VG-Wort Pixel

Quiz Wissenstest: Schimpansen


Wo leben Schimpansen natürlicherweise in freier Wildbahn und was bedeutet der Name überhaupt? Wie gut kennst du unsere nächsten Verwandten? Teste dein Wissen über Schimpansen!

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 10
Wo leben Schimpansen natürlicherweise in freier Wildbahn?

a) In Afrika und Asien

b) In Südamerika und Afrika

c) Nur in Afrika

Frage 2 von 10
Was bedeutet der Name "Schimpanse" übersetzt?

a) Haar-Mensch

b) Schein-Mensch

c) Kletter-Mensch

Frage 3 von 10
Schimpansen können Werkzeuge...

a) ... selbst herstellen und benutzen.

b) ... nicht selbst herstellen, aber benutzen.

c) ... weder herstellen noch benutzen.

Frage 4 von 10
Wie lange bleiben Schimpansenkinder bei ihren Müttern?

a) Zwei Jahre

b) Vier Jahre

c) Sieben Jahre

Frage 5 von 10
Wie groß ist ein ausgewachsener Schimpanse?

a) Etwa 70 bis 80 Zentimeter

b) Etwa 110 bis 120 Zentimeter

c) Etwa 140 bis 150 Zentimeter

Frage 6 von 10
Was versteht man unter "Bushmeat" (Buschfleisch)?

a) Fleisch illegal gejagter Wildtiere - auch von Schimpansen.

b) Fleisch, von dem sich Schimpansen ernähren.

c) Eine exotische Pflanze, die wie ein Busch aussieht.

Frage 7 von 10
Vor 100 Jahren gab es noch über 1,5 Millionen Schimpansen. Wie viele sind es heute noch?

a) Über 500.000.

b) 170.000 bis 300.000

c) 50.000 bis 100.000

Frage 8 von 10
Vor wie vielen Jahren trennten sich die Entwicklungslinien von Frühmenschen und Schimpansen?

a) 6 Millionen Jahre

b) 16 Millionen Jahre

c) 26 Millionen Jahre

Frage 9 von 10
Schimpansen leben in Gruppen zusammen. Wie viele Mitglieder haben diese Gruppen etwa?

a) 10 bis 20

b) 40 bis 60

c) 80 bis 120

Frage 10 von 10
Wie ist eine Schimpansengruppe organisiert?

a) Es gibt ein so genanntes Alphamännchen, das den Ton angibt.

b) Es gibt ein sogenanntes Alphaweibchen, das den Ton angibt.

c) Alle sind gleichberechtigt.

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 10
Wo leben Schimpansen natürlicherweise in freier Wildbahn?

a) In Afrika und Asien ❌

b) In Südamerika und Afrika ❌

c) Nur in Afrika ✔️

Nur in Afrika.Schimpansen kommen natürlicherweise nur auf dem afrikanischen Kontinent vor. Durch die Abholzung der afrikanischen Wälder wird ihr Lebensraum jedoch immer kleiner. Auch die illegale Jagd auf die Menschenaffen bedroht ihre Bestände.

Frage 2 von 10
Was bedeutet der Name "Schimpanse" übersetzt?

a) Haar-Mensch ❌

b) Schein-Mensch ✔️

c) Kletter-Mensch ❌

Schein-Mensch.Der Name Schimpanse kommt von dem angolischen Wort "Tshiluba kivili-chimpenze" und bedeutet so viel wie Schein-Mensch.

Frage 3 von 10
Schimpansen können Werkzeuge...

a) ... selbst herstellen und benutzen. ✔️

b) ... nicht selbst herstellen, aber benutzen. ❌

c) ... weder herstellen noch benutzen. ❌

... selbst herstellen und benutzen.Die bekannte Schimpansen-Forscherin Jane Goodall konnte bei ihren Studien im afrikanischen Regenwald erstmals beobachten, dass Schimpansen ganz gezielt Werkzeuge einsetzen. Mittlerweile weiß man, dass die Menschenaffen diese Werkzeuge auch selbst herstellen. Das Wissen darüber wird von Generation zu Generation weitergegeben.

Frage 4 von 10
Wie lange bleiben Schimpansenkinder bei ihren Müttern?

a) Zwei Jahre ❌

b) Vier Jahre ❌

c) Sieben Jahre ✔️

Sieben Jahre.Schimpansen haben meist ihr Leben lang eine enge Bindung zu ihren Müttern. Frühestens mit zwei Jahren werden Schimpansenkinder entwöhnt, manchmal auch erst mit fünf Jahren. Ab dann müssen sie sich selbst um ihre Nahrung kümmern. Bis sie sieben Jahre alt sind, bleiben sie aber trotzdem noch bei ihrer Mutter.

Frage 5 von 10
Wie groß ist ein ausgewachsener Schimpanse?

a) Etwa 70 bis 80 Zentimeter ❌

b) Etwa 110 bis 120 Zentimeter ✔️

c) Etwa 140 bis 150 Zentimeter ❌

Etwa 110 bis 120 Zentimeter.Weibliche Schimpansen werden etwa 110 Zentimeter groß und wiegen zwischen 30 und 47 Kilogramm. Die Männchen sind da schon etwas schwerer: Obwohl sie auch nicht viel größer werden - etwa 120 Zentimeter - können sie ein stolzes Gewicht von bis zu 90 Kilogramm auf die Waage bringen.

Frage 6 von 10
Was versteht man unter "Bushmeat" (Buschfleisch)?

a) Fleisch illegal gejagter Wildtiere - auch von Schimpansen. ✔️

b) Fleisch, von dem sich Schimpansen ernähren. ❌

c) Eine exotische Pflanze, die wie ein Busch aussieht. ❌

Fleisch illegal gejagter Wildtiere - auch von Schimpansen.Bushmeat nennt man das Fleisch von gewilderten frei lebenden Tieren. Dieses Fleisch - also beispielsweise welches von Schimpansen, Gorillas oder auch von Elefanten und Büffeln - wird auf afrikanischen Märkten in großen Mengen angeboten. Das ist zwar eigentlich nicht erlaubt, aber wird leider kaum kontrolliert.

Frage 7 von 10
Vor 100 Jahren gab es noch über 1,5 Millionen Schimpansen. Wie viele sind es heute noch?

a) Über 500.000. ❌

b) 170.000 bis 300.000 ✔️

c) 50.000 bis 100.000 ❌

170.000 bis 300.000.Auch wenn diese Zahl auf den ersten Blick noch hoch erscheinen mag, sind Schimpansen so gefährdet, dass sie auf der Roten Liste der bedrohten Tierarten stehen. Ihr Rückgang hat verschiedene Gründe: Durch die Abholzung der afrikanischen Wälder und den Abbau von Rohstoffen bleibt den Menschenaffen immer weniger Lebensraum. Viele Schimpansen enden außerdem als sogenanntes Bushmeat auf den Tellern reicher Städter. Und leider werden auch immer noch Schimpansen gefangen, um als Haus-, Zoo- oder Zirkustiere ein Leben in Gefangenschaft zu führen.

Frage 8 von 10
Vor wie vielen Jahren trennten sich die Entwicklungslinien von Frühmenschen und Schimpansen?

a) 6 Millionen Jahre ✔️

b) 16 Millionen Jahre ❌

c) 26 Millionen Jahre ❌

6 Millionen Jahre.Bis vor sechs Millionen Jahren entwickelten sich die Frühmenschen und Schimpansen noch gemeinsam. Zu diesem Zeitpunkt trennten sich dann die Entwicklungswege unserer Vorfahren und der Vorfahren der heutigen Schimpansen. Organ-Utans spalteten sich übrigens bereits vor 16 Millionen Jahren von den Menschenartigen ab, bei Gorillas ist es rund sieben Millionen Jahre her.

Frage 9 von 10
Schimpansen leben in Gruppen zusammen. Wie viele Mitglieder haben diese Gruppen etwa?

a) 10 bis 20 ❌

b) 40 bis 60 ✔️

c) 80 bis 120 ❌

40 bis 60.Eine Schimpansengruppe besteht in der Regel aus etwa 40 bis 60 Individuen. In den Gruppen bilden sich häufig Kleingruppen von sechs bis sieben Schimpansen heraus.

Frage 10 von 10
Wie ist eine Schimpansengruppe organisiert?

a) Es gibt ein so genanntes Alphamännchen, das den Ton angibt. ✔️

b) Es gibt ein sogenanntes Alphaweibchen, das den Ton angibt. ❌

c) Alle sind gleichberechtigt. ❌

Es gibt ein sogenanntes Alphamännchen, das den Ton angibt.Schimpansen organisieren sich in einer sogenannten linearen Hierarchie. Das bedeutet, dass ein Männchen - das Alphamännchen - der Chef ist. Die Männchen stehen über den Weibchen.


Mehr zum Thema