Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf

Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf

Ihr habt Lust auf ein völlig außergewöhnliches Abenteuer? Dann lasst euch darauf ein: Baron Augustus Reinhold ist gestorben, und hat ein Testament hinterlassen. Darin steht, dass der Familienschatz der Reinholds, der "Goldene Apfel", irgendwo in seinem Heimatdorf Saint-Mystère versteckt sein soll. Wer ihn findet, bekommt den gesamten Nachlass von Baron Augustus Reinhold. Wenn das nichts ist! Aber, einen kleinen Haken gibt es: Niemand weiß, was der "Goldene Apfel" eigentlich sein soll – und niemand hat ihn bisher gefunden. Ein klarer Fall für Professor Layton!

Zusammen mit seinem jungen Assistenten Luke macht sich Professor Layton auf den Weg nach Saint-Mystère. Aber wie geht's dorthin? Schon auf der Fahrt in das Dorf gibt es das erste Rätsel, das es zu lösen heißt.

"Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf" ist ein ganz wunderbares Spiel für den Nintendo DS, das man wirklich nur jedem empfehlen kann. Professor Layton und sein Assistent Luke bewegen sich durch eine schön animierte Welt; allein die Zeichnungen sind es wert, das Spiel zu spielen. Aber Saint-Mystère und sein Geheimnis ist bei weitem nicht alles: Eigentlich geht es nämlich darum, immer und immer wieder neue Rätsel zu lösen. Die geben den beiden Detektiven beispielsweise die Dorfbewohner auf, die sie nach dem Weg fragen. So müsst ihr euer Gehirn schon etwas anstrengen, wenn es um Rätsel wie dieses geht: Drei Wölfe und drei Küken müssen von einer Seite des Flusses auf die andere. Ihr habt ein Floß, um sie zu befördern – aber es dürfen nie mehr Wölfe auf einer Seite sein als Küken, sonst werden die Küken nämlich von den Wölfen gefressen. Eine knifflige Aufgabe!

Und aus lauter solchen kleinen Rätseln besteht das ganze Spiel. Im Laufe des Spiels werden die immer schwerer und schwerer – aber wer nicht mehr weiter weiß, der kann seine zuvor gesammelten Hinweismünzen einsetzen. Aber geht sparsam damit um, denn wer weiß, wozu ihr sie noch brauchen könnt!

"Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf" für Nintendo DS ist der ideale Rätselspaß. Die Geschichte, in die diese kleinen Aufgaben eingebunden sind, gibt dem ganzen Spiel den richtigen Pep – und man will unbedingt wissen, wie's weitergeht. Was ist wohl der "Goldene Apfel" und wo versteckt er sich? Um das herauszufinden, gibt's nur ein: rätseln, rätseln, rätseln!

"Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf" für Nintendo DS. Nintendo, ca. 40 Euro.

Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf

GEOlino-Newsletter