GEOlino.de - Phantombilder zum Selbermachen Seite 1 von 1

Phantombilder zum Selbermachen

Glaubt ihr, ihr könntet eure beste Freundin so gut beschreiben, dass man ein Phantombild von ihr zeichnen könnte? Kein Problem? Dann mal los – hier könnt ihr nach Belieben versuchen, Phantombilder zu erstellen!


Das Prinzip ist ganz einfach: In der mittleren Spalte könnt ihr auswählen, welchen Teil des Gesichts ihr als nächstes erstellen wollt: Haaransatz, Augen, Nase, Mund, Kinnpartie usw. Je nachdem, auf was ihr klickt, erscheinen auf der linken Seite dann die verschiedenen Auswahlmöglichkeiten. Mit einem einfach Mausklick könnt ihr die Nase, Mund, Augen usw. auswählen, die ihr wollt, und diese erscheinen dann rechts im "Zeichenfenster". Wenn ihr dort z.B. die Nase, die ihr ausgewählt habt, anklickt und die linke Maustaste gedrückt haltet, könnt ihr die Nase beliebig verschieben. Ihr könnt die Nase auch breiter oder schmaler machen, indem ihr links unten auf dem Diagramm das Pluszeichen hin- und her- oder hoch- und runterbewegt.
Diese Erklärung klingt komplizierter, als das Spiel tatsächlich ist. Probiert es am besten einfach selbst aus und lasst nach Belieben eure eigenen Phantombilder entstehen. Viel Spaß!


Ultimate Flash Face v0.42beta
© Ultimate Flash Face v0.42beta
Foto vergrößern


Druckansicht Artikel versenden Deine Meinung Kontakt Sitemap