Frage der Woche Warum bekommen Pflanzen keinen Sonnenbrand?


Tja - eine gute Frage! Könnt ihr sie richtig beantworten?

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 1
Warum bekommen Pflanzen keinen Sonnenbrand?

a) Ihre grüne Farbe verhindert, dass zu viel Sonnenlicht absorbiert wird.

b) Die eigenen Blätter schützen die Pflanzen vor der Strahlung.

c) Pflanzen produzieren ihre eigene Sonnenmilch.

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 1
Warum bekommen Pflanzen keinen Sonnenbrand?

a) Ihre grüne Farbe verhindert, dass zu viel Sonnenlicht absorbiert wird. ❌

b) Die eigenen Blätter schützen die Pflanzen vor der Strahlung. ❌

c) Pflanzen produzieren ihre eigene Sonnenmilch. ✔️

Pflanzen sind auf das Licht der Sonne angewiesen, um zu wachsen und Fotosynthese betreiben zu können. Zu viel Sonnenstrahlung schadet den Pflanzen jedoch - genau wie bei uns Menschen. Um sich vor der UV-Strahlung zu schützen, produzieren Pflanzen sogenannte Sinapinsäure-Ester. Diese werden in die Außenschichten der Blätter geleitet und verhindern, dass die Strahlung zu tief in die Pflanze eindringt und schädigt. Die Sinapinsäure-Esterfunktionieren also ganz ähnlich wie unsere herkömmliche Sonnenmilch.


Mehr zum Thema