GEOlino.de - Spieletest: Partyspiele für Jedermann Seite 1 von 1

Spieletest: Partyspiele für Jedermann

Dieses Spiel ist ein Paradies für fitte und spielhungrige Menschen! Die "Games Island"-Spielwiese bietet 100 actionreiche Situationen, die ihr mit eurem Avatar bestehen müsst. Auch Wii-Anfänger können sofort loslegen!


 (Foto von: Konami)
© Konami

Akrobatik und Action – das sind die Herausforderungen, die bei „Games Island“ für Wii auf euch warten. Und zwar in Form von jeder Menge kleiner Minispiele, die ihr mit euerm Avatar gegen drei Gegner bestehen müsst – egal ob die drei Gegner von euren Freunden oder dem System gespielt werden. Wer verliert, muss dumme Kostüme anziehen und für den Rest des Spiels tragen – was echt sehr witzig aussieht.


 (Foto von: Konami)
© Konami

Aber zu den Spielen: Da müsst ihr schütteln, werfen, angeln, balancieren, springen, Gas geben, hangeln und vieles mehr. Die Steuerung der bis zu 100 Partyspiele ist leicht verstanden, so dass ihr direkt loslegen könnt. Ninjasternen ausweichen, auf Bällen balancieren, Autoscooter fahren – die Spielmöglichkeiten sind schier unendlich. Da ihr nur die Wii-Fernbedienung benötigt, sind die Minispiele von Prinzip her nicht eine ganz so große Anstrengung, aber genau das macht ja auch gute Partyspiele aus. Man schiebt einfach das Spiel in die Konsole und kann direkt auch mit Freunden, die sich nicht ganz so gut mit der Wii auskennen, losspielen. Mit dieser riesigen Minispiel-Auswahl ist für Jedermann was dabei und man hat viel Spielspaß – das ist auf jeden Fall garantiert!

„Games Island“ für Nintendo Wii. Konami, ca. 30 Euro.





Druckansicht Artikel versenden Deine Meinung Kontakt Sitemap