Ganz schön gewieft: Der Wolfsfallen-Anglerfisch (Thaumatichthys binghami) lebt im westlichen Nordatlantik in 1300 bis 3600 Meter Tiefe. Mit einem Leuchtorgan im Gaumen lockt er seine Beute an. Beim Zuschnappen klappen sich seine Zähne schlagartig nach innen

GEOlino-Newsletter
nach oben