VG-Wort Pixel

Gewinnspiel Gewinnt das neue Buch von Astronaut Alexander Gerst!

Gewinnspiel: Gewinnt das neue Buch von Astronaut Alexander Gerst!
Ihr seid die nächste Generation aus Entdeckerinnen und Entdeckern. Welche Ziele wert Ihr wohl ansteuern? Was könnt ihr aufspüren – auf dem Mond, auf dem Mars, in der Tiefsee, im Eis der Antarktis oder tief in den Regenwäldern? Das besprechen ESA-Astronaut Alexander Gerst und unser Kollege Lars Abromeit aus der GEO-Redaktion in ihrem neuen Bildband "Horizonte".  Und ihr könnt eins von zehn handsignierten Exemplaren gewinnen!

Was bedeutet es, sich ins weite, unbekannte Weltall hinauszuwagen? Welche Risiken gehen Astronautinnen und Astronauten ein, wie hilft die Technik dabei – und was können wir alle daraus für den Alltag lernen?

Diesen spannenden Fragen gehen der Astronaut Alexander Gerst und GEO-Expeditionsreporter Lars Abromeit in ihrem neuen Buch "Horizonte" nach. Alexander Gerst berichtet darin zum ersten Mal ausführlich über seine Erfahrungen als Kommandant der Internationalen Raumstation ISS. Außerdem zeigt er gemeinsam mit Lars Abromeit neue, atemberaubende Fotografien von seiner zweiten Mission "Horizons".

Außenbordeinsätze an der Raumstation gehören zu den riskantesten Operationen im All
Außenbordeinsätze an der Raumstation gehören zu den riskantesten Operationen im All
© © ESA/NASA (Alexander Gerst und ISS-Crew)
Die Autoren: ESA-Astronaut Alexander Gerst (rechts) und GEO-Expeditionsreporter Lars Abromeit
Die Autoren: ESA-Astronaut Alexander Gerst (rechts) und GEO-Expeditionsreporter Lars Abromeit
© © Lars Abromeit

Die beiden Autoren sind seit einer gemeinsamen Antarktis-Expedition befreundet und tauschen sich im Buch über Forschungsreisen im Weltall und auf der Erde aus.

Sie blicken außerdem in die Zukunft auf die nächsten großen Schritte der Menschheit und fragen: Welche Ziele werdet ihr wohl ansteuern, die nächste Generation aus Entdeckerinnen und Entdeckern? Was könnt ihr aufspüren – auf dem Mond, auf dem Mars, in der Tiefsee, im Eis der Antarktis oder tief in den Regenwäldern?

Im Europäischen Astronautenzentrum (EAC) in Köln signiert Alexander Gerst das Buch "Horizonte – Warum wir entdecken"
Im Europäischen Astronautenzentrum (EAC) in Köln signiert Alexander Gerst das Buch "Horizonte – Warum wir entdecken"
© ESA/Alexander Gerst

Gewinnt eines von zehn handsignierten Exemplaren von »Horizonte«

Zu Weihnachten 2021 verlosen die Autoren zehn handsignierte Exemplare ihres neuen Werks! Was Ihr machen müsst, um dabei zu sein:

Schreibt ihnen eine Nachricht mit eurem Namen, eurer Postadresse und eurem Alter – und dazu ein bis zwei Sätze, zu was für einer Expedition im Weltall oder auf der Erde man eurer Meinung nach unbedingt einmal aufbrechen sollte. Sendet sie an die Email-Adresse: gewinnspiel@geo.de.

Einsendeschluss ist am 26. Dezember um 24 Uhr.  

Die ausführlichen Teilnahmebedingungen findet ihr hier – Achtung, der Link führt auf die Seite unserer Kolleginnen und Kollegen von GEO.de, die das Gewinnspiel veranstalten. Viel Glück!

Halloween im All: ISS-Kommandant Alexander Gerst (Mitte) unterbricht gemeinsam mit Sergey Prokopyev (links) und Serena Auñón-Chancellor (rechts) kurz den Arbeitsalltag im Schwebelabor
Halloween im All: ISS-Kommandant Alexander Gerst (Mitte) unterbricht gemeinsam mit Sergey Prokopyev (links) und Serena Auñón-Chancellor (rechts) kurz den Arbeitsalltag im Schwebelabor
© © ESA/NASA (Alexander Gerst und ISS-Crew)

Mehr zum Thema