VG-Wort Pixel

Tiere Können Enten fluchen?

Tiere: Können Enten fluchen?
© Shutterstock
Dass manche Papageien sprechen können, wisst ihr vermutlich. Es gibt allerdings auch Enten, die ihren Schnabel nicht halten können! Glaubt ihr nicht? Hört selbst!

Eine 34 Jahre alte Tonaufnahme, die der niederländische Biologe Carlten Cate von der Universität Leiden nun entdeckt und ausgewertet hat, belegt, dass auch Enten sprechen können. Darauf ist die Lappenente Ripper zu hören. Das Federvieh schlüpfte 1983 in der Auffangstation eines australischen Naturreservats aus dem Ei und wurde von Menschen aufgezogen.

Von ihnen lernte die Ente auch, zu schimpfen wie ein Rohrspatz. „You bloody fool!“, quakt Ripper vor sich hin, was übersetzt etwa „Du verdammter Idiot!“ bedeutet. Zu seiner Verteidigung sei gesagt: Der Erpel versteht die Worte natürlich nicht, für ihn sind sie nur Laute, die er nachahmt. Um Weibchen zu beeindrucken, imitiert Ripper zum Beispiel auch das Geräusch einer zufallenden Käfigtür.

Andere Lappenenten, die Carlten Cate in seiner Studie beschreibt, imitieren ein schnaubendes Pony oder menschliches Husten. Glaubt ihr nicht? Dann hört selbst rein:

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Youtube integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Neu in GEOlino