GEOlino.de - Spieletests Seite 1 von 1

Spieltipp: Ice Age 4

Helft Manni, Sid und Diego dabei ihren Schatz gegen Piraten zu verteidigen. Wir stellen euch das neue Ice-Age-Abenteuer für Nintendo DS vor


 (Foto von: Nintendo DS)
© Nintendo DS

Was liegt bei dem schlechten Wetter diesen Sommer näher, als in die Eiszeit zu entfliehen? Im Kino gibt's dazu bei "Ice Age 4: Voll verschoben" die Möglichkeit, und auch zu Hause könnt ihr die Regenzeit mit Sid und Co. totschlagen. "Ice Age 4: Voll verschoben - Die arktischen Spiele" heißt nämlich das passende Spiel für Nintendo DS, bei dem ihr die beliebten Filmfiguren auf ihrer Mission unterstützen könnt.

Manni, Sid und Diego haben folgendes Problem: Als Sid einen Schatz findet, tauchen plötzlich Piraten auf, die die wertvollen und leckeren Früchte für sich beanspruchen wollen. Eine faire Lösung muss her, und so treten die pelzigen Urzeittiere gegen die ebenso pelzigen Tier-Piraten unter der Herrschaft von Captain Utan an. Bei Spielen wie Bob-Rammen, Nussschleuder oder Scratkanone müsst ihr also zeigen, was ihr könnt - und nebenbei noch so viele Eicheln wie möglich einsammeln, denn die erhöhen den Highscore.


 (Foto von: Nintendo DS)
© Nintendo DS

So schlittert ihr gemeinsam mit Ellie den Berg herunter, hüpft mit Diego über Gletscher oder klempnert mit Scrat an Eislöchern herum. Die Minispiele sind witzig und wechseln sich mit kurzen Filmchen im typischen Ice-Age-Stil ab. Da stimmen sogar die Details - wie die Tatsache, dass die Spielanweisungen sogar von Otto Waalkes alias Sid gesprochen werden. Das Spiel zum Film ist die ideale Abwechslung für die großen Ferien: In den Minispielen kann man immer und immer wieder gegeneinander antreten und versuchen, den Highscore in die Höhe zu treiben. Mögen die arktischen Spiele beginnen!


"Ice Age 4: Voll verschoben - Die arktischen Spiele" für Nintendo DS. Activision, ca. 30 Euro.





Druckansicht Artikel versenden Deine Meinung Kontakt Sitemap