GEOlino.de - Brettspieltipps: Teil 6 Seite 1 von 3

Text von

Brettspieltipps: Teil 6

Wir stellen euch drei neue Spiele vor: Bei "Flunkern" ist Mogeln nicht nur erlaubt, sondern sogar gewünscht. "Aqua Romana" fordert euch als Baumeister eines römischen Aquädukts. Und bei "Novem" hat die Nase vorne, wer seinen Gegner am besten durchschauen kann


Schummeln erwünscht!

Bei diesem Spiel ist das gefragt, was sonst immer tabu ist: Flunkern! Jeder Spieler bekommt zu Beginn 12 Karten. Das Ziel des Spieles ist es alle Karten möglichst schnell abzulegen - wer das als erstes geschafft hat, hat gewonnen. Doch das ist gar nicht so einfach, denn jede Runde ist nur eine bestimmt Gemüsesorte gefragt. Was tun, wenn dir aber gerade diese Sorte fehlt? Hier kommt das Flunkern ins Spiel. Du legst deine Karten nämlich immer verdeckt ab. Und woher sollen deine Mitspieler wissen, welches Gemüse sich hinter deiner Karte verbirgt. Doch aufgepasst, wer beim Flunkern erwischt wird, muss Karten nachziehen und das kann einem schnell zum Verhängnis werden.


 (Foto von: Ravensburger)
© Ravensburger

"Flunkern" ist ein buntes Kartenspiel mit hübsch gestalteten Bildern. Wer Spaß daran hat, seine Freunde beim Flunkern zu erwischen oder ihnen die ein oder andere falsche Karte unterjubeln will, der kann mit diesem Spiel nichts falsch machen!

Fazit: Ein buntes "Schummel"-Spiel, das jede Menge Spaß garantiert


Flunkern
Erschienen bei Ravensburger
ca. 11 Euro
ab 8 Jahre
für 3-6 Spieler
Spieldauer ca. 30 Minuten



Seite 1 von 3


Druckansicht Artikel versenden Deine Meinung Kontakt Sitemap