Naturfilm Deutscher Naturfilmpreis 2016

Gemeinsam mit der Deutschen Wildtier Stiftung und dem Darßer Naturfilm Festival rufen wir zum neuen Kinderfilmwettbewerb auf! Gefragt sind in diesem Jahr kurze Filme zum Thema "Wilde Stadt". Macht mit!

Natur und Stadt müssen nicht immer Gegensätze sein. In Städten ist mehr Natur als man zuerst vermuten mag. Parks, Stadtwälder, Gehölze, Wiesen, Gärten aber auch entlang von Bordsteinen oder auf Baumscheiben bahnt sich die Natur ihren Weg!

Kinderfilm-Wettbewerb

Dreht eure ersten Kurzfilme und entdeckt die Natur! Ob mit der Digitalkamera, der Videokamera, dem Tablet oder dem Smartphone spielt dabei keine Rolle. Die ersten Filmerfahrungen sind schnell gemacht. Und mit etwas Hilfe eurer Eltern oder Freunde kommt das erste Filmprojekt schneller in Fahrt als ihr denkt! Also nichts wie raus in die wilde Stadt-Natur und auf ins erste Filmabenteuer!

So kannst du beim Wettbewerb mitmachen:

Bis zum 1. August hast du Zeit, mit einer Videokamera, einer Digitalkamera, einem Smartphone oder mit deinem Tablet einen Kurzfilm (maximal fünf Minuten lang) zu drehen. Speichere deinen Film auf einem gängigen Video-Format (avi, mpg, mov) ab und reiche ihn zusammen mit dem vollständig ausgefüllten

Einreichformular bis zum 1. August beim Deutschen Kinderfilmpreis ein.

Die Jury des Kinderfilm-Wettbewerbs besteht aus Michael Miersch von der Deutschen Wildtier Stiftung, dem GEOlino Chefredakteur Martin Verg und Kai Lüdeke, Festivalleiter des Darßer Naturfilm Festivals.

Das kannst du beim Kinderfilmpreis gewinnen:

Naturfilm Festival

Die Kids der sechs besten Filme erhalten eine Einladung zum Darßer Naturfilm Festival (5.-9. Oktober 2016), inklusive zwei Übernachtungen und einem Festivalticket. Die Filme werden dort auf großer Leinwand präsentiert.

Videokamera

Der Preisträger des Deutschen Naturfilmpreises in der Kategorie "Kinderfilmpreis" erhält zudem eine Film-Kamera im Wert von 500 Euro!

Naturfilm Camp 2017

Zudem erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, mit den besten deutschen Naturfilmern auf dem Festival in Kontakt zu kommen. Zusätzlich können die sechs Nominierten am Naturfilm Camp 2017 auf dem Darß teilzunehmen!

Die Teilnahmebedingungen

Teinehmer: Du kannst Dich alleine oder mit bis zu zwei weiteren Freunden anmelden.

Alter: Kinder und Jungendlische von 8 bis 14 Jahren

Filmeinreichung: Reiche deinen Film zusammen mit dem vollständig ausgefüllten Einreichformular bis zum 1. August 2016 beim Deutschen Kinderfilmpreis ein.

Aufnahmegerät und Formate: Du kannst den Film mit einer Videokamera, Fotokamera mit Aufnahmefunktion, einem Smartphone oder Tablet-PC drehen. Speichere Deinen Film auf einem gängigen Video-Format (avi, mpg, mov) ab und schicke ihn uns bis zum 1. August 2016 auf DVD, USB-Stick oder per Mail.

Filmlänge: maximal fünf Minuten

Musik: Der Film darf keine GEMA-pflichtige Musik enthalten! Diese würde Geld kosten. Es gibt aber auch die Möglichkeit bei Bedarf GEMA-freie Musik im Internet zu beziehen.

Presse/Veröffentlichung: Du erklärst Dich mit der Filmeinreichung einverstanden, dass wir den Film auf dem Festival und auf unseren Internetseiten zeitlich unbeschränkt verwenden dürfen. Darüber hinaus erklären Du und Deine Eltern sich einverstanden, dass wir oder die Presse Fotos von Dir im Zusammenhang mit dem Kinderfilm-Wettbewerb zum Zwecke der Dokumentation und Öffentlichkeitsrbeit zeitlich unbeschränkt verwenden dürfen.

Weitere Hinweise: Eingereichte Beiträge werden nicht zurückgeschickt. Du versicherst uns, dass Dein Film und die Idee dazu aus Deiner eigenen Feder stammen und keine Rechte Dritter verletzt wurden. Deine persönlichen Daten werden ausschließlich von der Arche Natura gGmbH genutzt und nicht für kommerzielle Zwecke verwendet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

GEOlino-Newsletter