VG-Wort Pixel

Web-Tipp Web-Tipp: Tierstimmenarchiv

Hör mal, wer da spricht! Mit dem Tierstimmenarchiv könnt ihr Tiere aus aller Welt belauschen. Ob Vogel, Affe, Katze oder Honigbiene - hier gibt es viel zu hören

"Muh" macht die Kuh. So viel ist klar.

Aber wie klingt eigentlich der Ruf eines Streifenhörnchens, einer Lachmöwe oder eines Dromedars? Auf der Webseite

Tierstimmenarchiv.de des Berliner Museums für Naturkunde geht ihr auf Stimmenfang.

Euch erwartet eine abenteuerliche Reise durch die Geräuschkulissen dieser Welt: von Nachbars Schrebergarten bis in die entlegenen Winkel der Antarktis. Dazu gibt es oft Infos zur Lebensweise der tierischen Schreihälse. Und in einem Tierstimmenquiz stellt ihr euer Gehör auf die Probe: Da lärmen nicht nur Kuckuck und Esel um die Wette …

Web-Tipp: Im Tierstimmenarchiv könnt ihr auf Lauschkurs gehen
Im Tierstimmenarchiv könnt ihr auf Lauschkurs gehen
© Tierstimmenarchiv
GEOLINO Nr. 06/12 - Robben - Warum die Meeressäuger unseren Schutz brauchen

Mehr zum Thema