VG-Wort Pixel

Wettbewerb Helft mit, die Tiefsee zu schützen!

Ein Fisch schwimmt durch die Tiefsee bei Izu in Japan
© Shutterstock
Die Tiefsee ist ein geheimnisvoller Ort. Wir müssen die Tiefsee schützen! Denn wer hier überleben will, muss gut im Dunkeln zurechtkommen, raffinierte Fallen stellen, um satt zu werden, viel Druck aushalten und immer öfter auch dem Menschen trotzen

Kreiert Tiefsee-Kreaturen!

Ihr seid gefragt: Ersinnt ein Fantasietier, das perfekt für das Überleben in der Tiefsee gewappnet ist – mit Supersinnen, starken Abwehrstrategien oder ausgebufften Angriffstaktiken.

Anschließend beschreibt ihr es in diesem Steckbrief:

Mein Tier heißt:

So tarnt es sich:

Damit bewegt es sich fort:

Es besitzt diese Sinne:

Damit kann es sich wehren:

Und außerdem:

... aber vor allem: Zeigt uns, wie es aussieht, und zeichnet oder bastelt euer Wesen!

Eure Kreation samt Beschreibung schickt ihr an GEOlino, Stichwort „Tiefsee-Kreatur“, Postfach 20444 Hamburg. Einsendeschluss ist der 7. September 2022.

Was gibt es zu gewinnen?

Die drei Gewinnertiere werden im Herbst zu echten Lichtblicken: Wir lassen sie auf Laternen drucken, die auf die Bedrohung der Tiefsee aufmerksam machen sollen.

Mit diesen veranstalten Greenpeace und GEOlino die Aktion „Meeresleuchten“, einen Laternenumzug, der aufrüttelt. Ihr wollt dabei sein? Dann kommt am 12. November um 17 Uhr in die Hamburger Hafencity, Treffpunkt Hongkongstraße 10. Und wer weiß, vielleicht geht ihr mit eurem eigenen Fantasietier ja als leuchtendes Beispiel voran …

Die Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Dieser Wettbewerb stammt aus unserem GEOlino Magazin 09/2022:


Mehr zum Thema