VG-Wort Pixel

Quiz Shakespeare


Wie heißt eine der bekanntesten Liebesgeschichten der Welt? Wo hat Shakespeare lange gearbeitet? In welchem seiner Werke geht es um den Aufstieg eines Heerführers zum König von Schottland? Testet euer Wissen!

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 10
Wofür ist William Shakespeare bekannt geworden?

a) für seine Theaterstücke und Gedichte

b) für seine etwa 70 Romane

c) für seine Sachbücher über das niederländische Königshaus

Frage 2 von 10
Aus welchem Land kam Shakespeare?

a) Amerika

b) Argentinien

c) England

Frage 3 von 10
William Shakespeare hat eine der bekanntesten Liebesgeschichten der Welt geschrieben. Welche?

a) Bonnie und Clyde

b) Romeo und Julia

c) Sissi und Franz

Frage 4 von 10
In welcher Stadt hat Shakespeare lange gearbeitet?

a) Paris

b) London

c) Tokyo

Frage 5 von 10
In welchem Shakespeare-Stück geht es um den Aufstieg eines Heerführers zum König von Schottland und seinen Fall?

a) Macapple

b) Maccurry

c) Macbeth

Frage 6 von 10
Viele Zitate aus Shakespeares Werk sind aus unserer Sprache nicht mehr wegzudenken. Welche Redewendung gehört dazu?

a) Der Apfel fällt ganz weit vom Stamm.

b) Ich bin fit wie ein Turnschuh.

c) Ende gut, alles gut.

Frage 7 von 10
Vervollständige den folgenden Satz: "Sein oder Nichtsein, ...

a) ... groß oder klein?"

b) ... das ist hier die Frage.!

c) ... nach Dunkelheit folgt Lichtschein."

Frage 8 von 10
Wo waren Shakespeares Stücke zu seinen Lebzeiten beliebt?

a) am englischen Königshof

b) in den Kirchen Nordenglands

c) in Südamerika

Frage 9 von 10
Welche Komödie gehört zu den bekanntesten Theaterstücken Shakespeares?

a) Ein Frühlingserwachen

b) Ein Sommernachtstraum

c) Ein Wintermärchen

Frage 10 von 10
Wofür wurde Shakespeare neben seinen Komödien und Tragödien noch bekannt?

a) für seine Quartette

b) für seine Sonette

c) für seine Pinzette

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 10
Wofür ist William Shakespeare bekannt geworden?

a) für seine Theaterstücke und Gedichte ✔️

b) für seine etwa 70 Romane ❌

c) für seine Sachbücher über das niederländische Königshaus ❌

für seine Theaterstücke und GedichteDer Dramatiker und Lyriker hat neben zahlreichen Gedichten auch 38 Theaterstücke geschrieben, von denen einige zu den bekanntesten der Weltliteratur gehören.

Frage 2 von 10
Aus welchem Land kam Shakespeare?

a) Amerika ❌

b) Argentinien ❌

c) England ✔️

EnglandWilliam Shakespeare wurde 1564 in Stratford-upon-Avon in der englischen Grafschaft Warwickshire geboren, wo er 1616 - also vor genau 400 Jahren - auch verstorben ist. Er lebte zur Zeit von Königin Elisabeth I.

Frage 3 von 10
William Shakespeare hat eine der bekanntesten Liebesgeschichten der Welt geschrieben. Welche?

a) Bonnie und Clyde ❌

b) Romeo und Julia ✔️

c) Sissi und Franz ❌

Romeo und JuliaSie gehören zu den berühmtesten Liebespaaren der Welt: Romeo und Julia. Die traurige Liebestragödie von Shakespeare handelt von zwei jungen Menschen, die in zwei verfeindeten Familien leben und die sich am Ende einer Geschichte voller Liebe, Hass und Intrigen umbringen, weil sie glauben, der jeweils geliebte Partner sei bereits tot.

Frage 4 von 10
In welcher Stadt hat Shakespeare lange gearbeitet?

a) Paris ❌

b) London ✔️

c) Tokyo ❌

LondonNach der Geburt seiner drei Kinder ging Shakespeare nach London - als Stückeschreiber fürs Theater und auch als Schauspieler. Kaum zu glauben, aber damals passten 2.000 bis 3.000 Zuschauer in das berühmte Londoner "Globe Theatre".

Frage 5 von 10
In welchem Shakespeare-Stück geht es um den Aufstieg eines Heerführers zum König von Schottland und seinen Fall?

a) Macapple ❌

b) Maccurry ❌

c) Macbeth ✔️

MacbethShakespeare hat in seinen Theaterstücken leidenschaftlich gern historische Vorkommnisse behandelt. In der Tragödie Macbeth ermordet der königliche Heerführer den Schottenkönig und wird selbst zum König von Schottland. Er regiert als Tyrann, bis er ebenfalls im Zweikampf ermordet wird.

Frage 6 von 10
Viele Zitate aus Shakespeares Werk sind aus unserer Sprache nicht mehr wegzudenken. Welche Redewendung gehört dazu?

a) Der Apfel fällt ganz weit vom Stamm. ❌

b) Ich bin fit wie ein Turnschuh. ❌

c) Ende gut, alles gut. ✔️

Ende gut, alles gut."Ende gut, alles gut" (engl. All's Well That Ends Well) - so lautet der Titel eines Theaterstücks von Shakespeare. Ebenso wie der Ausspruch "Gut gebrüllt, Löwe!" ist der Satz zu einer festen Redewendung geworden.

Frage 7 von 10
Vervollständige den folgenden Satz: "Sein oder Nichtsein, ...

a) ... groß oder klein?" ❌

b) ... das ist hier die Frage.! ✔️

c) ... nach Dunkelheit folgt Lichtschein." ❌

... das ist hier die Frage.""Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage" - dieses berühmte Zitat stammt aus Shakespeares Tragödie Hamlet. Mit diesem Satz beginnt die Figur des Hamlet einen Monolog, in dem es um Leben oder Tod geht, um Kämpfen oder Selbstmord, um Sein oder Nichtsein.

Frage 8 von 10
Wo waren Shakespeares Stücke zu seinen Lebzeiten beliebt?

a) am englischen Königshof ✔️

b) in den Kirchen Nordenglands ❌

c) in Südamerika ❌

am englischen KönigshofZunächst zog der junge Shakespeare mit einer Schauspielertruppe umher, bis er in London sesshaft wurde und für das feste Theater Stücke schrieb und auftrat. Später durfte er mit seiner Schauspielergruppe sogar am Königshof von Jakob I. auftreten, nachdem Königin Elisabeth I. im Jahr 1603 verstorben war.

Frage 9 von 10
Welche Komödie gehört zu den bekanntesten Theaterstücken Shakespeares?

a) Ein Frühlingserwachen ❌

b) Ein Sommernachtstraum ✔️

c) Ein Wintermärchen ❌

Ein SommernachtstraumIn England gibt es kaum ein Schulkind, das nicht mindestens einmal die Komödie "Ein Sommernachtstraum" gelesen und auf der Bühne gesehen hat. In dem Stück geht es um die Hochzeit eines Herrscherpaares im antiken Griechenland. Mehrere Liebespaare spielen darin ebenso eine Rolle wie fabelhafte Elfenwesen.

Frage 10 von 10
Wofür wurde Shakespeare neben seinen Komödien und Tragödien noch bekannt?

a) für seine Quartette ❌

b) für seine Sonette ✔️

c) für seine Pinzette ❌

für seine Sonette154 Sonette hat Shakespeare in nur einem Gedichtband herausgegeben. Dabei handelt es sich um Gedichte mit einem sehr strengen formalen Aufbau. So besteht jedes Sonett beispielsweise aus 14 Versen. Bei Shakespeares Sonetten dreht sich übrigens alles um das Thema Liebe.


Mehr zum Thema