Schwerelos Der Parabelflug: Ein Selbstversuch

Für manche Artikel recherchiert man am besten vor Ort. In diesem Fall wäre das eigentlich: im Weltraum. Schließlich wollen wir wissen, was in der Schwerelosigkeit mit dem menschlichen Körper geschieht. Zum Glück lässt sie sich auch am Himmel über Berlin erleben. Redakteurin Verena hat es ausprobiert

Der perfekte Parabelflug

Das Geheimnis liegt im Flugmanöver: Im oberen Bereich der Parabel versetzt der Pilot das Flugzeug in den freien Fall. Dabei gelingt es ihm, den Luftwiderstand auszugleichen, sodass der Flieger und die Passagiere schwerelos schweben.

Parabelflug

Grafik: Der perfekte Parabelflug

Schwerelosigkeit fühlt man auf der Erde nämlich immer dann, wenn außer der Schwerkraft keine weitere Kraft auf einen wirkt – wie im freien Fall im luftleeren Raum.

GEOlino-Newsletter
nach oben