Quiz Jahresrückblick 2015


Warum war Paris 2015 mehrfach in den Schlagzeilen der Medien? Welches Jubiläum hat Deutschland gefeiert? Und welches Land wurde von schweren Erdbeben erschüttert? Testet euer Wissen!

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 11
Ein wichtiges Thema in den Medien war 2015 die sogenannte Flüchtlingskrise. Wie viele Menschen sind weltweit auf der Flucht aus Kriegs- und Krisengebieten?

a) ca. 1 Million

b) mehr als 50 Millionen

c) mehr als 600 Millionen

Frage 2 von 11
In Deutschland wurde 2015 ein wichtiger Geburtstag gefeiert. Welcher?

a) 25 Jahre Deutsche Einheit

b) 50 Jahre Bundesrepublik Deutschland

c) 75. Geburtstag des Bundespräsidenten

Frage 3 von 11
Im Jahr, als die Deutschen 25 Jahre Wiedervereinigung feierten, gab es eine weitere Art von Wiedervereinigung auf der Welt, nämlich zwischen den beiden Ländern...

a) China und Tibet

b) Kuba und USA

c) Kambodscha und Thailand

Frage 4 von 11
Im November war Frankreichs Hauptstadt Paris weltweit in den Schlagzeilen. Warum?

a) wegen eines Jahrhundert-Fußballspiels

b) wegen der Präsidentschaftswahlen

c) wegen eines Terroranschlags

Frage 5 von 11
Schon im Januar 2015 sind in Frankreichs Hauptstadt bei einem Anschlag 12 Menschen ums Leben gekommen. Gegen wen richtete sich der Anschlag?

a) gegen eine Satire-Zeitschrift

b) gegen einen bekannten Politiker

c) gegen reiche Bankkaufleute

Frage 6 von 11
Der Autohersteller Volkswagen (VW) sorgte 2015 ebenfalls für Schlagzeilen. Warum?

a) VW war erfolgreich wie nie zuvor.

b) VW hat die Hälfte seiner Mitarbeiter entlassen.

c) VW hat Testergebnisse manipuliert.

Frage 7 von 11
Wie lautet das Unwort des Jahres 2015?

a) Trotzkopf

b) Fiesling

c) Gutmensch

Frage 8 von 11
Erinnert ihr euch noch, welches Land im April und Mai 2015 von schweren Erdbeben erschüttert wurde?

a) Schweiz

b) Griechenland

c) Nepal

Frage 9 von 11
Welches Sportereignis wurde in Deutschland gefeiert?

a) Bayern wird zum 25. Mal Meister.

b) Deutschland wird Europameister im Frauenfußball.

c) Die Olympischen Spiele finden 2024 in Hamburg statt.

Frage 10 von 11
Was wisst ihr noch über das Jahr 2015? Es war...

a) das wärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnung.

b) das kälteste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnung.

c) das Jahr mit dem größten Wirtschaftsaufschwung aller Zeiten.

Frage 11 von 11
Am Ende des Jahres schaute die Welt noch einmal in die französische Hauptstadt. Was fand Anfang Dezember in Paris statt?

a) der weltweit größte Weihnachtsmarkt

b) der Klimagipfel

c) die Tour de France

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 11
Ein wichtiges Thema in den Medien war 2015 die sogenannte Flüchtlingskrise. Wie viele Menschen sind weltweit auf der Flucht aus Kriegs- und Krisengebieten?

a) ca. 1 Million ❌

b) mehr als 50 Millionen ✔️

c) mehr als 600 Millionen ❌

mehr als 50 MillionenMehr als 50 Millionen Menschen sind laut der UNO-Flüchtlingshilfe zurzeit auf der Flucht. Das ist die höchste Zahl seit dem Zweiten Weltkrieg. Die meisten von ihnen kommen aus Syrien, Afghanistan und aus afrikanischen Ländern und sind auf der Suche nach einem sicheren Ort, an dem sie leben können.

Frage 2 von 11
In Deutschland wurde 2015 ein wichtiger Geburtstag gefeiert. Welcher?

a) 25 Jahre Deutsche Einheit ✔️

b) 50 Jahre Bundesrepublik Deutschland ❌

c) 75. Geburtstag des Bundespräsidenten ❌

25 Jahre Deutsche EinheitAm 3. Oktober feierten viele Deutsche ein ganz besonderes Ereignis: Genau 25 Jahre zuvor, am 3. Oktober 1990, wurde aus den beiden Staaten BRD (Bundesrepublik Deutschland) und DDR (Deutsche Demokratische Republik) wieder ein Staat. Besonders in Berlin wurde das Jubiläum mit Konzerten, Reden und Lichtshows groß gefeiert.

Frage 3 von 11
Im Jahr, als die Deutschen 25 Jahre Wiedervereinigung feierten, gab es eine weitere Art von Wiedervereinigung auf der Welt, nämlich zwischen den beiden Ländern...

a) China und Tibet ❌

b) Kuba und USA ✔️

c) Kambodscha und Thailand ❌

Kuba und USADer US-Präsident Barack Obama und Kubas Staatschef Raúl Castro haben sich seit 60 Jahren zum ersten Mal wieder getroffen, um nach vielen Jahrzehnten der politischen Feindschaft wieder aufeinander zuzugehen.

Frage 4 von 11
Im November war Frankreichs Hauptstadt Paris weltweit in den Schlagzeilen. Warum?

a) wegen eines Jahrhundert-Fußballspiels ❌

b) wegen der Präsidentschaftswahlen ❌

c) wegen eines Terroranschlags ✔️

wegen eines TerroranschlagsAm 13. November 2015 verübten mehrere Terroristen an fünf verschiedenen Orten in Paris Anschläge auf die Bevölkerung. Dabei kamen 130 Menschen ums Leben. Hinter den Anschlägen steht die sogenannte Terrororganisation "Islamischer Staat" (Abkürzung: IS), die in mehreren arabischen Staaten wie Syrien oder Irak die Macht übernehmen wollen. Der IS kämpft gegen alle Menschen, die einem anderen Glauben angehören als sie.

Frage 5 von 11
Schon im Januar 2015 sind in Frankreichs Hauptstadt bei einem Anschlag 12 Menschen ums Leben gekommen. Gegen wen richtete sich der Anschlag?

a) gegen eine Satire-Zeitschrift ✔️

b) gegen einen bekannten Politiker ❌

c) gegen reiche Bankkaufleute ❌

gegen eine Satire-ZeitschriftDie französische Zeitschrift "Charlie Hebdo" ist dafür bekannt, sehr kritisch zu sein und gesellschaftliche Zustände und Ereignisse bissig zu verspotten. Nachdem die Mitarbeiter der Zeitschrift eine kritische Zeichnung vom islamischen Propheten Mohammed veröffentlicht haben, wollten sich zwei islamische Terroristen rächen und haben am 7. Januar einen Anschlag auf die Redaktion verübt. Dabei kamen 12 Menschen ums Leben.

Frage 6 von 11
Der Autohersteller Volkswagen (VW) sorgte 2015 ebenfalls für Schlagzeilen. Warum?

a) VW war erfolgreich wie nie zuvor. ❌

b) VW hat die Hälfte seiner Mitarbeiter entlassen. ❌

c) VW hat Testergebnisse manipuliert. ✔️

VW hat Testergebnisse manipuliert.VW ist 2015 stark in die Kritik geraten. Der Autokonzern hat gegen Gesetze verstoßen, indem er Autos auf den Markt gebracht hat, die bei Abgastests weniger Schadstoffe ausstoßen. So lieferten sie fälschlicherweise gute Testergebnisse. Bei einer echten Fahrt aber stoßen die Autos viel mehr Schadstoffe aus, als VW zugegeben hatte.

Frage 7 von 11
Wie lautet das Unwort des Jahres 2015?

a) Trotzkopf ❌

b) Fiesling ❌

c) Gutmensch ✔️

GutmenschGutmensch ist das Unwort des Jahres 2015. Das Wort wurde besonders beim Flüchtlingsthema besonders verbreitet. Als "Gutmenschen" wurden 2015 diejenigen beschimpft, die sich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe engagierten. Mit dem Vorwurf "Gutmensch" wurden 2015 oft die Werte Toleranz und Hilfsbereitschaft als dumm und weltfremd herabgesetzt.

Frage 8 von 11
Erinnert ihr euch noch, welches Land im April und Mai 2015 von schweren Erdbeben erschüttert wurde?

a) Schweiz ❌

b) Griechenland ❌

c) Nepal ✔️

NepalAm 25. April und am 12. Mai erschütterten zwei schwere Erbeben Nepal, das Nachbarland von China und Indien. Laut der Regierung Nepals starben etwa 8.800 Menschen an den Folgen. Viele Länder versorgten die Krisenregionen mit Hilfsgütern oder spendeten Geld, um bei den Rettungsmaßnahmen und beim Wiederaufbau behilflich zu sein.

Frage 9 von 11
Welches Sportereignis wurde in Deutschland gefeiert?

a) Bayern wird zum 25. Mal Meister. ✔️

b) Deutschland wird Europameister im Frauenfußball. ❌

c) Die Olympischen Spiele finden 2024 in Hamburg statt. ❌

Bayern wird zum 25. Mal Meister.Nur wenige Spieltage vor dem Saisonende ist der FC Bayern München zum 25. Mal Deutscher Fußballmeister geworden. Kurz darauf wurde bekannt, dass Bastian Schweinsteiger von München zu Manchester United wechselt. Viele Fans waren fassungslos, hatte Schweinsteiger doch bei Bayern gespielt, seit er 13 Jahre alt ist.

Frage 10 von 11
Was wisst ihr noch über das Jahr 2015? Es war...

a) das wärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnung. ✔️

b) das kälteste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnung. ❌

c) das Jahr mit dem größten Wirtschaftsaufschwung aller Zeiten. ❌

das wärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnung.2015 war das wärmste Jahr, seit die Menschen die Temperaturen messen und aufschreiben, also seit etwa 130 Jahren. Es gab weltweit viele Hitzerekorde, auch in Deutschland stieg das Thermometer im Sommer auf bis zu 40 Grad.

Frage 11 von 11
Am Ende des Jahres schaute die Welt noch einmal in die französische Hauptstadt. Was fand Anfang Dezember in Paris statt?

a) der weltweit größte Weihnachtsmarkt ❌

b) der Klimagipfel ✔️

c) die Tour de France ❌

der KlimagipfelFast 200 Länder der Welt haben ihre Vertreter Anfang Dezember nach Paris zur großen Klimakonferenz geschickt. Nach langen Verhandlungen kam es zu einem Weltklimavertrag. Nun ist es wichtig, dass sich die Länder an den Vertrag halten und weniger umweltschädliche Stoffe wie Kohlendioxid (CO2) produzieren. Ob sich die einzelnen Länder aber wirklich daran halten, das wird erst die Zukunft zeigen.


Mehr zum Thema