Geschichte

Der Zweite Weltkrieg

Diese Themenseite sammelt Artikel und Fotostrecken zum Zweiten Weltkrieg sowie Zeitzeugenberichte, die auf GEO Online veröffentlicht wurden

Die zersörte Bergstrasse in Hamburg, 1943
Die Bombenangriffe der Amerikaner und Briten auf Hamburg im Sommer 1943 sind die bis dahin heftigsten in der Geschichte des Luftkrieges. Dies sind die Erinnerungen von Menschen, die das Inferno überlebten
Aufstand der Todgeweihten: Eine Rekonstruktion der Ereignisse
Die deutschen Besatzer Warschaus haben Hunderttausende Juden in ein Ghetto gesperrt – und beginnen damit, sie in Vernichtungslager zu deportieren. Doch im April 1943 begehren die Eingeschlossenen auf. In einem verzweifelten Kampf auf Leben und Tod.
Daten und Fakten: Vorgeschichte und Kriegsbeginn
Schon 1939 Kämpfen die Truppen Berlins, Roms und Tokyos auf drei Kontinenten
Inhalt des Heftes
Blicken Sie hier in das ausführliche Inhaltsverzeichnis vom neuen GEOEPOCHE PANORAMA "Der Zweite Weltkrieg"
75 Jahre Ausbruch des II. Weltkrieges
Sechs Jahre lang hat Adolf Hitler aufgerüstet, im Sommer 1939 fühlt er sich bereit - und befiehlt den Angriff auf Polen
Luftwaffenhelfer
Zehntausende Jungen dienen 1944/45 an Flugabwehrgeschützen in Deutschland. GEOEPOCHE hat mit zwei von ihnen gesprochen.
Feuersturm über Hamburg
Am 28. Juli 1943 bombardieren britische Flugzeuge die Metropole an der Elbe. Die meisten Opfer sind Zivilisten.
GEOEPOCHE-DVD: THE WAR - Teil 2
In ihrem zweiten Teil schildert die hochgelobte Dokumentation das lange Ende des opferreichsten Konflikts aller Zeiten.
Invasion in der Normandie
Rund 175 000 alliierte Soldaten nähern sich am 6. Juni 1944 der französischen Küste. Ihr Auftrag: Europa von den Nazis befreien.
GEOEPOCHE Korrekturen
In GEOEPOCHE "Der Zweite Weltkrieg - Teil 1" haben wir vergessen, einen Satz zu übertragen
GEOEPOCHE-Buchtipps: Der Zweite Weltkrieg - Teil 1
Weiterführende Literatur zum Thema, für Sie zusammengestellt und bewertet von der GEOEPOCHE-Redaktion.
Reserve-Polizeibataillon 101
Ganz normale Männer: Wie rund 500 Arbeiter und Angestellte als Polizisten im vom NS-Regime besetzten Polen zu Mördern werden.
Dokumentation Obersalzberg
In mehr als 950 Fotos, Film- und Tonaufnahmen zeigt die Ausstellung, wie Hitler Deutschland in den Krieg führen konnte.
Der stille Kampf der Codebrecher
Auf einem kleinen Landsitz nahe London versucht eine exzentrische Gruppe genialer Köpfe den Funkverkehr der Deutschen zu entschlüsseln.
Kriegsbeginn: Der erste Schuss
Durch einen Sieg über Polen will Deutschland all die Gebiete erobern, die es im Ersten Weltkrieg verloren hat – und weit mehr noch dazu.
DVD: Damals nach dem Krieg
Die DVD zum Heft erzählt von Deutschland zwischen 1945 und 1949
Dem Mangel zum Trotz
London soll 1948 die Olympischen Spiele ausrichten. Doch in der zerbombten Stadt freut sich kaum jemand auf das Sportfest
Der Verein "Das Gedächtnis der Nation"
Das bundesweit einmalige Projekt sammelt Erzählungen von Zeitzeugen zur Geschichte des 20. Jahrhunderts

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 stellt den größten militärischen Konflikt der Geschichte dar. Unter der diktatorischen Führung Adolf Hitlers in Deutschland starben in diesem Krieg weltweit Millionen von Menschen. Der Weltkrieg begann in Europa mit dem deutschen Überfall auf Polen am 1. September 1939.