VG-Wort Pixel

Quiz Bäume


Am 25. April feiern wir den Welttag des Baumes. Zur Feier des Tages haben wir ein Quiz für euch! Wie gut kennt ihr die Bäume in eurer Umgebung? Testet euer Wissen!

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 15
Der höchste Baum Deutschlands ist eine Douglasie im Stadtwald von Freiburg. Wie viele Meter misst er?

a) 44,28 Meter

b) 112,23 Meter

c) 63,33 Meter

Frage 2 von 15
Erkennst du diesen Baum?

a) Eiche

b) Kastanie

c) Esche

Frage 3 von 15
Warum werfen Laubbäume im Herbst ihre Blätter ab?

a) um nicht zu verdursten

b) um nicht zu erfrieren

c) um sich von Parasiten zu befreien

Frage 4 von 15
Wie viele Blätter hat eine Eiche im Sommer?

a) rund 2.000

b) rund 20.000

c) rund 200.000

Frage 5 von 15
Um welchen Baum handelt es sich hier?

a) Kiefer

b) Eibe

c) Wacholder

Frage 6 von 15
Welcher Baum trägt im Sommer rote Blätter?

a) Hainbuche

b) Rotbuche

c) Blutbuche

Frage 7 von 15
Welcher Baum ist hier zu sehen?

a) Ahorn

b) Eberesche

c) Erle

Frage 8 von 15
Wie heißt der grüne Farbstoff in den Blättern der Bäume, der dafür sorgt, dass die Bäume durch Photosynthese Nährstoffe produzieren können?

a) Chlor

b) Chlorophyll

c) Chloroform

Frage 9 von 15
Welcher Stoff fällt bei der Photosynthese als Abfallprodukt ab?

a) Sauerstoff

b) Kohlendioxid

c) Stickstoff

Frage 10 von 15
Kennst du diesen Baum?

a) Eibe

b) Tanne

c) Kiefer

Frage 11 von 15
Welcher Nadelbaum verliert im Winter seine Nadeln?

a) die Fichte

b) die Lärche

c) die Tanne

Frage 12 von 15
Um welchen Baum handelt es sich hier?

a) Buche

b) Birke

c) Linde

Frage 13 von 15
Wie kann man herausfinden, wie alt ein Baum ist?

a) die Breite messen

b) die Höhe messen

c) die Jahresringe zählen

Frage 14 von 15
Wie viele Jahre hat der älteste Baum der Welt auf dem Buckel?

a) rund 50.000 Jahre

b) rund 5.000 Jahre

c) rund 500 Jahre

Frage 15 von 15
Erkennst du diesen Baum?

a) Tanne

b) Lärche

c) Fichte

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 15
Der höchste Baum Deutschlands ist eine Douglasie im Stadtwald von Freiburg. Wie viele Meter misst er?

a) 44,28 Meter ❌

b) 112,23 Meter ❌

c) 63,33 Meter ✔️

Die Douglasie im Freiburger Stadtwald misst 63 Meter und 33 Zentimeter.

Frage 2 von 15
Erkennst du diesen Baum?

a) Eiche ✔️

b) Kastanie ❌

c) Esche ❌

Es handelt sich um eine Eiche, genau genommen eine Stieleiche. Sie kann bis zu 50 Meter hoch werden. Ein einziger Baum bietet rund 2000 verschiedenen Tierarten einen Lebensraum.

Frage 3 von 15
Warum werfen Laubbäume im Herbst ihre Blätter ab?

a) um nicht zu verdursten ✔️

b) um nicht zu erfrieren ❌

c) um sich von Parasiten zu befreien ❌

Laubbäume verlieren im Herbst ihre Blätter, um nicht zu verdursten. Über die Blätter verdunsten jeden Tag viele hundert Liter Wasser. Mit ihnen könnte ein Baum die wasserarme Zeit im Winter, wenn der Boden gefroren ist, nicht überstehen.

Frage 4 von 15
Wie viele Blätter hat eine Eiche im Sommer?

a) rund 2.000 ❌

b) rund 20.000 ❌

c) rund 200.000 ✔️

Eine Eiche trägt im Sommer über 200.000 Blätter.

Frage 5 von 15
Um welchen Baum handelt es sich hier?

a) Kiefer ✔️

b) Eibe ❌

c) Wacholder ❌

Lange Nadeln und eine schirmförmige Krone sind typisch für Kiefern. Die gewöhnliche Kiefer wird bis zu 40 Meter hoch.

Frage 6 von 15
Welcher Baum trägt im Sommer rote Blätter?

a) Hainbuche ❌

b) Rotbuche ❌

c) Blutbuche ✔️

Die Blutbuche trägt im Sommer rote Blätter. Wegen ihrer auffälligen Färbung wird sie auch Purpurbuche genannt.

Frage 7 von 15
Welcher Baum ist hier zu sehen?

a) Ahorn ✔️

b) Eberesche ❌

c) Erle ❌

Die typischen fünfgliedrigen Blätter gehören zum Ahorn. Im Herbst wirft er geflügelte Nussfrüchte ab, die man sich auf die Nase kleben kann.

Frage 8 von 15
Wie heißt der grüne Farbstoff in den Blättern der Bäume, der dafür sorgt, dass die Bäume durch Photosynthese Nährstoffe produzieren können?

a) Chlor ❌

b) Chlorophyll ✔️

c) Chloroform ❌

Der grüne Farbstoff in den Blättern der Bäume heißt Chlorophyll.

Frage 9 von 15
Welcher Stoff fällt bei der Photosynthese als Abfallprodukt ab?

a) Sauerstoff ✔️

b) Kohlendioxid ❌

c) Stickstoff ❌

Das Abfallprodukt der Photosynthese ist Sauerstoff, den Menschen und Tiere zum Atmen brauchen. Eine große Eiche produziert täglich so viel Sauerstoff, wie zehn Menschen zum Atmen brauchen.

Frage 10 von 15
Kennst du diesen Baum?

a) Eibe ✔️

b) Tanne ❌

c) Kiefer ❌

Es handelt sich um eine Eibe - leicht zu erkennen an den weichen, breiten Nadeln und den roten Beerenfrüchten. Vorsicht! Alle Teile der Eibe sind sehr giftig - nur das Fruchtfleisch der roten Beeren nicht. (Der kleine Kern der Beeren ist auch giftig.)

Frage 11 von 15
Welcher Nadelbaum verliert im Winter seine Nadeln?

a) die Fichte ❌

b) die Lärche ✔️

c) die Tanne ❌

Die Lärche zählt nicht zu den „immergrünen“ Nadelbäumen und verliert im Winter ihre Nadeln.

Frage 12 von 15
Um welchen Baum handelt es sich hier?

a) Buche ✔️

b) Birke ❌

c) Linde ❌

Es handelt sich um eine Buche, genauer gesagt eine Rotbuche. Die Rotbuche ist der häufigste Laubbaum in Deutschland. Sie kann bis zu 40 Meter hoch werden und ist gut an ihrer glatten silbrigen Rinde zu erkennen.

Frage 13 von 15
Wie kann man herausfinden, wie alt ein Baum ist?

a) die Breite messen ❌

b) die Höhe messen ❌

c) die Jahresringe zählen ✔️

Um herauszufinden, wie alt ein Baum ist, muss man die Jahresringe zählen. Bei uns wachsen die Bäume nur vom Frühjahr bis zum Herbst. Im Winter legen sie eine Ruhepause ein. Im Querschnitt eines Stammes erkennt man diese Ruhepausen an den dunklen Ringen.

Frage 14 von 15
Wie viele Jahre hat der älteste Baum der Welt auf dem Buckel?

a) rund 50.000 Jahre ❌

b) rund 5.000 Jahre ✔️

c) rund 500 Jahre ❌

Als älteste Bäume der Welt gelten Grannenkiefern in den Bergen von Kalifornien. Sie sollen rund 5.000 Jahre alt sein.

Frage 15 von 15
Erkennst du diesen Baum?

a) Tanne ❌

b) Lärche ❌

c) Fichte ✔️

Es handelt sich um eine Fichte. Die Fichte ist in Deutschland der häufigste Nadelbaum. Von einer Tanne ist sie am besten an den Zapfen zu unterscheiden. Während diese bei der Tanne aufrecht stehen, hängen sie bei der Fichte herab.


Mehr zum Thema