Hauptinhalt
GEO.de Seite 1 von 1


FameLab: Bühnenreife Wissenschaft 2013

Auch in diesem Jahr gibt die von GEO unterstützte Wissenschaftler-Talentschmiede "FameLab" jungen Forschern drei Minuten Zeit, um mit ihrem Vortrag Publikum und Jury zu begeistern



FameLab ist ein internationaler Wettbewerb für Wissenschaftskommunikation, der 2011 erstmals auch in Deutschland ausgetragen wurde. Unter dem Motto "Talking Science" bringt FameLab Wissenschaftler auf die Bühne, die ein besonderes Talent dafür haben, ihre Forschung einem öffentlichen Publikum von Laien zu vermitteln: kurz, unterhaltsam und verständlich.

Drei Minuten Zeit haben sie auf der Bühne, um Publikum und Fachjury zu überzeugen. Zur Präsentation ist nur erlaubt, was am Körper getragen werden kann - sei es ein Kontrabass, ein aufblasbarer Delphin oder die Hasenkopf-Pantoffeln der kleinen Schwester; alles schon da gewesen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Teilnehmen können junge ForscherInnen ab 21 Jahren aus den Bereichen Naturwissenschaften, Technik, Informatik, Mathematik, Medizin und Psychologie. Die Fachjury setzt sich aus prominenten VertreterInnen der Bereiche Forschungsförderung und Medien zusammen.

Vom Vorentscheid zum Deutschland-Finale
Anfang 2013 findet FameLab zum dritten Mal in Deutschland statt mit Regionalentscheiden in sieben Bundesländern: Bayern, Baden-Württemberg, Brandenburg/Berlin, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Schleswig Holstein. Wer sich dort als Regionalgewinner durchsetzt, nimmt am großen FameLab Germany-Finale in Bielefeld teil.

International wird es danach. Außer in Deutschland laufen FameLab-Wettbewerbe in 20 weiteren Ländern auf der ganzen Welt; mit dabei natürlich das FameLab-Mutterland Großbritannien. Bei einem der größten Science-Festivals weltweit, dem Cheltenham Science Festival, messen sich die FameLab-Gewinner aller teilnehmenden Nationen im Kampf um die internationale FameLab-Krone.

Veranstalter von FameLab Germany sind der British Council und die Bielefeld Marketing GmbH. GEO ist nationaler Medienpartner. FameLab wird in Deutschland gefördert vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und der Helmholtz-Gemeinschaft.


Mehr zu "Bühnenreife Wissenschaft 2013"


Mehr zu den Themen: Wissenschaft, FameLab, Forschung, Nachwuchs

Daten werden gesendet ...


Bitte geben Sie Ihren Namen an!


Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an!
Die angegebene E-Mail-Adresse ist ungültig!


Bitte geben Sie eine Empfänger-Adresse an!
Die angegebene E-Mail-Adresse ist ungültig!




* Pflichtfeld

» E-Mail versenden «
Hinweis: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert oder an Dritte weitergeben!