Filmtipps Die schönsten Disneyfilme zu Weihnachten

Einige Filmklassiker erleben jedes Jahr zur Weihnachtszeit ihr Comeback. Sie verbreiten nicht nur den Vorweihnachtszauber, sondern sind auch wunderbare Familienfilme für einen gemütlichen Kuschelabend auf dem Sofa.
Winnie Puuh - Honigsüsse Weihnachten

Winnie Puuh und Ferkel sind schon ganz in Weihnachtsstimmung

Die Disneyfilme prägen jede Kindheit und egal ob Groß oder Klein - jeder hat mindestens einen Disney-Lieblingsfilm! Wir präsentieren euch unsere fünf Disney-Favoriten für die Weihnachtszeit.

Winnie Puuh - Honigsüße Weihnachtszeit

Weihnachten im Hundertmorgenwald - darauf hat sich der kleine Bär schon lange gewartet und nun ist es endlich so weit! Winnie Puuh hat sich für seine Freunde zur schönsten Zeit des Jahres etwas ganz Besonderes einfallen lassen...

Und nach Weihnachten stecken die Tiere natürlich schon in den Vorbereitungen für die große Silvesterfeier. Doch was wäre das neue Jahr ohne die guten Vorsätze? Plötzlich steht der Hundertmorgenwald Kopf: Tigger möchte sich das Springen abgewöhnen, Ferkel möchte mutiger werden und I-Aah nimmt sich vor, nur noch gute Laune zu versprühen.

Wenn sich Winnie Puuh und seine Freunde auf Weihnachten vorbereiten, wird es jedem warm ums Herz. Denn bei den Bewohnern des Hundertmorgenwalds steht besonders eins ganz oben auf dem Wunschzettel: Freundschaft!

Eine Weihnachtsgeschichte

Die animierte Disney-Verfilmung von Charles Dickens Weihnachtsklassiker "Eine Weihnachtsgeschichte" dreht sich um den selbstsüchtigen und profitgierigen Londoner Kaufmann Ebenezer Scrooge, der sehr zurückgezogen lebt und seit dem Tod seines Partners das Geschäft alleine führt.

Sein Egoismus und sein Geiz haben ihn zu einem einsamen, verbitterten Mann gemacht, der sogar zu Weihnachten alleine bleibt. Doch ausgerechnet an Heiligabend statten drei Geister alten Ebenezer Scrooge einen Besuch ab und führen ihm sein trostloses Leben vor Augen. So wird sich der alte Mann doch noch seiner Kaltherzigkeit bewusst und schafft es, sich im hohen Alter zu einem besseren Menschen zu wandeln.

Charles Dickens' berühmte Weihnachtsgeschichte lässt in diesem Animationsfilm das London des 19. Jahrhunderts wieder auferstehen - prächtiger, als es zuvor zu sehen war. Die Flüge über das verschneite London, in der man während des 3D-Fluges beinahe den ein oder anderen Kirchturm rammt, sind zweifellos beeindruckend. Die rührende Geschichte um den alten Mann mit einer wunderbaren Weihnachtsbotschaft tut ihr Übriges.

Die Eiskönigin - völlig unverfroren

Inspiriert durch das Märchen "Die Schneekönigin" von Hans Christian Andersen, erzählt der Disneyfilm "Die Eiskönigin - völlig unverfroren" die Geschichte der mutigen, aber oft ziemlich tollpatschigen Prinzessin Anna, die sich gemeinsam mit dem Eislieferanten Kristoff und dessen treuem Rentier Sven auf die abenteuerliche Suche nach ihrer Schwester Elsa begibt.

Deren unkontrollierbare Zauberkräfte halten das Königreich in einem ewigen Winter gefangen und Elsa hält sich in einem riesigen Schloss aus Eis versteckt, um das ganze Königreich noch mehr zu vereisen. Um ihre Schwester zurück nach Hause zu holen und das Land aus dem Winter zu befreien, müssen Anna und ihre Freunde tiefe Höhen, geheimnisvolle Trolle und weitere magische Hindernisse überwinden.

Der Weihnachtsfilm führt uns in eine zauberhafte Glitzerwelt aus Eis und Schnee, deren Winterlandschaften so detailreich gestaltet sind, dass es fast schon echt und gleichzeitig märchenhaft wirkt. Neben der abenteuerlichen Geschichte rund um die zwei mutigen Prinzessinnen kommt natürlich auch der Humor nicht zu kurz - zu den witzigsten Figuren gehört ohne Frage der quirlige Schneemann Olaf. Das Weihnachtsmärchen ist ein verzauberndes Vergnügen, ganz besonders zur Weihnachtszeit!

Mickys fröhliche Weihnachten

Gleich drei Kurzgeschichten entführen uns in das vorweihnachtliche Entenhausen und erzählen von Mickys, Donalds und Goofys Erinnerungen an die Weihnachtszeit. So erinnern sich Micky und Minnie an das Jahr, als sie erkannten, dass die Freundschaft das wichtigste aller Geschenke ist.

Goofy erzählt davon, wie er seinen Sohn davon zu überzeugen versuchte, dass es den Weihnachtsmann tatsächlich gibt - bis dieser plötzlich höchstpersönlich vor der Tür stand. Und für Donalds Neffen Tick, Trick und Track wurde Weihnachten schon mal zu einem solchen Chaos, dass sie erst da erkannten, was das Weihnachtsfest wirklich bedeutet.

In "Mickys fröhliche Weihnachten" erzählen Micky Maus, Donald und ihre Freunde lustige Weihnachtsabenteuer und bringen damit jeden zum Lachen. Ein abwechslungsreiches Filmvergnügen mit schönen Weihnachtsliedern!

Die Schöne und das Biest - Weihnachtszauber

Das Biest würde das Weihnachtsfest am liebsten ganz verbieten - mit solchen Feiertagen hat es nichts am Hut. Doch die schöne Belle lässt sich nicht unterkriegen und setzt alles daran, auch im Schloss des Biestes eine Weihnachtsfeier auf die Beine zu stellen. Sie hofft, das Biest mit der weihnachtlichen Atmosphäre doch noch von Weihnachten überzeugen zu können.

Dabei kommen Belle der freundliche Kerzenleuchter Lumiere, die Teekanne Madame Pottine und Weihnachtsengel Angelique zu Hilfe. Und die braucht Belle auch, denn die bösartige Orgel Forte versucht alles, um das Weihnachtsfest im Schloss doch noch verhindern zu können. Dazu ist der Orgel jedes Mittel recht, denn nur ein unglückliches Biest lässt sich kontrollieren...

Der Disney-Trickfilm von 1997 erzählt die außergewöhnliche Geschichte von Belle, welche die Wärme der Weihnachtszeit im Schloss des Biestes aufleben lässt - und das, obwohl das Biest sich zuerst so gar nicht für Weihnachten erwärmen kann.

Weihnachten
Weihnachten
Rund um Weihnachten
Ihr braucht noch Ideen für phantasievolle, selbst gebastelte Weihnachtsgeschenke? Oder ihr sucht leckere Weihnachtsrezepte und Deko-Tipps? Dann seid ihr hier genau richtig!
GEOlino-Newsletter
nach oben