Spieletests Spieltipp: James Noir's Hollywood Crimes

Ein Jahr lang auf Weltreise gehen - das ist der Gewinn, der bei einer 60er-Jahre Gameshow ausgeschrieben ist. Wer dafür auf dem Nintendo 3DS ein paar Rätsel löst, findet sich aber dann schon bald in einem spannenden Krimi wieder. Unser Spieltipp: "James Noir's Hollywood Crimes"

Es ist die ultimative Spielshow im Fernsehen: Teilnehmer bei der 60er-Jahre Gameshow haben die Möglichkeit, ein Jahr lang auf Weltreise zu gehen! Wenn das kein toller Gewinn ist! Als Spieler in "James Noir's Hollywood Crimes" meldet ihr euch bei der TV-Show an. Eure Aufgabe ist es, völlig verschiedene Rätsel zu lösen: Labyrinth-Aufgaben, Puzzle, Zahlenspiele und Schiebegitter etwa. Der Gewinner der Show kommt in zwei Wochen wieder und hat die Chance auf den Hauptpreis.

Spieltipp: James Noir's Hollywood Crimes

Von der Spielshow zum Krimi

Das 3DS-Spiel "James Noir's Hollywood Crimes" wechselt zwischen der Gameshow-Atmosphäre und den Rätselaufgaben hin und her. Die Geschichte rund um die Show wird sehr ausführlich erzählt, und bald merkt man als Spieler, dass man mitten in einem Krimi steckt. Denn nach der Show taucht ein alter Bekannter auf, der sich als FBI-Agent entpuppt: Gewinner der vergangenen Shows wurden nämlich tot aufgefunden. Ermordet! Der Mörder hinterlässt bei jeder Leiche ein neues Rätsel. Und wer könnte da besser helfen, als der aktuelle Champion der Gameshow? Aber Achtung, ganz plötzlich ist man selbst in Gefahr...

Spieltipp: James Noir's Hollywood Crimes

Gerade war man noch ein Spielshow-Kandidat, schon findet man sich in dunklen Gassen wieder...

"James Noir's Hollywood Crimes" ist eine wirklich spannende Story, die alle Möglichkeiten des Nintendo 3DS ausnutzt. Durch Kameraaufnahmen und 3D-Funktionen ist man als Spieler mittendrin im Geschehen. Die Rätsel, die es zu lösen gilt, sind gut in die Geschichte eingeflochten. Sie ergeben an den entsprechenden Stellen wirklich Sinn, Geschichte und Rätsel bilden damit ein großes Ganzes. So hat man nicht das Gefühl, als würden die einzelnen Aufgaben einfach nur abgearbeitet.

"James Noir's Hollywood Crimes" ist wirklich zu empfehlen - aber auch nichts für schwache Nerven. Die Geschichte ist so gut erzählt, dass es doch tatsächlich spannend und gruselig werden kann. Daher ist das Spiel auch erst ab 12 Jahren geeignet.

"James Noir's Hollywood Crimes 3D" für Nintendo 3DS. Ubisoft, ca. 45 Euro. Ab 12 Jahren.

Mehr zum Thema

GEOlino-Newsletter
nach oben