VG-Wort Pixel

Orangefuchsiger Rauhkopf


Vorsicht, giftig!

Dieser Pilz sieht richtig lecker aus - genau so, wie man sich Pilze beim Sammeln im Wald vorstellt. Aber Vorsicht: Der Orangefuchsige Rauhkopf ist einer der gefährlichsten Giftpilze Europas! Sein Gift schädigt die menschlichen Nieren so schlimm, dass es lebensbedrohlich wird! Das Gift wirkt sofort - der Mensch bemerkt es aber erst nach drei bis 14 Tagen. Bis dahin hat es genug Zeit, den Körper anzugreifen. Und, mal ehrlich: Wer erinnert sich schon, was er vor zwei Wochen gegessen hat? Deshalb werden viele Vergiftungen, die auf den Orangefuchsigen Rauhkopf zurückgehen, gar nicht - oder erst viel zu spät - bemerkt. Und das, obwohl er fast so aussieht wie die leckeren kleinen Pfifferlinge.

Der Orangefuchsige Rauhkopf, Cortinarius orellanus, ist Pilz des Jahres 2002
Der Orangefuchsige Rauhkopf, Cortinarius orellanus, ist Pilz des Jahres 2002
© DGfM

Mehr zum Thema