VG-Wort Pixel

Quiz Solarenergie


Was sind regenerative Energien, aus welchem Stoff bestehen Solarzellen und was hat es mit dem Kyoto-Protokoll auf sich? Macht mit beim Wissenstest und testet euer Wissen zur Solarenergie!

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 10
Wisst ihr, wo sich die Sonne genau befindet?

a) im Mittelpunkt unseres Sonnensystems

b) in einem anderen Sonnensystem

c) am Rand unseres Sonnensystems

Frage 2 von 10
Was genau macht eine Solarzelle?

a) sie unterstützt Solarien

b) sie liefert Strom

c) sie erzeugt Wärme

Frage 3 von 10
Welche dieser Energien steht unbegrenzt zur Verfügung?

a) Sonne

b) Rapsöl

c) Erdgas

Frage 4 von 10
Was bedeutet der Begriff "regenerative Energie"?

a) fossile Energien

b) Energie aus Bodenschätzen

c) schnell erneuerbare Energien

Frage 5 von 10
In welche Himmelsrichtung sollten die Solarzellen im besten Falle ausgerichtet sein?

a) Norden

b) Süden

c) Westen

Frage 6 von 10
Welches dieser Länder nutzt die meiste Solarenergie für seine Stromproduktion?

a) Italien

b) Deutschland

c) USA

Frage 7 von 10
Welches Ziel ist im Kyoto-Protokoll festgelegt?

a) der Erderwärmung entgegen zu wirken

b) den Bevölkerungs-Boom zu verringern

c) den Ausbau der Kernenergie zu fördern

Frage 8 von 10
Mit Hilfe von Solarzellen kann man elektrischen Strom zu erzeugen. Wie nennt man diesen Vorgang?

a) Kartografie

b) Fotosynthese

c) Fotovoltaik

Frage 9 von 10
Wie entsteht die Energie der Sonne?

a) Durch Gravitationsenergie von in die Sonne fallender Materie.

b) Durch Verschmelzung von Wasserstoffatomen zu Wasserstoffmolekülen.

c) Durch Verschmelzung von Wasserstoffkernen zu Heliumkernen.

Frage 10 von 10
Eine Solarzelle besteht aus vielen Stoffen. Welcher ist der wichtigste?

a) Zink

b) Silizium

c) Brom

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 10
Wisst ihr, wo sich die Sonne genau befindet?

a) im Mittelpunkt unseres Sonnensystems ✔️

b) in einem anderen Sonnensystem ❌

c) am Rand unseres Sonnensystems ❌

im Mittelpunkt unseres SonnensystemsDie Sonne befindet sich genau im Mittelpunkt unseres Sonnensystems. Denn das umfasst die Sonne, die sie umkreisenden Planeten (wie beispielsweise unsere Erde), die Zwergplaneten und andere Kleinkörper wie Kometen, Asteroiden oder auch Meteoriten.

Frage 2 von 10
Was genau macht eine Solarzelle?

a) sie unterstützt Solarien ❌

b) sie liefert Strom ✔️

c) sie erzeugt Wärme ❌

sie liefert StromSolarzellen sind elektrische Bauelemente, die das Sonnenlicht in elektrische Energie umwandeln. Auf diese Weise erzeugen sie Strom, den wir für unsere Elektro-Geräte und Lampen verwenden können.

Frage 3 von 10
Welche dieser Energien steht unbegrenzt zur Verfügung?

a) Sonne ✔️

b) Rapsöl ❌

c) Erdgas ❌

SonneEtwa fünf Milliarden Jahre lange liefert uns die Sonne Energie und das sogar 2850-mal mehr als auf der ganzen Welt verbraucht wird! Daher ist es sinnvoll, die Sonnenenergie zu nutzen und damit die Umwelt zu schonen.

Frage 4 von 10
Was bedeutet der Begriff "regenerative Energie"?

a) fossile Energien ❌

b) Energie aus Bodenschätzen ❌

c) schnell erneuerbare Energien ✔️

schnell erneuerbare EnergienRegenerative Energien werden auch erneuerbare Energien genannt. Sie stehen fast unerschöpflich zur Verfügung, wie zum Beispiel die Sonne. Oder sie wachsen schnell nach, wie beispielsweise Holz.

Frage 5 von 10
In welche Himmelsrichtung sollten die Solarzellen im besten Falle ausgerichtet sein?

a) Norden ❌

b) Süden ✔️

c) Westen ❌

SüdenDeutschland liegt zwar nicht am Äquator, aber Fotovoltaik-Anlagen lohnen sich trotzdem. Die Solarzellen sind optimal ausgerichtet, wenn sie genau nach Süden zeigen. Nur dann bekommen sie das meiste Sonnenlicht ab und erzeugen so die maximale Energie.

Frage 6 von 10
Welches dieser Länder nutzt die meiste Solarenergie für seine Stromproduktion?

a) Italien ❌

b) Deutschland ✔️

c) USA ❌

DeutschlandDeutschland ist Weltmeister beim Nutzen der Sonnenenergie. Schon seit Jahren steigt der Anteil des Stromes, der in Deutschland aus Sonnenenergie gewonnen wird, immer weiter an. Im Jahr 2013 wurde rund fünf Prozent des Stroms aus Photovoltaikanlagen gewonnen.

Frage 7 von 10
Welches Ziel ist im Kyoto-Protokoll festgelegt?

a) der Erderwärmung entgegen zu wirken ✔️

b) den Bevölkerungs-Boom zu verringern ❌

c) den Ausbau der Kernenergie zu fördern ❌

der Erderwärmung entgegen zu wirkenDas Kyoto-Protokoll gibt es seit 2005. Darin haben sich ganze 141 Länder dazu verpflichtet, den Ausstoß von Treibhausgasen zu reduzieren und somit der Erderwärmung entgegen zu wirken. Auch Deutschland hat dieses Protokoll unterschrieben.

Frage 8 von 10
Mit Hilfe von Solarzellen kann man elektrischen Strom zu erzeugen. Wie nennt man diesen Vorgang?

a) Kartografie ❌

b) Fotosynthese ❌

c) Fotovoltaik ✔️

FotovoltaikDie Technik, mit deren Hilfe Sonnenenergie in Strom umgewandelt wird, wird Fotovoltaik genannt. Der Begriff leitet sich aus dem Griechischen ab:Photo = Licht, Volt = Maßeinheit für elektrische Spannung

Frage 9 von 10
Wie entsteht die Energie der Sonne?

a) Durch Gravitationsenergie von in die Sonne fallender Materie. ❌

b) Durch Verschmelzung von Wasserstoffatomen zu Wasserstoffmolekülen. ❌

c) Durch Verschmelzung von Wasserstoffkernen zu Heliumkernen. ✔️

Durch Verschmelzung von Wasserstoffkernen zu Heliumkernen.In Inneren der Sonne verschmelzen bei Temperaturen um 15 Millionen Grad Celsius Wasserstoffkerne zu Heliumkernen. Dadurch entsteht die Sonnenenergie. An der Sonnenoberfläche herrschen immerhin noch rund 5700 Grad Celsius.

Frage 10 von 10
Eine Solarzelle besteht aus vielen Stoffen. Welcher ist der wichtigste?

a) Zink ❌

b) Silizium ✔️

c) Brom ❌

SiliziumSolarzellen bestehen aus verschiedenen Halbleitermaterialien. Halbleiter sind Stoffe, die unter Zufuhr von Licht elektrisch leitfähig werden. Fast alle Solarzellen bestehen aus dem Halbleitermaterial Silizium. Denn Silizium hat den Vorteil, dass es in großen Mengen vorhanden ist und sehr umweltverträglich ist.


Mehr zum Thema