Tipps aus der GEOlino-Redaktion Die besten Songs zum Hände waschen

Viren sind winzigklein und für das bloße Auge unsichtbar. Unbemerkt geben wir sie über unsere Hände weiter. Dagegen hilft nur eins: Seife raus, Hände waschen! Mit diesen Songtipps aus der GEOlino-Redaktion wascht ihr lang genug, um auch den letzten Keim davonzuschwemmen
Die besten Songs zum Hände waschen

Wer ein bis zweimal Happy Birthday singt, hat genau die richtige Länge, die es braucht, um sich fiese Viren von den Händen zu waschen.

Aber den ganzen Tag immer wieder nur das eine Lied? Langweilig! Hier kommen Songtipps aus der GEOlino-Redaktion: Versionen für gründliche Handwäschen, und andere, etwa 12 Sekunden lange, für strapazierte Hände.

"Mr. Brightside" von The Killers

Bildredakteurin Nele empfiehlt das Lied Mr. Brightside von den Killers. Der Refrain dauert etwa 22 Sekunden. Sind eure Hände schon ganz rau vom vielen Waschen, summt nur die eindringliche Anfangsmelodie zweimal vor euch hin, das reicht auch – dann seid ihr bei 12 Sekunden.

"Männer mit Bärten"

Grafiker Amin ist selbst ein Mann mit Bart - passend dazu sein Lieblings-Händewaschlied! Singt einfach zweimal den Refrain und schwupps sind 21 Sekunden rum.

"Bye Bye Bye" von *NSYNC

Diese Boygroup war vor eurer Zeit erfolgreich, liebe Leseinnen und Leser, aaaber ja, so hat Justin Timberlake vor 20 Jahren ausgesehen! Fangirl ist GEOlino-Textredakteurin Catharina. Und der Refrain ist exakt 22 Sekunden lang.

"Hauptsache nichts mit Menschen" von Deichkind

"Hauptsache nichts mit Menschen!" - In Coronazeiten ist das unfreiwillig unser aller Freizeitmotto. Bildredakteurin Melanka singt das am heimischen Waschbecken - der Refrain ist in etwa 12 Sekunden lang.

"Fred vom Jupiter" von Andreas Dorau

Dokumentar Matthias empfiehlt euch "Fred vom Jupiter" von Andreas Dorau - der Refrain ist 12 Sekunden lang, wer gründlich wäscht, muss ihn also zweimal singen. Aber Obacht: nur nicht abheben!

GEOlino-Newsletter