VG-Wort Pixel

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel "Horizonte" von GEO.de

Unter diesen Bedingungen könnt ihr bei unserem Gewinnspiel „Horizonte“ mitmachen

Veranstalter ist die G+J Medien GmbH ("GEO.de"). Sie ist für die Abwicklung des Gewinnspiels sowie der Gewinn-Auslosung verantwortlich. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook, Instagram oder anderen Social-Media-Kanälen und wird in keiner Weise von diesen gesponsert, unterstützt oder organisiert. Die Teilnehmer stellen diese von jeglichen Ansprüchen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel frei.

1. Teilnehmen dürfen Kinder/Jugendliche/Erwachsene, die 25 Jahre oder jünger sind. Ausgenommen sind Mitarbeiter der beteiligten Unternehmen und deren Angehörige. Jeder Teilnehmer kann nur im eigenen Namen und pro Gewinnspiel nur einmal teilnehmen. Ausgeschlossen sind Einsendungen, die beauftragte Dienstleister für ihre Kunden/Mitglieder vornehmen.

2. Für die Teilnahme am Gewinnspiel muss eine E-Mail an gewinnspiel@geo.demit folgenden Informationen übermittelt werden: Name, E-Mail, postalische Anschrift sowie das Alter (max. 25 Jahre). Darüber hinaus 1-2 Sätze, zu was für einer Expedition im Weltall oder auf der Erde man nach Meinung des Teilnehmenden unbedingt einmal aufbrechen sollte. Die Ermittlung der Gewinner erfolgt durch GEO.de unter allen gültigen und richtigen Einsendungen per Los. Die Gewinner werden telefonisch, per E-Mail oder schriftlich per Post benachrichtigt. Der Gewinner ist verpflichtet, GEO.de innerhalb der in der Gewinnmitteilung bestimmten Frist mitzuteilen, ob er den Gewinn annimmt. Erhält GEO.de innerhalb dieser Frist keine Mitteilung, verfällt die Möglichkeit der Annahme des Gewinns, und GEO.de behält sich vor, einen anderen Gewinner zu ermitteln.Mit seiner Teilnahme räumt der Teilnehmer - soweit er zu den Gewinnern zählt - GEO.de das nicht-exklusive Recht ein, seinen Expeditionsvorschlag im Magazin GEO sowie den zu GEO und/oder ESA gehörigen digitalen Medien einschließlich sozialer Netzwerke unentgeltlich sowie zeitlich und räumlich unbeschränkt im Rahmen von Nachberichten über das Gewinnspiel zu veröffentlichen, auch unter Nennung von Vorname und Alter des Teilnehmers.

3. Der Versand der Gewinne erfolgt direkt durch GEO.de.

4. Der Gewinn besteht ausschließlich in dem von GEO.de angegebenen Umfang. Portokosten für den Versand des Gewinns ins Ausland sind im Zweifel nicht umfasst. GEO.de übernimmt keine Haftung für Schäden, die einem Teilnehmer oder Dritten durch die Annahme und/oder Nutzung des Gewinns entstehen, ungeachtet einer Haftung für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit.

8. Eine Barauszahlung und ein Umtausch des Gewinns sind ausgeschlossen. Kann der Gewinn vom Gewinner nicht wahrgenommen werden, verfällt er ersatzlos. Der Gewinn ist nicht übertragbar.

9. GEO.de behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere, falls eine ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann.

10. GEO.de behält sich vor, Teilnehmer von der Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen. Dies gilt insbesondere bei Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen und bei Versuchen, den Ablauf des Gewinnspiels unzulässig zu beeinflussen.

11. Einsendeschluss ist der 31.12.2021 (23:59 Uhr). Es gilt der Zeitpunkt der Einsendung.

12. Zu gewinnen gibt es je eins von zehn von den beiden Autoren Alexander Gerst und Lars Abromeit handsignierten Exemplaren des Buches "Horizonte – Warum wir entdecken".

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt deutsches Recht.

Datenschutz-Hinweise

Das Wesentliche in aller Kürze: Die Redaktion GEO.de bzw. die G+J Medien GmbH speichert und verarbeitet personenbezogene Daten in erster Linie für die Durchführung des Gewinnspiels.

Die vollen Details über die gemäß EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erforderlichen Pflicht-Informationen zur Transparenz der Datenverarbeitungen haben wir hier für Dich zusammengestellt:

Verantwortlicher: Die G+J Medien GmbH ist verantwortlich für den Datenschutz hinsichtlich der Abwicklung des Gewinnspiels, einschließlich Gewinn-Auslosung und Kommunikation über die E- Mail gewinnspiel@geo.de. Du erreichst uns und unseren Datenschutzbeauftragten unter: datenschutz@geo.de

Zwecke: Die im Rahmen des Gewinnspiels angegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet, also um die Gewinner*in zu ermitteln, sie zu benachrichtigen und den Gewinn zu verschicken. Außerdem verarbeiten wir Daten von Teilnehmern auch zur technischen Bereitstellung der E-Mail-Adresse des Gewinnspiels, zur Prüfung von Integrität und der Sicherheit der Daten sowie unserer Systeme, insbesondere um etwaige Angriffsmuster zu erkennen und abzuwehren sowie mögliche Fehler im System aufzudecken. Weitere Zwecke der Verarbeitung sind die Erfüllung gesetzlicher Vorgaben, insbesondere handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten, und etwaiger Auskunftspflichten gegenüber Behörden, außerdem gegebenenfalls das Ermöglichen einer Strafverfolgung und eine Abwehr bzw. Durchsetzung von zivilrechtlichen Ansprüchen.

Rechtsgrundlagen und berechtigte Interessen: Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Rahmen der Gewinner-Ermittlung (technische Durchführung sowie Auslosung und Kommunikation) erfolgt rechtmäßig auf Grundlage der DSGVO, und zwar – je nach Zweck – zur Erfüllung eines Vertrags bzw. Durchführung des ausgelobten Gewinnspiels sowie zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen und zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an Sicherheit und Integrität unserer Systeme sowie der Abwehr von gegen uns gerichteten Forderungen im Zusammenhang mit den Gewinnspielen und Gewinnen – siehe DSGVO Artikel 6 Abs. 1 Buchst. b), c) und f).

Weitergabe an Dritte: Wir nutzen deine Daten nur, um das Gewinnspiel durchzuführen. Im Übrigen erfolgt durch den technischen Veranstalter keine Weitergabe an andere Verantwortliche bzw. Dritte im Sinne der DSGVO weiter.

Auftragsverarbeiter: Wir verwenden ausschließlich vertrauenswürdige Dienstleister, die deine personenbezogenen Daten für uns verarbeiten. Wir beauftragen sie gemäß den strikten Vorgaben der DSGVO schriftlich und lassen uns beispielsweise technische und organisatorische Maßnahmen erläutern, mit denen die Dienstleister anvertraute Daten vor Missbrauch schützen.

Transfer in Drittländer: GEO.de nutzt ausschließlich Server innerhalb der europäischen Union zur Speicherung von personenbezogenen Daten. Darüber hinaus haben einige beauftragte Dienstleister Ihren Sitz nicht innerhalb der EU bzw. des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) oder speichern und verarbeiten personenbezogene Daten nicht innerhalb der EU oder EWR. Soweit in solchen Fällen nach Ansicht der EU-Kommission nicht dasselbe Datenschutz-Niveau wie in Deutschland greift, besteht GEO.de in solchen Fällen auf die datenschutzrechtlich erforderlichen Garantien für einen solchen Auslands-Transfer. In diesem Fall stellen wir sicher, dass die Dienstleister vertraglich oder auf andere Weise ein gleichwertiges Datenschutzniveau garantieren. Beispielsweise kann dies der Abschluss eines seitens der EU-Kommission vorgegebenen Datenschutz-Vertrags (sog. EU-Standardvertragsklauseln) sein. Sie können über unsere oben genannten Datenschutz-Kontaktdaten eine Kopie der jeweiligen Garantien anfordern.

Speicherdauer: Wir löschen die Datensätze spätestens 6 Monate nachdem der Gewinner des jeweiligen Gewinnspiels ermittelt und der Gewinn übermittelt wurde, soweit nicht aus rechtlichen Gründen eine längere Speicherung nötig bzw. zulässig und geboten ist.

Daten-Pflichtangaben: Für die Teilnahme am Gewinnspiel bzw. Zusendung und Nutzung der Gewinne ist die Angabe folgender Daten zu Dir erforderlich: Name, Mailadresse, Anschrift und Alter.

Deine Rechte: Du hast das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder zumindest Einschränkung der Verarbeitung, sowie auf Datenübertragbarkeit. Auf entsprechende Anfragen werden wir gemäß Artikel 12 Abs. 3 DSGVO spätestens innerhalb eines Monats reagieren. Außerdem hast Du jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung zu widerrufen sowie in bestimmten Fällen auch, einer Verarbeitung zu widersprechen, die auf Basis einer Abwägung berechtigter Interessen erfolgt. Beim Widerspruch gegen eine Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet. Du kannst eine Beschwerde bei unserem Datenschutzbeauftragten oder Deiner Datenschutzbehörde einbringen. Die für uns zuständige und insoweit bei einem Beschwerdeverfahren federführend Aufsichtsbehörde ist Der Hamburgische Beauftrage für Datenschutz und Informationsfreiheit (www.datenschutz.hamburg.de) Auch unser Datenschutzbeauftragter ist für Beschwerden zuständig. Du erreichst ihn per E-Mail unter datenschutz@geo.de unter dem Betreff "Datenschutz"

Neu in Wissen