VG-Wort Pixel

Quiz Was wisst ihr über Wüsten?


Wie heißt die größte Wüste der Welt? Wozu haben Kamele Höcker? Wo liegt die Wüste Gobi? Testet euer Wüsten-Wissen!

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 10
Was ist richtig?

a) Es gibt immer weniger Wüsten auf der Erde

b) Die Wüsten breiten sich immer mehr aus

c) Vor 1.000 Jahren gab es noch keine Wüsten auf der Erde

Frage 2 von 10
Warum ist es in Wüsten nachts oft eisig kalt?

a) Das Gestein unter dem Sand speichert tagsüber die Kälte

b) Die heiße Luft steigt nachts in den Himmel

c) Die besondere Struktur von Wüstensand wirkt wie eine Kühlung

Frage 3 von 10
Wie heißt die größte Trockenwüste der Welt?

a) Gobi

b) Sahara

c) Victoriawüste

Frage 4 von 10
Wozu haben Kamele eigentlich Höcker?

a) Die Höcker dienen ihnen als Vorratsspeicher für Fett

b) In den Höckern speichern sie Trinkwasser

c) Mit ihnen können sie ihr Gleichgewicht besser halten

Frage 5 von 10
Was ist eine Fata Morgana?

a) eine Luftspiegelung

b) eine Oase

c) eine Wahnvorstellung

Frage 6 von 10
Warum können Kakteen auch während langer Trockenzeiten überleben?

a) Sie brauchen schlichtweg kein Wasser

b) Sie speichern Wasser in ihren Stämmen

c) Sie werden von Wüstentieren "bewässert"

Frage 7 von 10
Kennt ihr die größte Kältewüste der Erde?

a) Antarktis

b) Ijsselmeer

c) Kalahari

Frage 8 von 10
Wie heißen die arabischen Nomaden, die mit ihren Kamelen durch die Wüste ziehen?

a) Beduinen

b) Hebräer

c) Innu

Frage 9 von 10
Wie nennt man einen ausgetrockneten Fluss in Wüstengebieten?

a) Favela

b) Riverside

c) Wadi

Frage 10 von 10
Wo liegt die Wüste Gobi?

a) in Mittelamerika

b) in Südafrika

c) in Zentralasien

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 10
Was ist richtig?

a) Es gibt immer weniger Wüsten auf der Erde ❌

b) Die Wüsten breiten sich immer mehr aus ✔️

c) Vor 1.000 Jahren gab es noch keine Wüsten auf der Erde ❌

Mehr als 1/3 der Erdoberfläche ist mittlerweile von Wüstenlandschaft bedeckt. Das Schlimme daran: Durch Unachtsamkeit des Menschen und durch Klimaveränderungen sind immer mehr Gebiete der Erde unfruchtbar. Damit steigen auch Hunger und Wasserarmut auf der Welt.

Frage 2 von 10
Warum ist es in Wüsten nachts oft eisig kalt?

a) Das Gestein unter dem Sand speichert tagsüber die Kälte ❌

b) Die heiße Luft steigt nachts in den Himmel ✔️

c) Die besondere Struktur von Wüstensand wirkt wie eine Kühlung ❌

In der Wüste gibt es nur sehr selten Wolken, die verhindern können, dass die Wärme in den Himmel steigt. Dadurch kann die heiße Luft nachts aufsteigen, was dazu führst, dass der Boden auskühlt. So sinken die Temperaturen in der Wüste auch schon mal weit unter den Gefrierpunkt.

Frage 3 von 10
Wie heißt die größte Trockenwüste der Welt?

a) Gobi ❌

b) Sahara ✔️

c) Victoriawüste ❌

Stellt euch die Fläche von Deutschland vor. Und dann stellt euch eine Fläche vor, die ungefähr 26 Mal so groß wie Deutschland ist. So groß ist die Sahara. Unglaubliche neun Millionen Quadratkilometer ist die Wüste im Norden Afrikas groß.

Frage 4 von 10
Wozu haben Kamele eigentlich Höcker?

a) Die Höcker dienen ihnen als Vorratsspeicher für Fett ✔️

b) In den Höckern speichern sie Trinkwasser ❌

c) Mit ihnen können sie ihr Gleichgewicht besser halten ❌

In ihren Höckern speichern Kamele nicht etwa Wasser, sondern Fett, das ihnen als Reserve dient. Wenn ihre Höcker sehr klein sind, bedeutet es, dass sie wahrscheinlich längere Zeit nichts gefressen haben.

Frage 5 von 10
Was ist eine Fata Morgana?

a) eine Luftspiegelung ✔️

b) eine Oase ❌

c) eine Wahnvorstellung ❌

Wenn die Luft in der Wüste am Boden sehr heiß ist und darüber deutlich kälter, kann es vorkommen, dass die kältere Luftschicht zum Beispiel eine weit entfernte Oase widerspiegelt. Eine solche Erscheinung nennt man Fata Morgana.

Frage 6 von 10
Warum können Kakteen auch während langer Trockenzeiten überleben?

a) Sie brauchen schlichtweg kein Wasser ❌

b) Sie speichern Wasser in ihren Stämmen ✔️

c) Sie werden von Wüstentieren "bewässert" ❌

Kakteen sind wahre Überlebenskünstler: Ihren Stamm nutzen sie als Wasserspeicher. So sind die stacheligen Pflanzen in der Lage, auch in Dürrezeiten in trockenen Wüsten zu überleben.

Frage 7 von 10
Kennt ihr die größte Kältewüste der Erde?

a) Antarktis ✔️

b) Ijsselmeer ❌

c) Kalahari ❌

Ob man's glaubt oder nicht, aber auch Pinguine können in Wüsten leben. In der Antaktis zum Beispiel, der größten Kältewüste der Erde.

Frage 8 von 10
Wie heißen die arabischen Nomaden, die mit ihren Kamelen durch die Wüste ziehen?

a) Beduinen ✔️

b) Hebräer ❌

c) Innu ❌

Die Beduinen ziehen zum Beispiel durch die syrische Wüste, durch die Wüsten der arabischen Halbinsel oder durch Teile der Sahara oder des Sinai. Immer mehr Beduinen werden aber sesshaft, nicht zuletzt durch die große Wasserknappheit in den trockenen Gegenden.

Frage 9 von 10
Wie nennt man einen ausgetrockneten Fluss in Wüstengebieten?

a) Favela ❌

b) Riverside ❌

c) Wadi ✔️

Wadis gibt es in den Wüsten Nordafrikas, Asiens und teilweise auch in Spanien.

Frage 10 von 10
Wo liegt die Wüste Gobi?

a) in Mittelamerika ❌

b) in Südafrika ❌

c) in Zentralasien ✔️

Genau wie die Wüste Taklamatan liegt die Wüste Gobi in Zentralasien, genauer gesagt in China und der Mongolei.


Mehr zum Thema