Archäologie

Was sollten Archäologen bei der Arbeit immer dabei haben? Eine Schaufel, einen Pinsel? Ja, aber wichtig ist vor allem eine ordentliche Portion Neugier. Ohne sie würden sich Menschen auf der Suche nach Schätzen nicht quer durch den Dschungel schlagen

Im Grab des Herrschers
Seit mehr als 30 Jahren schon untersuchen Archäologen das Geheimnis der Maya-Ruinenstadt El Zotz. Doch erst im Mai 2010 stoßen sie auf eine 1600 Jahre alte Grabkammer, gefüllt mit Schätzen – und neuen Rätseln
Rezepte aus dem alten Ägypten
Womit schlugen sich die alten Ägypter den Bauch voll? Auch solche Fragen stellen sich Archäologen. Die besten Rezepte vom Nil
Die Titanic im Eis
Ruth Becker überlebte den Untergang der "Titanic". Im hohen Altererzählt sie davon. Ihren Kindern und Enkeln - und euch
Archäologe
Versunkene Städte, untergegangene Völker, geheimnisvolle Gräber aus längst vergangenen Zeiten: Altertumsforscher scheuen keine Mühen und Gefahren, um herauszufinden, wie Menschen vor vielen tausend Jahren lebten
nach oben