Interview Produzent Dave Miotke über sein Leben mit den Sims

Dave Miotke arbeitet seit über neun Jahren bei Electronic Arts und ist verrückt nach Computerspielen. Seit 2011 ist er Mitglied des "Sims 4" Teams und hat am Basisspiel sowie den Erweiterungspacks als Produzent und Entwickler mitgearbeitet. Wir haben mit ihm in London über die Sims und das neue Erweiterungspack "Die Sims 4 - Werde berühmt" gesprochen
Dave Miotke

Dave Miotke alias "SimGuruNinja"

GEOlino: Bereits vor 15 Jahren gab es "Die Sims - Megastar". Wie kommt es, dass ihr so lange mit einer Neuauflage gewartet habt?

Dave Miotke: Nun, das liegt ganz klar an der Fülle der Themen und Ideen für die Erweiterungspacks! Denn es gibt wirklich eine sehr lange Liste von Inhalten und Themen, die die Mitglieder der Sims Community sich für "Die Sims 4" wünschen.

Ich denke, das spricht sehr für das Spiel. Denn es lässt sehr viel Raum beim Spielen und spricht daher auch sehr viele unterschiedliche Spieler und Interessen an. Das können nicht viele Spiele von sich behaupten!

Aber genau dies bringt eben auch die Schwierigkeit mit, dass wir nicht mit jedem Inhalt jeden Spieler zu hundert Prozent glücklich machen können. Doch wir hören unserer Community immer genau zu, um das Spiel in einer Art und Weise weiterzuentwickeln, wie sie es möchte. Und wir versuchen auch immer, dies in einer neuen und interessanten Weise zu machen!

Denn obwohl wir bei "Sims 1" bereits ein Megastar-Erweiterungspack hatten, so wird man beim Spielen des neuen Erweiterungspacks sehen, dass es dieses Mal in einer ganz neuen Weise produziert wurde.

Und wie fühlt es sich für dich an, als Entwickler das fertige Spiel und die Spieler zu sehen, die es zum ersten Mal ausprobieren?

Es ist unglaublich aufregend! Zugleich aber auch etwas angsteinflößend. Das Spiel ist unser "Baby", das groß geworden ist und das wir nun raus in die weite Welt gehen lassen. Es ist wirklich toll, die Spieler nun beim Spielen zu sehen!

Doch es stellen sich sofort Fragen, wie "Mögen sie es? Spielen sie es gern? Ist das Erweiterungspack gut genug? Haben wir alles richtig gemacht?" Nun warten wir auf das Feedback, um zu erfahren, ob wir unseren Job gut gemacht haben.

Sims 4 - Werde berühmt
Sims 4 - Werde berühmt
Im neuen Spiel greifen die Sims nach den Sternen
Wir durften wir das neue Erweiterungspack "Die Sims 4 - Werde berühmt" anspielen und berichten von unseren ersten Eindrücken

Das hört sich wirklich spannend an! Ist es auch die aufregendste Phase der Entwicklung?

Ich würde sagen, es ist definitiv eine der spannendsten Phasen! Ganz am Anfang der Entstehung eines Spiels, wenn wir unsere Ideen sprudeln lassen und überlegen, was wir alles machen könnten, ist es ebenfalls sehr aufregend. Dann haben wir immer großen Spaß!

Aber wenn die neue Erweiterung dann schließlich fertig ist und raus an die Öffentlichkeit geht, dann ist es super, den Leuten das Spiel zu zeigen und zu beobachten, wie sie es finden und ausprobieren.

Was genau war deine Aufgabe bei der Entwicklung von "Sims 4 - Werde berühmt"?

Ich war der führende Produzent dieses Erweiterungspacks - also gleichzeitig Planer, Cheerleader und Tester. (lacht)

Als Produzent hat man ganz viele unterschiedliche Aufgaben während der Entstehung eines Spiels zu erledigen. Zu Beginn hilft man als Produzent dabei, Ideen und Konzepte zu sammeln und zu verfeinern. Man unterstützt die Designer dabei, diese Ideen umzusetzen und hilft, die Funktionen für das Erweiterungspack zu bestimmen und auszuwählen.

Ein anderer wichtiger Teil meiner Arbeit war es, die Entwicklung des Spiels zu organisieren und und den Fortschritt im gesamten Team zu kommunizieren. Später werte ich dann die Software aus und plane Verbesserungen oder Ergänzungen, um das Spiel zu gut wie möglich zu machen!

Doch es gibt natürlich nicht nur Produzenten, die an der Entstehung eines solchen Spiels mitwirken. Auch Künstler, Ingenieure, Tontechniker und Animations-Künstler waren bei der Entstehung dieses Erweiterungspacks beteiligt.

Es ist also wirklich ein riesiges Projekt, ein solches Spiel zu erstellen, bei dem Menschen aus vielen unterschiedlichen Fachrichtungen mitarbeiten!

Sims 4 - Werde berühmt
Spiele-Trailer
Sims 4 - Werde berühmt
Das neue Erweiterungspack der Sims kommt am 16. November in die Läden. Einen ersten Vorgeschmack auf das Leben der Sims als Superstars bekommt ihr schon jetzt in diesem Trailer!

Was war die größte Herausforderung für die Spielemacher?

Ich denke, die Designer standen vor den größten Herausforderungen. Denn wenn es darum geht, die neuen Klamotten und Objekte für ein neues Erweiterungspack zu designen, müssen sehr viele Ideen umgesetzt werden.

Für die Schauspieler-Karriere mussten wir beispielsweise eine Fülle an Kostümen entwerfen. Dazu kamen elegante Outfits, die die VIP-Sims bei ihren Auftritten auf dem Roten Teppich tragen können. Und natürlich brauchten wir auch Klamotten für die Sims, die zwar noch keine totalen Megastars, aber auf dem Weg ganz nach oben sind.

Hinzu kamen die Looks für die Charaktere und Figuren, die zusätzlich in der offenen Spielewelt von "Die Sims - Werde berühmt" herumlaufen - also zum Beispiel die Crew-Mitglieder an einem Filmset. All dies zu bedenken, war wirklich eine riesige Aufgabe für die Designer.

Ganz ähnlich waren die Herausforderungen auch bei den neuen Objekten im Erweiterungspack. So ist es beispielsweise zwar leicht, eine große Anzahl an Luxus-Gegenständen zu erschaffen, wie man sie für ein Megastar-Pack braucht. Doch muss man gleichzeitig auch Möbel erfinden, die auch aufstrebende Stars und Sternchen brauchen, die eben noch keine goldenen Toiletten oder Schwanen-Badewannen benötigen.

Das war wirklich eine Menge Abreit! Doch ich denke, am Ende haben die Desgner wirklich einen großartigen Job gemacht!

Spielst du eigentlich auch "Die Sims"?

Ich habe wirklich schon tausende Stunden mit diesem Spiel zugebracht. Aber privat spiele ich "Die Sims" seit zehn Jahren nicht mehr. Ich glaube, wenn ich das Spiel Zuhause so viel spielen würde wie ich es auf der Arbeit spiele, dann würde ich absolut wahnsinnig werden. (lacht)

Aber meine siebenjährige Tochter hat letztes Jahr mit dem Spielen angefangen und es ist so toll, sie spielen zu sehen! Wenn ich sehe, wie sie ihre eigene Sims-Familie erschafft und beim Spielen ihrer Fantasie freien Lauf lässt, dann ist das richtig spannend und eine absolute Bereicherung für mich!

Screenshot aus "Sims 4 - Werde berühmt"

Screenshot aus "Die Sims 4 - Werde berühmt"

Wie viel Zeit verbringst du denn mit Spielen während der Produktion eines neuen Erweiterungspacks?

Sehr viel Zeit! Das Spielen selbst ist ein riesiger Teil der Arbeit!

Dann hast du ja einen absoluten Traumjob, oder?

Absolut! Ich liebe Computerspiele und bei der Entwicklung von "Die Sims" mitzuarbeiten ist wirklich toll. Es bedeutet zwar auch sehr viel Arbeit, sehr viel Kopfschmerz und oft auch eine Menge Frustation - doch alle Wirrungen, durch die unser Team während der Spiele-Entwicklung geht, sind es wert! Ich habe definitiv einen absoluten Traumjob.

Nun zum neuen Erweiterungs-Pack: Welche Möglichkeiten haben die Sims, um berühmt zu werden?

Es gibt mehrere Möglichkeiten für die Sims, Ruhm zu erlangen. Zum einen gibt es in der Erweiterung "Die Sims - Werde berühmt" die neue Karrieremöglichkeit, ein Schauspieler zu werden. Damit einhergehend können die Sims nun auch die Fähigkeit "Schauspielern" erlernen.

Zum anderen haben wir ein paar neue Objekte, wie die Videostation und das Musikproduktions-Pult in das Spiel intergriert, mit denen die Sims ihre Medienproduktions-Fähigkeiten ausbauen und verbessern können. Diese Objekte gehören zu keinen klassischen Karrieren, sondern die Sims können diese Dinge nutzen und an ihnen lernen, um berühmt zu werden und auch damit Geld zu verdienen. Dieses Spielprinzip kennen wir auch schon - zum Beispiel, wenn die Sims am Computer Bücher schreiben und diese von Zuhause aus verkaufen.

Können auch Sims-Kinder berühmt oder sogar Haustiere Social-Media-Stars werden?

Junge Sims können auf jeden Fall schon als Kinder berühmt werden! Zum Beispiel, wenn sie als Kind berühmter Eltern geboren werden. Oder sie benutzen die Videostation, drehen ihre eigenen kleinen Videos und steigern damit ihre Bekanntheit. Außerdem gibt es nun auch eine Schauspiel-AG, bei der die Kinder nach der Schule Schauspielunterricht nehmen können!

Haustiere haben leider noch keine Möglichkeit, zum Social-Media-Star aufzusteigen. Aber das ist definitiv eine lustige Idee für die zukünftige Entwicklung! (lacht)

Wie sieht es mit neuen Figuren aus? Gibt es neue Charaktere, die bei "Die Sims - Werde berühmt" auch in die Sims-Welt einziehen?

Na klar! Es gibt zum einen die Fans, die sehr positiv sind und alles mögen, was du tust. Sie fragen ihren Star nach Autogrammen und möchten Selfies mit ihm machen. Doch dann gibt es noch die "Fantastischen Fans". Sie sind besessen von ihrem Idol, verschicken Geschenke per Post oder stehen sogar plötzlich bei ihrem Star zu Hause auf dem Grundstück. Das kann schon etwas gruselig sein.

Und dann gibt es natürlich die Paparazzi, die die Berühmtheiten umschmeicheln, um ein Foto von ihnen zu ergattern. Die Stars können den Fotografen diesen Gefallen tun oder sie können die Paparazzi auch bitten, zu gehen. Wenn sie besonders genervt sind, können die VIPs die Fotografen sogar angreifen und vertreiben – auch wenn das vermutlich für ihr Image nicht gut sein wird.. (lacht)

Das klingt alles sehr spannend! Und worauf dürfen wir uns nach diesem Erweiterungspack freuen?

Oh, das kann ich noch nicht verraten! Außer, dass es glänzend werden wird! Ich denke nicht, dass man vorhersagen kann, in welche Richtung es genau bei den Sims geht. Also halte deine Augen offen..!

Vielen Dank für das Interview, Dave!

Sims 4
Sims
Die Sims 4
Auf dieser Themenseite unserer Spiele-Rubrik dreht sich alles rund um die Sims! Hier findet ihr Spieletests, Videos und Neuigkeiten rund um "Die Sims 4"
GEOlino-Newsletter
nach oben