VG-Wort Pixel

Quiz Indianer


Wer oder was war "Manitu"? Wie heißt einer der berühmtesten Häuptlinge der Geschichte? Was ist ein Tomahawk? Testet euer Wissen über Indianer!

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 10
Woher kommt eigentlich der Name "Indianer"?

a) Die ersten Amerikaner kamen ursprünglich aus Indien.

b) Die Indianer bemalten sich zu besonderen Anlässen wie die Menschen in Indien.

c) Kolumbus hielt die Menschen für ein Volk "in Gott" (en dio).

Frage 2 von 10
Wer oder was war "Manitu"?

a) das bunte Schuhwerk des Häuptlings

b) ein berühmter Indianer

c) der Große Geist und Schöpfer der Erde

Frage 3 von 10
Wer kämpfte im 17. Jahrhundert im Nordosten Amerikas gegen die Indianer?

a) deutsche Einwanderer

b) englische Einwanderer

c) spanische Einwanderer

Frage 4 von 10
Wie hieß einer der mächtigsten Stämme im Nordwesten Amerikas?

a) "Durchbohrte Nasen"

b) "Mutige Reiter"

c) "Schleichende Sohlen"

Frage 5 von 10
Was war ein besonderes Merkmal der Indianerzelte (Tipis)?

a) eine offene Rundung am Dach

b) rote Bänder als Zeltschmuck

c) Stroh im Zeltinneren

Frage 6 von 10
Was konnte man von den Federn am Haupt der Indianer ablesen?

a) das Alter

b) die Heldentaten

c) die Herkunft

Frage 7 von 10
Was ist ein Tomahawk?

a) ein Marterpfahl

b) ein Stammesführer

c) eine Waffe

Frage 8 von 10
Wie heißt einer der berühmtesten Indianerhäuptlinge der Geschichte?

a) Flying Eagle

b) Sitting Bull

c) Standing Horse

Frage 9 von 10
Wie heißt das größte Reservat der heute lebenden Indianer?

a) Navajo-Reservat

b) Ponca-Reservat

c) Shakopee-Reservat

Frage 10 von 10
Was ist eines der größten Probleme der heute noch in Amerika lebenden Indianer?

a) Armut

b) keine Schulbildung

c) Kriege

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 10
Woher kommt eigentlich der Name "Indianer"?

a) Die ersten Amerikaner kamen ursprünglich aus Indien. ❌

b) Die Indianer bemalten sich zu besonderen Anlässen wie die Menschen in Indien. ❌

c) Kolumbus hielt die Menschen für ein Volk "in Gott" (en dio). ✔️

Aus der Bezeichnung "en dio" wurde das spanische "Indio". Als Christopher Kolumbus im Jahr 1492 Amerika entdeckte, glaubte er nicht, wie oft behauptet wird, im Land Indien zu sein, denn damals wusste er gar nicht, dass es Indien gibt.

Frage 2 von 10
Wer oder was war "Manitu"?

a) das bunte Schuhwerk des Häuptlings ❌

b) ein berühmter Indianer ❌

c) der Große Geist und Schöpfer der Erde ✔️

Stämme glaubten an eine übernatürliche Macht: Manitu. Nach dem Glauben der Indianer wohnte er in allen Tieren, Menschen, Pflanzen und auch Gegenständen.

Frage 3 von 10
Wer kämpfte im 17. Jahrhundert im Nordosten Amerikas gegen die Indianer?

a) deutsche Einwanderer ❌

b) englische Einwanderer ✔️

c) spanische Einwanderer ❌

1620 gründeten englische Einwanderer die erste Kolonie in Amerika. Sie versuchten, die Indianer zu verdrängen und nahmen ihnen das Ackerland weg. Daraufhin entbrannte ein schlimmer Krieg zwischen den Indianern und den Weißen, in dem die Indianer keine Chance hatten.

Frage 4 von 10
Wie hieß einer der mächtigsten Stämme im Nordwesten Amerikas?

a) "Durchbohrte Nasen" ✔️

b) "Mutige Reiter" ❌

c) "Schleichende Sohlen" ❌

"Durchbohrte Nasen" Die "Nez Percés" (Durchbohrte Nasen) lebten im Inneren des Landes. Sie hatten eine Vorliebe für Nasenringe, die sie als Schmuck trugen.

Frage 5 von 10
Was war ein besonderes Merkmal der Indianerzelte (Tipis)?

a) eine offene Rundung am Dach ✔️

b) rote Bänder als Zeltschmuck ❌

c) Stroh im Zeltinneren ❌

Die Tipis wurden oben von Stangen offengehalten, damit der Rauch des Feuers abziehen konnte.

Frage 6 von 10
Was konnte man von den Federn am Haupt der Indianer ablesen?

a) das Alter ❌

b) die Heldentaten ✔️

c) die Herkunft ❌

Nur besonders mutige und tapfere Indianer durften sich Adlerfedern ins Haar stecken. Teilweise wurden die Federn sogar gefärbt oder beschnitten, um Auskunft zu geben über die Art der vollbrachten Heldentat.

Frage 7 von 10
Was ist ein Tomahawk?

a) ein Marterpfahl ❌

b) ein Stammesführer ❌

c) eine Waffe ✔️

Der Tomahawk ist eine Art Axt bzw. Kriegsbeil der nordamerikanischen Indianer.

Frage 8 von 10
Wie heißt einer der berühmtesten Indianerhäuptlinge der Geschichte?

a) Flying Eagle ❌

b) Sitting Bull ✔️

c) Standing Horse ❌

Sitting Bull (sitzender Büffel) war ein Häuptling der Lakota-Indianer. Er lebte von 1831 bis 1890 und setzte sich für die Friedensverhandlungen mit den Einwanderern Europas ein.

Frage 9 von 10
Wie heißt das größte Reservat der heute lebenden Indianer?

a) Navajo-Reservat ✔️

b) Ponca-Reservat ❌

c) Shakopee-Reservat ❌

Das Navajo-Reservat, das sich über New Mexico, Arizona und Utah erstreckt, ist das größte Reservat Amerikas. Es wird wie andere Reservate von den Indianern selbst verwaltet. Hier leben fast 150.000 Indianer. Heutzutage leben die meisten Indianer aber in großen Städten.

Frage 10 von 10
Was ist eines der größten Probleme der heute noch in Amerika lebenden Indianer?

a) Armut ✔️

b) keine Schulbildung ❌

c) Kriege ❌

Viele Indianer, die heute in Reservaten oder Städten Amerikas wohnen, sind arbeitslos und führen ein Leben in Armut.


Mehr zum Thema