VG-Wort Pixel

Quiz Bauwerke


Gebäude, Brücken, Kirchen - kennt ihr euch aus in der Welt und wisst über die größten, bedeutendsten und bekanntesten Bauwerke Bescheid? Dann zeigt euer Wissen im GEOlino.de Wissenstest!

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 15
Das gesuchte Bauwerk steht in Ägypten, ist etwa 140 Meter hoch, diente ursprünglich als Grabkammer und wurde wahrscheinlich etwa 2500 Jahre vor Christus erbaut. Was ist gemeint?

a) Koloss von Rhodos

b) Tempel der Artemis

c) Cheops-Pyramide

Frage 2 von 15
Zu den sieben Weltwundern gehört auch...

a) der Leuchtturm von Nikoletta.

b) der Leuchtturm von Alexandria.

c) der Leuchtturm von Leopoldia.

Frage 3 von 15
Warum wird das Taipei Financial Center in Taiwan auch Taipei 101 genannt?

a) Weil es 101 Stockwerke hat.

b) Weil es 101 Meter hoch ist.

c) Weil 101 Menschen daran gearbeitet haben.

Frage 4 von 15
Das Taj Mahal in Indien ist weltbekannt. Aber wofür wurde das weiße Gebäude mit der großen Kuppel und den vielen dünnen Türmen ursprünglich erbaut?

a) als Tanzsaal

b) als Grabstätte

c) als Rathaus

Frage 5 von 15
Die Petronas Towers sind ein einzigartiges Wolkenkratzerpaar in Kuala Lumpur: In 170 Metern Höhe sind die beiden Türme durch eine Brücke miteinander verbunden. Die Petronas Towers galten jahrelang als die höchsten Gebäude der Welt. Diese Auszeichnung haben sie allerdings nur durch einen "Trick" bekommen - ansonsten hätte nämlich der Sears Tower in Chicago weiterhin diesen begehrten Titel getragen. Wieso?

a) Eine hohe Antenne macht die Petronas Towers noch höher.

b) Die Petronas Towers sind auf Stelzen gebaut.

c) Es wurde einfach falsch gemessen.

Frage 6 von 15
Um den Titel als höchstes Gebäude der Welt stritten auch schon in den dreißiger Jahren des 19. Jahrhunderts die New Yorker Architekten. Zeitgleich bauten sie zwei Wolkenkratzer und machten es so spannend, dass bis zum letzten Augenblick niemand wusste, welches Gebäude wohl höher wird. Um welche beiden bekannten Bauwerke ging es damals?

a) World Trade Centre und Freiheitsstatue

b) Woolworth Building und Flat Iron Building

c) Empire State Building und Chrysler Building

Frage 7 von 15
Hoch oben auf dem Empire State Building ist heute das Aussichtsdeck für Besucher geöffnet. Ursprünglich sollte es aber einem ganz anderen Zweck dienen: Die Architekten überlegten damals nämlich, dass eine Art "fliegendes Verkehrsmittel" dort halten könnte. An welches Luftschiff haben sie dabei gedacht?

a) Zeppelin

b) Hubschrauber

c) Jumbojet

Frage 8 von 15
Wie ist das eigentlich mit dem Wind? Wenn es stürmt, müssten sich die hohen Gebäude doch eigentlich wie Gräser auf einer Wiese biegen. Warum bleiben sie trotzdem stehen und knicken nicht einfach um?

a) Sie sind so fest gebaut, dass selbst ein Hurrikan nichts ausmacht.

b) Sie sind elastisch gebaut und schwanken mit dem Wind.

c) Bei Sturm müssen alle Menschen Wolkenkratzer verlassen.

Frage 9 von 15
Hohe Wolkenkratzer müssen nicht nur starken Stürmen standhalten; auch bei Erdbeben dürfen sie nicht einfach zusammenfallen. Deshalb ließen sich die Statiker und Architekten beim Bau des Taipei 101 etwas ganz besonderes einfallen und installierten eine riesige Kugel im Gebäude. Aber wo und weshalb?

a) Im Keller des Hauses, so dass das Gebäude auf der Kugel steht.

b) In der Mitte, so dass der Mittelpunkt durch die Kugel schwerer wird.

c) Ganz oben, so dass die Kugel als Pendel wirken kann.

Frage 10 von 15
Es gibt viele große und bekannte Kirchen. Der höchste Kirchturm der Welt steht allerdings in Deutschland. Wo genau?

a) Köln

b) Ulm

c) Hamburg

Frage 11 von 15
Welches Bauwerk wurde zu einer Weltausstellung errichtet und sollte danach wieder abgerissen werden, weil die Bewohner der Stadt es so furchtbar hässlich fanden? Ein kleiner Tipp: Heute ist es das Wahrzeichen der Stadt der Liebe...

a) Eiffelturm

b) Sears Tower

c) Schiefer Turm von Pisa

Frage 12 von 15
Gustave Eiffel, der Erbauer des Eiffelturms, schaffte auch das Grundgerüst für eine weitere beliebte Sehenswürdigkeit, die Frankreich im Jahr 1886 an ein anderes Land verschenkte. Um welches Bauwerk handelt es sich?

a) Freiheitsstatue

b) Opernhaus in Sydney

c) Atlantis

Frage 13 von 15
In welchem Land steht die längste Mauer der Welt?

a) in der Mongolei

b) in Japan

c) in China

Frage 14 von 15
Die höchste Brücke der Welt ist noch nicht einmal zwei Jahre alt. In welchem Land führt sie über einen Fluss?

a) Amerika

b) Schottland

c) Frankreich

Frage 15 von 15
Das Burj al Arab ist das höchste Hotelgebäude der Welt. Vor welcher Stadt türmt es sich im Meer wie ein riesengroßes Segel auf?

a) Dubai

b) Peru

c) Johannesburg

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 15
Das gesuchte Bauwerk steht in Ägypten, ist etwa 140 Meter hoch, diente ursprünglich als Grabkammer und wurde wahrscheinlich etwa 2500 Jahre vor Christus erbaut. Was ist gemeint?

a) Koloss von Rhodos ❌

b) Tempel der Artemis ❌

c) Cheops-Pyramide ✔️

Genau wie die anderen beiden Bauwerke ist die Cheops-Pyramide in Gizeh eines der sieben Weltwunder der Antike. Sie war jahrtausendelang das höchste Bauwerk der Welt und ist heute das einzige noch existierende Weltwunder der Antike.

Frage 2 von 15
Zu den sieben Weltwundern gehört auch...

a) der Leuchtturm von Nikoletta. ❌

b) der Leuchtturm von Alexandria. ✔️

c) der Leuchtturm von Leopoldia. ❌

Der Leuchtturm wurde im 3. Jahrhundert vor Christus auf der Insel Pharos vor der ägyptischen Küste errichtet - und zwar im Auftrag von Alexander dem Großen, nach dem auch die Stadt Alexandria benannt ist.

Frage 3 von 15
Warum wird das Taipei Financial Center in Taiwan auch Taipei 101 genannt?

a) Weil es 101 Stockwerke hat. ✔️

b) Weil es 101 Meter hoch ist. ❌

c) Weil 101 Menschen daran gearbeitet haben. ❌

Das Taipei 101 ist ganze 508 Meter hoch - und es haben auch mehr als 101 Menschen daran gebaut. Das Gebäude hat die Zahl "101" im Namen, weil es 101 Stockwerke hoch ist.

Frage 4 von 15
Das Taj Mahal in Indien ist weltbekannt. Aber wofür wurde das weiße Gebäude mit der großen Kuppel und den vielen dünnen Türmen ursprünglich erbaut?

a) als Tanzsaal ❌

b) als Grabstätte ✔️

c) als Rathaus ❌

er damalige Herrscher Shah Jahan ließ das Taj Mahal 1631 als Gedenkstätte für seine verstorbene Frau Mumtaz Mahal bauen - es ist also ein Mausoleum; eine Grabstätte.

Frage 5 von 15
Die Petronas Towers sind ein einzigartiges Wolkenkratzerpaar in Kuala Lumpur: In 170 Metern Höhe sind die beiden Türme durch eine Brücke miteinander verbunden. Die Petronas Towers galten jahrelang als die höchsten Gebäude der Welt. Diese Auszeichnung haben sie allerdings nur durch einen "Trick" bekommen - ansonsten hätte nämlich der Sears Tower in Chicago weiterhin diesen begehrten Titel getragen. Wieso?

a) Eine hohe Antenne macht die Petronas Towers noch höher. ✔️

b) Die Petronas Towers sind auf Stelzen gebaut. ❌

c) Es wurde einfach falsch gemessen. ❌

Die Turmspitze der Petronas Towers besteht aus einer Antenne. Wäre sie nicht auf dem Dach der Gebäude installiert, wären die Zwillingstürme nicht höher als der Sears Tower in Chicago.

Frage 6 von 15
Um den Titel als höchstes Gebäude der Welt stritten auch schon in den dreißiger Jahren des 19. Jahrhunderts die New Yorker Architekten. Zeitgleich bauten sie zwei Wolkenkratzer und machten es so spannend, dass bis zum letzten Augenblick niemand wusste, welches Gebäude wohl höher wird. Um welche beiden bekannten Bauwerke ging es damals?

a) World Trade Centre und Freiheitsstatue ❌

b) Woolworth Building und Flat Iron Building ❌

c) Empire State Building und Chrysler Building ✔️

1930 wurde der Bau des Chrysler Buildings vollendet: Es war das höchste Gebäude der Welt. Allerdings nicht lang: Schon 1931 konnte das Empire State Building eingeweiht werden - und mit seinen 381 Metern überragte es das Chrysler Building um 62 Meter.

Frage 7 von 15
Hoch oben auf dem Empire State Building ist heute das Aussichtsdeck für Besucher geöffnet. Ursprünglich sollte es aber einem ganz anderen Zweck dienen: Die Architekten überlegten damals nämlich, dass eine Art "fliegendes Verkehrsmittel" dort halten könnte. An welches Luftschiff haben sie dabei gedacht?

a) Zeppelin ✔️

b) Hubschrauber ❌

c) Jumbojet ❌

Der Zeppelin sollte neben der Plattform des Empire State Buildings halten, so dass die Menschen dort direkt einsteigen können. Weil aber die Winde in dieser Höhe viel zu stark sind, ist der Plan nie umgesetzt worden.

Frage 8 von 15
Wie ist das eigentlich mit dem Wind? Wenn es stürmt, müssten sich die hohen Gebäude doch eigentlich wie Gräser auf einer Wiese biegen. Warum bleiben sie trotzdem stehen und knicken nicht einfach um?

a) Sie sind so fest gebaut, dass selbst ein Hurrikan nichts ausmacht. ❌

b) Sie sind elastisch gebaut und schwanken mit dem Wind. ✔️

c) Bei Sturm müssen alle Menschen Wolkenkratzer verlassen. ❌

Natürlich macht starker Wind den hohen Gebäuden nichts aus. Das liegt aber nicht daran, dass sie so starr gebaut sind - sondern genau das Gegenteil ist der Fall: Wolkenkratzer neigen sich mit dem Wind. Im Extremfall kann dann die Spitze eines solchen Hauses um etwa einen Meter schwanken.

Frage 9 von 15
Hohe Wolkenkratzer müssen nicht nur starken Stürmen standhalten; auch bei Erdbeben dürfen sie nicht einfach zusammenfallen. Deshalb ließen sich die Statiker und Architekten beim Bau des Taipei 101 etwas ganz besonderes einfallen und installierten eine riesige Kugel im Gebäude. Aber wo und weshalb?

a) Im Keller des Hauses, so dass das Gebäude auf der Kugel steht. ❌

b) In der Mitte, so dass der Mittelpunkt durch die Kugel schwerer wird. ❌

c) Ganz oben, so dass die Kugel als Pendel wirken kann. ✔️

Kommt es zu einem richtig schweren Sturm oder Erdbeben, dann würde das Taipei 101 extrem weit schwanken. Die Kugel in der Spitze des Wolkenkratzers kann das verhindern: Als Pendel soll sie dagegenwirken und so die Ausschläge gering halten.

Frage 10 von 15
Es gibt viele große und bekannte Kirchen. Der höchste Kirchturm der Welt steht allerdings in Deutschland. Wo genau?

a) Köln ❌

b) Ulm ✔️

c) Hamburg ❌

Der höchste Kirchturm der Welt steht tatsächlich in Ulm: 161 Meter ist das Ulmer Münster hoch. 1377 begannen die Bauarbeiten an der Kirche - doch es dauerte insgesamt über 500 Jahre, bis das Münster fertig gestellt wurde. Klar, dass währenddessen dann auch schon wieder einige Renovierungsarbeiten an der noch unvollendeten Kirche anstanden...

Frage 11 von 15
Welches Bauwerk wurde zu einer Weltausstellung errichtet und sollte danach wieder abgerissen werden, weil die Bewohner der Stadt es so furchtbar hässlich fanden? Ein kleiner Tipp: Heute ist es das Wahrzeichen der Stadt der Liebe...

a) Eiffelturm ✔️

b) Sears Tower ❌

c) Schiefer Turm von Pisa ❌

1889 war der Eiffelturm fertig - und fast wäre er nach der Weltausstellung wieder abgerissen worden. Aber weil er so hoch war, konnte auf seiner Spitze sehr gut eine Antenne installiert werden: So wurde er einfach zum Funkturm umfunktioniert und durfte dadurch stehen bleiben.

Frage 12 von 15
Gustave Eiffel, der Erbauer des Eiffelturms, schaffte auch das Grundgerüst für eine weitere beliebte Sehenswürdigkeit, die Frankreich im Jahr 1886 an ein anderes Land verschenkte. Um welches Bauwerk handelt es sich?

a) Freiheitsstatue ✔️

b) Opernhaus in Sydney ❌

c) Atlantis ❌

"Lady Liberty", die Freiheitsstatue, sollte alle Neuankömmlinge begrüßen, die in Schiffen über den Atlantik nach Amerika kamen. 1886 wurde sie eingeweiht und ist heute eines der berühmtesten Sehenswürdigkeiten New Yorks.

Frage 13 von 15
In welchem Land steht die längste Mauer der Welt?

a) in der Mongolei ❌

b) in Japan ❌

c) in China ✔️

6350 Kilometer ist die Chinesische Mauer lang und führt quer durch das große Land. Ursprünglich wurde sie gebaut, weil sich die Bewohner im Norden und Süden des Gebiets nicht verstanden und immer wieder Kriege führten. Durch die Mauer wurden sie voneinander ferngehalten und lebten in Frieden weiter. Bis heute ist die chinesische Mauer an manchen Stellen stark verfallen - aber schließlich muss sie nun auch nicht mehr als Abgrenzung zwischen Nord und Süd dienen.

Frage 14 von 15
Die höchste Brücke der Welt ist noch nicht einmal zwei Jahre alt. In welchem Land führt sie über einen Fluss?

a) Amerika ❌

b) Schottland ❌

c) Frankreich ✔️

Das Viaduc de Millau im Süden Frankreichs ist seit Dezember 2004 die höchste und längste Schrägseilbrücke der Welt. Es handelt sich dabei um eine Autobahnbrücke, die über den Fluss Tarn führt.

Frage 15 von 15
Das Burj al Arab ist das höchste Hotelgebäude der Welt. Vor welcher Stadt türmt es sich im Meer wie ein riesengroßes Segel auf?

a) Dubai ✔️

b) Peru ❌

c) Johannesburg ❌

Das Burj al Arab vor der Küste Dubais ist nicht nur das höchste Hotel der Welt - es ist auch eines der teuersten. Für eine Suite können die Gäste des Hotels pro Nacht locker zwischen 1000 und 5000 Euro auf den Tisch legen.


Mehr zum Thema