Nintendo 3DS Spieltipp: Tomodachi Life

Du wolltest deinen Opa schon immer mal als Rockstar auf der Bühne sehen? Dir mit deinem Vater einen Rap-Wettbewerb liefern? Kein Problem mit dem Spiel Tomodachi Life für Nintendo 3DS
Spieltipp: Tomodachi Life

Stelle dir vor, du wärst auf einer Insel. Wer dort mit dir lebt, entscheidest du selbst. Du kannst sogar über den Charakter und das Aussehen der Inselbewohner entscheiden, ihnen Namen geben und sie ganz verrückte Dinge machen lassen. Was wie ein irrer Traum klingt, haben japanische Tüftler in ein Spiel verwandelt. Tomodachi Life für den Nintendo 3DS macht den Spieler zum Erfinder, Tüftler und Bastler. Sind die Charaktere, die Mii genannt werden, einmal erstellt, wird der Spieler zum Freund und Betreuer seiner Geschöpfe. Er muss dafür sorgen, dass sie genügend zu essen haben, soziale Kontakte knüpfen und vor allem, dass sie sich nicht langweilen. Alles hat der Spieler aber nicht in der Hand – es warten täglich neue Überraschungen auf ihn. So kann es vorkommen, dass sich deine beste Freundin in deinen Vater verliebt, oder dass du dich mit deinem Lehrer anfreundest – je nachdem, welche Charaktere du erstellt hast.

Spieltipp: Tomodachi Life

Erstelle deine eigenen Mii

Die Charaktere kannst du nach ganz unterschiedlichen Möglichkeiten erstellen. Entweder du kreierst sie frei nach deiner Fantasie oder du machst ein Foto von der Person, die du gerne auf deiner Insel hättest. Du kannst sogar etwas an der Stimme deiner Mii verändern und ihren Charakter durch bestimmte Eigenschaften anpassen. Damit kannst du schon bei der Schöpfung deiner Figuren lenken, wie sie sich auf der Insel verhalten; ob sie forsch oder zurückhaltend sind, ob sie lieber in Gesellschaft oder alleine in ihrem Apartment sind. Das Inselleben hat aber mehr zu bieten als das Hochhaus, in dem deine Mii leben: Im Café können sie Klatsch und Tratsch austauschen, sich auf dem Jahrmarkt amüsieren oder am Strand spazieren. Noch mehr frischer Wind kommt in Form von Besuch. Wenn man seinen Nintendo 3DS mit einem anderen Gerät verbindet, können sich die verschiedenen Mii kennenlernen. Öde wird das Leben auf der Insel also nicht.

Spieltipp: Tomodachi Life

Fazit Tomodachi Life

Insgesamt ist Tomodachi Life ein einfach gehaltenes, aber unterhaltsames Spiel, an dem nicht nur Kinder Spaß haben können. Es ist vergleichbar mit dem Klassiker Sims, aber bei weitem nicht so umfangreich. Zwar machen die unterschiedlichen Aktionen den "Alltag" auf der Insel spannend, aber wer Sims gewöhnt ist, sollte wissen, dass Tomodachi Life einfacher gehalten ist. Nicht nur der Spielverlauf, sondern auch die Figuren selbst, die durch ihre Manga-artige Gestalt Geschmackssache sind. Das tut dem Spaß, den man auf der Insel haben kann, aber keinen Abbruch. Tomodachi Life ist etwas für Tagträumer, kreative Köpfe und solche, die einfach 'mal Lust haben, ihre Familie und Freunde in ungewohnten Situationen zu erleben.

Spieltipp: Tomodachi Life

Spieltipp: Tomodachi Life

Spieltipp: Die Sims 4
Spieletest
Spieltipp: Die Sims 4
Die Sims sind zurück! Wir haben das neue PC-Spiel Die Sims 4 für euch getestet. Ob das Spiel seinen Vorgänger Sims 3 nochmal toppen kann, lest ihr hier
Yoshi's New Island
Spieltipp
Yoshi's New Island
Yoshis neue Insel ist bunt, abwechslungsreich und bis zum Schluss unterhaltsam. Helft den Yoshis die Geschwister Mario und Luigi wieder zu vereinen und behauptet euch gegen den bösen Kamek
GEOlino-Newsletter
nach oben