Quiz Kennt ihr euch mit Blut aus?


Wie viel Blut fließt durch euren Körper? Worum kümmern sich die weißen Blutkörperchen? Und was färbt unser Blut eigentlich rot? Testet euer Wissen!

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 10
In welche Richtung fließt unser Blut?

a) Von den Arterien zum Herzen

b) Vom Herzen über die Arterien in die Körperteile

c) Von den Venen in die Arterien und von dort ins Gehirn

Frage 2 von 10
Wie heißen die Ventile, die dafür sorgen, dass das Blut nur in eine Richtung fließt?

a) Aorta-Zylinder

b) Herzklappen

c) Venenschieber

Frage 3 von 10
Kennt ihr eine weitere Bezeichnung für Blut?

a) Lebenssaft

b) Nährstoffwasser

c) rote Milch

Frage 4 von 10
Wie viel Blut hat ein Kind mit einem Körpergewicht von 35 Kilogramm in seinem Körper?

a) etwa 800 Gramm

b) etwa 2,8 Liter

c) etwa 18 Liter

Frage 5 von 10
Was färbt unser Blut eigentlich rot?

a) Aorterien

b) Globuli

c) Hämoglobin

Frage 6 von 10
Unser Blut besteht zu einem großen Teil aus flüssigem Blutplasma. Im Plasma bewegen sich sowohl rote als auch weiße Blutkörperchen. Wofür sind die roten Blutkörperchen zuständig?

a) für den Sauerstofftransport

b) für unseren Wasserhaushalt

c) für geschmeidige Gelenke

Frage 7 von 10
Und worum kümmern sich die weißen Blutkörperchen?

a) Abwehr von Krankheitserregern

b) Knochenaufbau

c) Versorgung der Nervenbahnen

Frage 8 von 10
Und dann gibt es da noch die Blutplättchen. Wisst ihr, welche Fähigkeit sie haben?

a) Sie können Glücksstoffe produzieren.

b) Sie können Zucker transportieren.

c) Sie können Wunden verschließen.

Frage 9 von 10
Was bedeutet es, wenn jemand "blaues Blut in den Adern" hat?

a) Er kommt aus einer adeligen Familie.

b) Er leidet unter einer seltenen Krankheit.

c) Ihm wurde bei einer OP eine blaue Flüssigkeit in die Venen gespritzt.

Frage 10 von 10
Wie oft schlägt ein Menschenherz in der Minute?

a) genau 60 Mal

b) etwa 50-100 Mal in der Minute

c) etwa 300 Mal in der Minute

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 10
In welche Richtung fließt unser Blut?

a) Von den Arterien zum Herzen ❌

b) Vom Herzen über die Arterien in die Körperteile ✔️

c) Von den Venen in die Arterien und von dort ins Gehirn ❌

Unser Blut fließt ununterbrochen in einem Kreislauf: Das Herz ist ein Hohlmuskel, der das Blut über die sogenannten Arterien (Blutgefäße) in die einzelnen Körperteile leitet. Von dort fließt es dann über die Venen (ebenfalls Blutgefäße) zurück zum Herzen.

Frage 2 von 10
Wie heißen die Ventile, die dafür sorgen, dass das Blut nur in eine Richtung fließt?

a) Aorta-Zylinder ❌

b) Herzklappen ✔️

c) Venenschieber ❌

In unserem Herzen öffnen und schließen sich insgesamt vier Herzklappen und verhindern wie ein Ventil, dass das Blut in die falsche Richtung fließt.

Frage 3 von 10
Kennt ihr eine weitere Bezeichnung für Blut?

a) Lebenssaft ✔️

b) Nährstoffwasser ❌

c) rote Milch ❌

Ohne Blut wären wir nicht lebensfähig. Deshalb hat es auch den liebevollen Beinamen "Lebenssaft" bekommen. Das Blut transportiert wichtige Nährstoffe und Sauerstoff zu den Organen und hilft beim Abtransport von Schadstoffen.

Frage 4 von 10
Wie viel Blut hat ein Kind mit einem Körpergewicht von 35 Kilogramm in seinem Körper?

a) etwa 800 Gramm ❌

b) etwa 2,8 Liter ✔️

c) etwa 18 Liter ❌

Ein Kind, das 35 Kilogramm wiegt, hat etwa 2,8 Liter Blut im Körper. Das ist etwas mehr als der Inhalt von 2,5 Milchpackungen. Bei einem erwachsenen Mensch mit 80 Kilogramm Körpergewicht sind es 5 bis 6 Liter Blut. Wollt ihr ausrechnen, wie viel Blut durch euren Körper fließt? Dann nehmt euer Körpergewicht, multipliziert es mit 8 und teilt das Ergebnis durch 100.

Frage 5 von 10
Was färbt unser Blut eigentlich rot?

a) Aorterien ❌

b) Globuli ❌

c) Hämoglobin ✔️

Das Wort Hämoglobin kommt aus dem Griechischen und bedeutet so viel wie "Blutkugel". Es ist ein eisenhaltiger Blutfarbstoff, der unserem Blut seine rote Farbe verleiht.

Frage 6 von 10
Unser Blut besteht zu einem großen Teil aus flüssigem Blutplasma. Im Plasma bewegen sich sowohl rote als auch weiße Blutkörperchen. Wofür sind die roten Blutkörperchen zuständig?

a) für den Sauerstofftransport ✔️

b) für unseren Wasserhaushalt ❌

c) für geschmeidige Gelenke ❌

Ein erwachsener Mensch hat im Durchschnitt 25.000.000.000.000 (25 Billionen) winzige rote Blutkörperchen in seinem Blut, die sogenannten Erythrozyten. Mit dem Farbstoff Hämoglobin in den roten Blutkörperchen wird der Sauerstoff im Blut von der Lunge in den Körper transportiert. Das in den Zellen entstandene Kohlendioxid wird mithilfe der Erythrozyten zur Lunge gebracht und durch unsere Atmung wieder mit Sauerstoff getauscht.

Frage 7 von 10
Und worum kümmern sich die weißen Blutkörperchen?

a) Abwehr von Krankheitserregern ✔️

b) Knochenaufbau ❌

c) Versorgung der Nervenbahnen ❌

Die weißen Blutkörperchen, die sogenannten Leukozyten, sind sozusagen die Polizei im Blut. Sie wehren Bakterien und Krankheitserreger ab und schützen uns damit vor Erkrankungen.

Frage 8 von 10
Und dann gibt es da noch die Blutplättchen. Wisst ihr, welche Fähigkeit sie haben?

a) Sie können Glücksstoffe produzieren. ❌

b) Sie können Zucker transportieren. ❌

c) Sie können Wunden verschließen. ✔️

Blutplättchen könnt ihr euch wie ganz feine dünne Scheiben vorstellen. Wenn ihr euch verletzt, werden sie über das Blut zur Wunde transportiert. Dort angekommen, lassen sie das Blut gerinnen und können kleine Wunden verschließen.

Frage 9 von 10
Was bedeutet es, wenn jemand "blaues Blut in den Adern" hat?

a) Er kommt aus einer adeligen Familie. ✔️

b) Er leidet unter einer seltenen Krankheit. ❌

c) Ihm wurde bei einer OP eine blaue Flüssigkeit in die Venen gespritzt. ❌

Zur Zeit des Adels galten blasse Menschen als vornehm, weil sie nicht den ganzen Tag in der Sonne auf dem Feld ackern mussten. Die Blutgefäße beziehungsweise Adern kann man durch blasse Haut besonders gut durchschimmern sehen, sodass es zu der Redewendung kam, der Adel habe blaues Blut in den Adern.

Frage 10 von 10
Wie oft schlägt ein Menschenherz in der Minute?

a) genau 60 Mal ❌

b) etwa 50-100 Mal in der Minute ✔️

c) etwa 300 Mal in der Minute ❌

Der menschliche Kreislauf sorgt mithilfe des Blutes dafür, dass unser Herz im Ruhezustand etwa 50 bis 100 Mal pro Minute schlägt. Beim Sport kann es natürlich auch schneller schlagen. Nicht alle Lebewesen haben aber einen Herzschlag wie wir Menschen. Das Herz eines Blauwals schlägt zum Beispiel nur etwa sechs Mal in der Minute, das Herz einer Spitzmaus kann sogar bis zu 1000 Mal in der Minute schlagen.


Mehr zum Thema