VG-Wort Pixel

Quiz Wissenstest: Gehirn


Sprechen, lesen oder Fahrrad fahren wäre ohne unser Gehirn nicht möglich. Aber woraus besteht das Gehirn eigentlich? Bis zu welchem Alter werden neue Gehirnzellen gebildet? Testet euer Wissen über den Supercomputer in unserem Kopf!

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 10
Woraus besteht das Gehirn hauptsächlich?

a) Nervenzellen

b) Muskeln

c) Sehnen

Frage 2 von 10
Aus wie vielen Teilen ist das Gehirn zusammengesetzt ?

a) aus drei Teilen

b) aus zwei Teilen

c) aus vier Teilen

Frage 3 von 10
Wie nennt man den Hirnstamm noch?

a) Reptilienhirn

b) Vogelhirn

c) Säugetiergehirn

Frage 4 von 10
Bis zu welchem Alter werden neue Gehirnzellen gebildet?

a) bis zehn Jahre

b) bis 50 Jahre

c) ein Leben lang

Frage 5 von 10
Wir lernen also unser Leben lang. Auf welche Art lernen wir am besten?

a) durch Lesen

b) durch Hören

c) durch Ausprobieren

Frage 6 von 10
Wissenschaftler haben herausgefunden, dass wir auch durch Zugucken lernen. Wie heißen die Nervenzellen, die das ermöglichen?

a) Spiegelneurone

b) Kopienneurone

c) Zwillingsneurone

Frage 7 von 10
Wir können auf einem Baumstamm balancieren und auf einem Bein stehen. In welchem Teil unseres Gehirns ist das Gleichgewicht zu Hause?

a) Großhirn

b) Kleinhirn

c) Hirnstamm

Frage 8 von 10
Wie viele unterschiedliche Aufgaben kann unser Gehirn gleichzeitig übernehmen?

a) 100

b) 500

c) 1000

Frage 9 von 10
Wie heißen die Kontaktstellen zwischen Nervenzellen?

a) Gliazellen

b) Neurotransmitter

c) Synapsen

Frage 10 von 10
Wie können wir neue Synapsen im Gehirn bilden?

a) durch Bewegung

b) Dadurch, dass wir viel trinken.

c) durch gesunde Ernährung

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 10
Woraus besteht das Gehirn hauptsächlich?

a) Nervenzellen ✔️

b) Muskeln ❌

c) Sehnen ❌

Nervenzellen Das Gehirn besteht aus Nervenzellen, auch Neuronen genannt. Diese wiederum sind aus Fett, Eiweiß und Wasser aufgebaut.

Frage 2 von 10
Aus wie vielen Teilen ist das Gehirn zusammengesetzt ?

a) aus drei Teilen ❌

b) aus zwei Teilen ❌

c) aus vier Teilen ✔️

aus vier TeilenDas menschliche Gehirn setzt sich aus vier Teilen zusammen: dem Großhirn, Kleinhirn, Zwischenhirn und Hirnstamm.

Frage 3 von 10
Wie nennt man den Hirnstamm noch?

a) Reptilienhirn ✔️

b) Vogelhirn ❌

c) Säugetiergehirn ❌

ReptilienhirnDas Reptilienhirn liegt ganz tief im Kopf, deshalb heißt es auch Hirnstamm. Es regelt lebensnotwendige Dinge, wie Atmung, Verdauung und Herzschlag, aber auch Fluchtreaktionen. Es ist der älteste Teil unseres Gehirns. Bei Reptilien besteht fast das ganze Gehirn aus diesem Bereich - daher auch der Name.

Frage 4 von 10
Bis zu welchem Alter werden neue Gehirnzellen gebildet?

a) bis zehn Jahre ❌

b) bis 50 Jahre ❌

c) ein Leben lang ✔️

ein Leben langBis vor einiger Zeit dachte man, dass sich die Gehirnstruktur nach der Kindheit nicht mehr verändert und im Alter die Gehirnzellen wieder abgebaut werden. Heute ist klar, dass in unserem Kopf ständig Nervenzellen auf- und umgebaut werden. Jede Aktivität, Erfahrung und jeder Sinneseindruck hinterlässt Spuren in unseren Gehirnen.

Frage 5 von 10
Wir lernen also unser Leben lang. Auf welche Art lernen wir am besten?

a) durch Lesen ❌

b) durch Hören ❌

c) durch Ausprobieren ✔️

durch AusprobierenJe mehr Sinne am Lernen beteiligt sind, desto besser können wir uns an das Gelernte später erinnern. Deshalb lernt man dann am besten, wenn man etwas einfach ausprobiert.

Frage 6 von 10
Wissenschaftler haben herausgefunden, dass wir auch durch Zugucken lernen. Wie heißen die Nervenzellen, die das ermöglichen?

a) Spiegelneurone ✔️

b) Kopienneurone ❌

c) Zwillingsneurone ❌

SpiegelneuroneWenn wir bei anderen Menschen Bewegungen sehen, sind unsere Spiegelneurone in den gleichen Hirnbereichen aktiv. Das passiert zum Beispiel, wenn jemand gähnt - wir müssen dann oft auch gähnen.

Frage 7 von 10
Wir können auf einem Baumstamm balancieren und auf einem Bein stehen. In welchem Teil unseres Gehirns ist das Gleichgewicht zu Hause?

a) Großhirn ❌

b) Kleinhirn ✔️

c) Hirnstamm ❌

KleinhirnDas Kleinhirn steuert Bewegungen, das Gleichgewicht und ist auch wichtig für das Sprechen.

Frage 8 von 10
Wie viele unterschiedliche Aufgaben kann unser Gehirn gleichzeitig übernehmen?

a) 100 ❌

b) 500 ❌

c) 1000 ✔️

1000Unser Gehirn ist ein echter Tausendsassa. Es sind geschätzt über 1000 Aufgaben, die unser Supercomputer gleichzeitig verarbeiten kann!

Frage 9 von 10
Wie heißen die Kontaktstellen zwischen Nervenzellen?

a) Gliazellen ❌

b) Neurotransmitter ❌

c) Synapsen ✔️

SynapsenÜber Synapsen werden Informationen von einer Nervenzelle an die nächste weitergegeben. Es gibt chemisch und elektrisch arbeitende Synapsen – also welche, die einen chemischen Botenstoff übertragen und andere, bei denen das Signal durch Elektrizität weitergegen wird. Je besser wir durch Synapsen "verschaltet" sind, desto besser kann unser Gehirn arbeiten.

Frage 10 von 10
Wie können wir neue Synapsen im Gehirn bilden?

a) durch Bewegung ✔️

b) Dadurch, dass wir viel trinken. ❌

c) durch gesunde Ernährung ❌

durch BewegungDurch Bewegung bilden wir neue Synapsen und verbessern die Durchblutung im Gehirn. Das ist für das Denken sehr wichtig.Gesunde Ernährung und viel Wasser zu trinken ist natürlich nötig, damit unser Gehirn gut arbeiten kann. Neue Synapsen bilden wir dadurch aber nicht.

GEOLINO Nr. 10/13 - Selten blau: Warum allein ihre Farbe manche Tiere besonders macht

Mehr zum Thema