Spieltipp Spieltipp: Qwirkle

Die Spiele mögen beginnen! Denn das "Spiel des Jahres 2011" ist nicht nur etwas für Domino-Fans. Hier geht es zum Spieletipp...

Domino hoch zwei

Einfacher gehts kaum: Qwrikle besteht aus nichts als 108 schwarzen Holzsteinen, die jeweils eines von sechs Symbolen in einer von sechs Farben zeigen. Reihum müssen die Spieler diese Steine an die stetig wachsende Auslage legen, und zwar in Reihen, die entweder dasselbe Symbol, aber immer eine andere Farbe zeigen, oder dieselbe Farbe mit immer anderen Symbolen. Für jeden Zug gibt es Punkte, und zwar umso mehr, je länger die Reihe ist - oder je mehr Reihen man zugleich bedienen kann. So. Jetzt wisst ihr eigentlich schon alles, um losspielen zu können. Ach nein, eines noch: Qwirkle hat nicht nur uns beeindruckt, sondern auch die Jury vom Spiel des Jahres. Sie haben es zum besten Spiel 2011 erklärt.

Qwrikle, Schmidt Spiele, für 2 bis 4 Spieler, etwa 25 Euro, ab 6 Jahren

Spieltipp: Qwirkle

Domino hoch zwei: Qwirkle

GEOlino-Newsletter
nach oben