VG-Wort Pixel

Quiz Pinguine


Leben Pinguine eigentlich nur in Eisregionen? Warum frieren sie nicht mit den Füßen auf dem Eis fest? Und kennt ihr die größte Pinguin-Art der Welt? Testet euer Wissen!

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 10
Auf welcher Halbkugel leben Pinguine?

a) auf der Nordhalbkugel

b) auf der Südhalbkugel

Frage 2 von 10
Können Pinguine fliegen?

a) Ja

b) Nein

Frage 3 von 10
Welches Tier ist ein natürlicher Fressfeind der Pinguine?

a) der Buckelwal

b) der Seeleopard

c) der Stachelrochen

Frage 4 von 10
Warum frieren Pinguine eigentlich nicht am Eis fest?

a) weil sich die Füße an die Umgebungstemperatur anpassen

b) weil ein Pinguin nie länger als zwei Sekunden mit einem Fuß den Boden berührt

c) weil sie zwischendurch immer mal ein wenig miteinander kämpfen, um die Füße aufzuwärmen

Frage 5 von 10
Leben Pinguine eigentlich nur in Eisregionen?

a) Ja, sonst könnten sie nicht überleben.

b) Nein, es gibt auch Pinguinarten in wärmeren Gebieten der Welt.

Frage 6 von 10
Kennt ihr die größte Pinguinart der Welt?

a) Kaiserpinguine

b) Monarchenpinguine

c) Queenspinguine

Frage 7 von 10
Und welcher Pinguin ist der kleinste?

a) der Mini-Pinguin

b) der Zwergpinguin

c) der Gemeine Winzling

Frage 8 von 10
Was ist das Besondere am Brutvorgang der Kaiserpinguine?

a) Der Vater brütet das Ei aus.

b) Das Ei muss nicht ausgebrütet werden.

c) Die Pinguine lassen das Ei von anderen Pinguinarten ausbrüten.

Frage 9 von 10
Welches Unternehmen hat einen Pinguin als Firmen-Maskottchen gewählt?

a) die Computer-Firma Linux

b) der Getränkefabrikant Bionade

c) der Hustenbonbon-Hersteller Ricola

Frage 10 von 10
Wie heißt eine bekannte Pinguinart?

a) Cook-Pinguin

b) Hillory-Pinguin

c) Humboldt-Pinguin

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 10
Auf welcher Halbkugel leben Pinguine?

a) auf der Nordhalbkugel ❌

b) auf der Südhalbkugel ✔️

auf der SüdhalbkugelPinguine leben auf der Südhalbkugel, in der Antarktis. Da der Südpol von Meer umgeben ist, können Raubtiere ihn nicht erreichen. So sind die Pinguine vor Fressfeinden sicher, zumindest an Land.

Frage 2 von 10
Können Pinguine fliegen?

a) Ja ❌

b) Nein ✔️

NeinPinguine haben zwar Flügel, die Fähigkeit zu fliegen haben sie aber im Laufe vieler Tausend Jahre verlernt. Da sie keine Fressfeinde an Land haben, müssen sie aber auch nicht fliegen können. Dafür sind sie hervorragende Taucher.

Frage 3 von 10
Welches Tier ist ein natürlicher Fressfeind der Pinguine?

a) der Buckelwal ❌

b) der Seeleopard ✔️

c) der Stachelrochen ❌

der SeeleopardAn Land hat ein Pinguin zwar im Grunde keine Feinde, im Wasser dagegen lauert die Gefahr: Der Pinguin steht zum Beispiel auf der Speisekarte von Seeleoparden, Seelöwen und dem Orca.

Frage 4 von 10
Warum frieren Pinguine eigentlich nicht am Eis fest?

a) weil sich die Füße an die Umgebungstemperatur anpassen ✔️

b) weil ein Pinguin nie länger als zwei Sekunden mit einem Fuß den Boden berührt ❌

c) weil sie zwischendurch immer mal ein wenig miteinander kämpfen, um die Füße aufzuwärmen ❌

weil sich die Füße an die Umgebungstemperatur anpassen Obwohl sie mitunter den ganzen Tag auf Eis stehen, erfrieren die Füße der Pinguine nicht. Das liegt daran, dass sie die Temperatur ihrer Umgebung annehmen - im Gegensatz zu den lebenswichtigen Organen, die sich in ihrem Körper befinden. Insgesamt hat ein Pinguin nämlich eine Körpertemperatur von etwa 39 Grad.

Frage 5 von 10
Leben Pinguine eigentlich nur in Eisregionen?

a) Ja, sonst könnten sie nicht überleben. ❌

b) Nein, es gibt auch Pinguinarten in wärmeren Gebieten der Welt. ✔️

Nein, es gibt auch Pinguinarten in wärmeren Gebieten der Welt.Die meisten Pinguine leben zwar in der Antarktis und den kalten Küsten in der Nähe, es gibt aber auch Arten, denen es im Schnee und Eis zu kalt wäre. Der Magellan-Pinguin ist zum Beispiel an den Küsten Südamerikas heimisch.

Frage 6 von 10
Kennt ihr die größte Pinguinart der Welt?

a) Kaiserpinguine ✔️

b) Monarchenpinguine ❌

c) Queenspinguine ❌

Kaiserpinguine Ein Kaiserpinguin kann bis zu 120 Zentimeter groß werden und 40 Kilogramm auf die Waage bringen. Im Gegensatz zu vielen kleineren Arten können sie viele Minuten am Stück abtauchen.

Frage 7 von 10
Und welcher Pinguin ist der kleinste?

a) der Mini-Pinguin ❌

b) der Zwergpinguin ✔️

c) der Gemeine Winzling ❌

der Zwergpinguin Zwergpinguine werden in der Regel nicht größer als 40 Zentimeter und wiegen etwa ein Kilogramm. Sie leben vorzugsweise in Neuseeland. Dort tragen sie den Namen „little blue penguin“ (deutsch: kleiner, blauer Pinguin), weil ihr Gefieder blau schimmert.

Frage 8 von 10
Was ist das Besondere am Brutvorgang der Kaiserpinguine?

a) Der Vater brütet das Ei aus. ✔️

b) Das Ei muss nicht ausgebrütet werden. ❌

c) Die Pinguine lassen das Ei von anderen Pinguinarten ausbrüten. ❌

Der Vater brütet das Ei aus. Während die Pinguinmutter auf Nahrungssuche geht, bleibt der Vater beim Ei und hält es in seiner Bauchfalte warm. Kommt die Mutter nach mehreren Wochen zurück, ist das hungrige Pinguinbaby gerade geschlüpft und der Pinguinpapa kann auf die Jagd gehen.

Frage 9 von 10
Welches Unternehmen hat einen Pinguin als Firmen-Maskottchen gewählt?

a) die Computer-Firma Linux ✔️

b) der Getränkefabrikant Bionade ❌

c) der Hustenbonbon-Hersteller Ricola ❌

die Computer-Firma Linux Der Pinguin Tux hat einen gelben Schnabel und Füße, die wie knallgelbe Entenfüße aussehen. Das kleine Tier ist mittlerweile so bekannt, dass viele sofort an das Betriebssystem Linux denken, wenn sie Tux sehen.

Frage 10 von 10
Wie heißt eine bekannte Pinguinart?

a) Cook-Pinguin ❌

b) Hillory-Pinguin ❌

c) Humboldt-Pinguin ✔️

Humboldt-Pinguin Der Humboldt-Pinguin gehört zur Gattung der Brillenpinguine. Vermutlich war der deutsche Naturforscher Alexander von Humboldt der Entdecker dieser Pinguinart, als er am Ende des 18. Jahrhunderts Südamerika bereiste.


Mehr zum Thema