure perfekte Übungssbahn.

Stunts im Sportstadion

Natürlich könnt ihr auch hier euer Auto selbst lackieren und im Mehrspieler-Modus zeigen, was ihr draufhabt. Aber auch bei den normalen Rennen gibt es genügend Möglichkeiten, eure Fahrkunst unter Beweis zu stellen: Auf spektakulären Rennstrecken könnt ihr Stunts, Saltos oder Loopings hinlegen.


 (Foto von: Deep Silver)
© Deep Silver

Das Besondere an "Trackmania Nations": Hier fahrt ihr für eine bestimmte Nation, und zwar in einer völlig neuen Umgebung - einem Sportstadion! So kommen auch Formel 1-Fans auf ihre Kosten und bekommen richtiges Wettkampffeeling. Übung macht den Meister - und mit "Trackmania Nations" könnt ihr so oft üben, wie ihr wollt. Damit aus euch auch ein richtig guter Rennfahrer wird!

"Trackmania Nations". Deep Silver, ca. 10 Euro.



Seite 1 von 3


Druckansicht Artikel versenden Deine Meinung Kontakt Sitemap