VG-Wort Pixel

Quiz Ameisen


Warum halten sich Ameisen Läuse? Was ist das wichtigste Werkzeug der Waldameise? Und woraus besteht eigentlich so ein Ameisenbau? Testet euer Wissen!

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 10
Wie leben Ameisen?

a) in einer Horde

b) in einer Sippe

c) in einem Staat

Frage 2 von 10
Und wer regiert so einen Ameisenstaat?

a) die Ameisenköniginnen

b) der Ameisenhäuptling

c) Niemand. Die Ameisen leben ohne einen Anführer in ihrem Staat.

Frage 3 von 10
Wie viele Beine hat eine Ameise?

a) vier

b) sechs

c) acht

Frage 4 von 10
Woraus besteht ein Ameisenbau?

a) zum größten Teil aus Erde

b) zum größten Teil aus Tannennadeln und anderen Pflanzenteilen

c) Das ist - je nach Ameisenart - ganz unterschiedlich.

Frage 5 von 10
Was ist das wichtigste Werkzeug einer Waldameise?

a) ihre Kieferzangen

b) ihre Facettenaugen

c) ihre starken Hinterbeine

Frage 6 von 10
Ameisen sind bekanntlich sehr starke Tiere. Welche der folgenden Aussagen stimmt?

a) Ameisen können das 10-fache ihres Körpergewichts tragen.

b) Zehn Waldameisen können den Kadaver eines Eichhörnchens transportieren.

c) Mit ihren Kieferzangen könnte eine Ameise eine Konservendose öffnen.

Frage 7 von 10
Welchen Spitznamen trägt die Waldameise?

a) Nützling des Waldes

b) Roboter des Waldes

c) Schädling des Waldes

Frage 8 von 10
Wisst ihr, warum Ameisen sich Läuse halten?

a) Die Läuse säubern den Ameisenkörper.

b) Sie ernähren sich von den Ausscheidungen der Läuse.

c) Mithilfe der Läuse können sie sich besser orientieren.

Frage 9 von 10
Welcher Sinn hilft der Ameise besonders, damit sie zurück zu ihrem Bau findet?

a) der Geruchssinn

b) der Sehsinn

c) der Tastsinn

Frage 10 von 10
Welches Tier frisst Ameisen für sein Leben gern?

a) der Ameisenlöwe

b) die Ameisentermiten

c) der Ameisenweber

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 10
Wie leben Ameisen?

a) in einer Horde ❌

b) in einer Sippe ❌

c) in einem Staat ✔️

in einem StaatWie auch Bienen leben Ameisen in einem Staat, der sehr gut organisiert ist: Die Arbeiterinnen kümmern sich um den Ameisenbau und die Nahrungsbeschaffung. Wie groß so ein Ameisenstaat ist, das ist ganz unterschiedlich: Es können Hunderte oder sogar Millionen Ameisen in einem Staat leben.

Frage 2 von 10
Und wer regiert so einen Ameisenstaat?

a) die Ameisenköniginnen ✔️

b) der Ameisenhäuptling ❌

c) Niemand. Die Ameisen leben ohne einen Anführer in ihrem Staat. ❌

die AmeisenköniginnenIn einem Ameisenstaat leben im Grunde drei Arten von Ameisen: die Arbeiterin, das Männchen und die Königin, die auch für das Eierlegen zuständig ist. In einem Ameisenstaat kann es auch mehrere Königinnen geben.

Frage 3 von 10
Wie viele Beine hat eine Ameise?

a) vier ❌

b) sechs ✔️

c) acht ❌

sechsWie es bei Insekten üblich ist, haben Ameisen sechs Beine. Jedes der Beine ist mit zwei Klauen ausgestattet, sodass die Ameise einen guten Halt auf dem Boden oder beim Klettern hat.

Frage 4 von 10
Woraus besteht ein Ameisenbau?

a) zum größten Teil aus Erde ❌

b) zum größten Teil aus Tannennadeln und anderen Pflanzenteilen ❌

c) Das ist - je nach Ameisenart - ganz unterschiedlich. ✔️

Das ist - je nach Ameisenart - ganz unterschiedlich.Es gibt verschiedene Ameisenarten und somit auch verschiedene Nestformen. Während Wiesenameisen ihre Nester unterirdisch ganz einfach in die Erde bauen, errichten Waldameisen bis zu 2 Meter große Hügel aus Erde, Baumnadeln und anderen Pflanzenteilen. Es gibt auch Ameisen, die ihre Nester in abgestorbene Baumstämme bauen.

Frage 5 von 10
Was ist das wichtigste Werkzeug einer Waldameise?

a) ihre Kieferzangen ✔️

b) ihre Facettenaugen ❌

c) ihre starken Hinterbeine ❌

ihre KieferzangenMit ihren Kieferzangen können Ameisen nicht nur Beute zerfleischen, sondern sie auch zum heimatlichen Bau bringen. Auch Baumaterial können Ameisen mit den Kieferzangen greifen und transportieren.

Frage 6 von 10
Ameisen sind bekanntlich sehr starke Tiere. Welche der folgenden Aussagen stimmt?

a) Ameisen können das 10-fache ihres Körpergewichts tragen. ✔️

b) Zehn Waldameisen können den Kadaver eines Eichhörnchens transportieren. ❌

c) Mit ihren Kieferzangen könnte eine Ameise eine Konservendose öffnen. ❌

Ameisen können das 10-fache ihres Körpergewichts tragen.

Frage 7 von 10
Welchen Spitznamen trägt die Waldameise?

a) Nützling des Waldes ✔️

b) Roboter des Waldes ❌

c) Schädling des Waldes ❌

Nützling des WaldesAmeisen sind für den Wald ausgesprochen nützlich, denn so ein Ameisenvolk tötet täglich Tausende Larven und Raupen von Waldschädlingen.

Frage 8 von 10
Wisst ihr, warum Ameisen sich Läuse halten?

a) Die Läuse säubern den Ameisenkörper. ❌

b) Sie ernähren sich von den Ausscheidungen der Läuse. ✔️

c) Mithilfe der Läuse können sie sich besser orientieren. ❌

Sie ernähren sich von den Ausscheidungen der Läuse.Ameisen halten sich Läuse, als wären es ihre eigenen Haustiere. Blattläuse ernähren sich nämlich von süßem Pflanzensaft. Wenn sie ihn wieder ausscheiden, entsteht eine klebrig-süße Flüssigkeit, der Blatthonig. Den mögen Ameisen so gern, dass sie es manchmal gar nicht abwarten können und die Läuse sogar "melken", bis diese den Blatthonig ausscheiden.

Frage 9 von 10
Welcher Sinn hilft der Ameise besonders, damit sie zurück zu ihrem Bau findet?

a) der Geruchssinn ✔️

b) der Sehsinn ❌

c) der Tastsinn ❌

der GeruchssinnWenn Ameisen auf Beutezug sind oder sich um Baumaterial kümmern, hinterlassen sie eine Duftspur. So werden die anderen Ameisen auf Beute aufmerksam und finden den Weg mithilfe ihres sehr gut ausgeprägten Geruchssinns. Die Ameisenstraßen, die zum Bau führen, werden von den Ameisen ständig von Hindernissen geräumt.

Frage 10 von 10
Welches Tier frisst Ameisen für sein Leben gern?

a) der Ameisenlöwe ✔️

b) die Ameisentermiten ❌

c) der Ameisenweber ❌

der AmeisenlöweAmeisenlöwen, so heißen die Larven der Ameisenjungfern. Zur Leibspeise des Ameisenlöwen gehören - wie der Name schon sagt - Ameisen. Um sie zu fangen, lauert er geduldig im Sand oder in der Erde. Manchmal gräbt er sich zum Beutefang auch eine Art Trichter.


Mehr zum Thema