VG-Wort Pixel

Frage der Woche Was lässt sich mit der Formel A=2(ab+ac+bc+c²) errechnen?


Kommt euch die Formel A=2(ab+ac+bc+c²) bekannt vor? Ihr solltet sie euch jedenfalls gut merken - denn sie ist äußerst praktisch...

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 1
Was lässt sich mit der Formel A=2(ab+ac+bc+c²) ausrechnen?

a) die perfekte Höhe eines Hochbetts

b) die ideale Geschenkverpackung

c) die richtige Essensmenge

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 1
Was lässt sich mit der Formel A=2(ab+ac+bc+c²) ausrechnen?

a) die perfekte Höhe eines Hochbetts ❌

b) die ideale Geschenkverpackung ✔️

c) die richtige Essensmenge ❌

Der britische Mathematiker Warwick Dumas hat die Formel A = 2 (ab + ac + bc + c²) entwickelt, um zu errechnen, wie groß die Gesamtfläche des Geschenkpapiers sein muss, um kein überflüssiges Papier beim Einpacken zu verschwenden.
"A" ist dabei die Gesamtfläche des Papiers, "a" die längste Seite des Geschenks, "c" die kürzeste und "b" die verbleibende Seite.


Mehr zum Thema