Film Kinotipp: Rio 2 - Dschungelfieber

Wenn Blu und seine Freunde zum Amazonas reisen, ist Chaos vorprogrammiert. Macht euch gefasst! Rio 2 ist voller verrückter Vögel, exotischer Pflanzen und brasilianischer Rhythmen

Manche von euch kennen Blu bereits. Er ist ein ganz besonderer Vogel, denn aufgewachsen ist er wie ein Mensch. Seine Frau Jewel stammt aus dem Urwald. Bei der Erziehung ihrer drei Kinder kommen sich die beiden deshalb ordentlich in die Quere. Jewel möchte, dass die Kinder wie normale Vögel aufwachsen. Blu hingegen lässt sie fernsehen, Musik hören und Pfannkuchen essen. Trotzdem sind sie eine glückliche Familie und leben gemeinsam mit ihren menschlichen Freunden Linda und Tulio in Rio.

Kinotipp: Rio 2 - Dschungelfieber

Auf zur Rettung der gefährdeten Papageien

Bisher dachte die gefederte Familie, dass sie die letzten Blauen Aras auf der ganzen Welt wären. Doch eines Tages entdecken Linda und Tulio Spuren weiterer Vögel der seltenen Art am Amazonas. Diese Tiere müssen geschützt werden – das nehmen die Menschen sofort in Angriff. Jewel ist begeistert. Sie will die anderen Papageien kennenlernen und bei ihrem Schutz helfen. Blu ist das nicht ganz geheuer, aber der Plan steht. Mit gepackter Bauchtaschemacht sich die Familie auf den Weg zum Amazonas. Blus altbekannte Freunde Rafael, Nico und Pedro wollen ihm unter die Flügel greifen, denn sie wissen genau, dass der furchtsame Ara nicht für die Wildnis gemacht ist. Außerdem steht der Karneval vor der Tür und die drei Vögel hoffen, musikalische Talente in Südamerika zu entdecken.

Gewinnspiel

Das Gewinnspiel ist vorbei. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Eine Reise voller bunter Abenteur

Eine lange Reise beginnt. In den Tiefen des Dschungels warten einige Herausforderungen auf die Vogel-Truppe. Die dortigen Aras hegen nämlich einen wahren Hass auf die Menschen und wollen sich ganz und gar nicht von ihnen helfen lassen. Und wie erwartet, bereitet das Leben in der Wildnis Menschenfreund Blu ordentliche Schwierigkeiten. Es scheint ihm fast unmöglich, dort zu Leben und sich seinen Artgenossen anzupassen. Als ob es nicht genug Probleme gäbe, taucht Blus Erzfeind Nigel, ein Kakadu, auf und trachtet ihm nach dem Leben.

Fazit

Rio 2 nimmt uns mit auf ein gewaltiges Abenteuer mit gefiederten Hauptdarstellern, die nicht liebenswürdiger sein könnten. Die tropischen Wälder Südamerikas beeindrucken mit exotischen Blüten und bunten Vögeln. Letztendlich überzeugen nicht nur Geschichte und Bilder des Films,sondern auch brasilianische Rhythmen und moderne Popmusik, lassen einen kaum still sitzen.

Rio 2 - Dschungelfieber kommt am 3. April in 3D ins Kino!

Kinotipp: Rio 2 - Dschungelfieber

Bedrohte Tierarten im Amazonas
Tiere
Bedrohte Tierarten im Amazonas
Der Amazonas-Regenwald ist eine der artenreichsten Regionen der Welt. Doch auch hier sind viele Tierarten vom Aussterben bedroht. Wir zeigen euch welche Tiere es vielleicht schon bald nicht mehr gibt
GEOlino-Newsletter
nach oben