VG-Wort Pixel

Frage der Woche Wobei hilft die Faustregel "Klammer auf, Klammer zu"?


Unsere heutige Frage der Woche beschäftigt sich mit der Regel "Klammer auf, Klammer zu". Wisst ihr, was dahinter steckt?

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 1
Wobei hilft die Faustregel "Klammer auf, Klammer zu"?

a) bei der Differentialgleichung

b) beim Erkennen der Mondphase

c) beim Falten von Hemden

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 1
Wobei hilft die Faustregel "Klammer auf, Klammer zu"?

a) bei der Differentialgleichung ❌

b) beim Erkennen der Mondphase ✔️

c) beim Falten von Hemden ❌

Die Aufklammer ( ist nach links und die Zuklammer ) ist nach rechts gerundet. Am Himmelszelt dienen die Klammern als Eselsbrücke, um festzustellen, ob der Mond gerade ab- oder zunimmt. Nimmt der Mond zu, ist seine Sichel nach rechts geschwungen - genau wie die Zuklammer. Nimmt er ab, ist er nach links gerundet - genau wie die Aufklammer.


Mehr zum Thema