Reiseziel

Afrika: Von Tunesien bis Südafrika

Auf dieser Themenseite von GEO.de finden Sie Reportagen, Fotostrecken und Videos mit Tipps für eine Reise auf den afrikanischen Kontinent

„Naturschutz ist der neue Kolonialismus“
Der kenianische Ökologe Mordecai Ogada macht sich keine Freunde: Wissenschaftler nennt er Prostituierte, NGOs Piraten – und Umweltschutz in Afrika ist für ihn vor allem ein verlogenes Machtinstrument
Moschee, Casablanca
Auf nach Casablanca und in nur wenigen Stunden den Ort entdecken: Wir liefern Tipps für eine gelungene Stippvisite in Marokkos größter Stadt
Anse Source D`argent, Seychellen
Die Seychellen gibt es nur einmal. Mit der Mischung aus Sandstränden, Granitfelsen und Korallenriffen ist die Inselgruppe so etwas wie ein geologischer Ausrutscher. Kein anderes Land auf der Welt hat mehr seiner Fläche unter Naturschutz gestellt
Simien Mountains, Äthiopien
Was macht die Simien Mountains so besonders? Und wann sollten Sie die Berglandschaft in Äthiopien am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Blick vom Kasbah-Viertel in Tanger
In der marokkanischen Stadt lebt leise der Mythos der Beatniks und Künstler fort, während die Zukunft sich ankündigt
Santo Antão, Kap Verden
Was macht Santo Antão so besonders? Und wann sollten Sie die zweitgrößte Insel der Kapverden am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Viktoriafälle
Einer der größten Wasserfälle der Welt droht vorübergehend zu versiegen. Wo sonst die Wassermassen des Sambesi über hundert Meter in die Tiefe donnern, ist nur brauner Fels zu sehen. Was ist an den Victoriafällen geschehen?
Drakensberge, Südafrika
Was macht Drakensberge so besonders? Und wann sollten Sie die südafrikanische Berglandschaft am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Lake Malawi
Was macht den Malawisee so besonders? Und wann sollten Sie den drittgrößten See Afrikas am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Thabametsi Treehouse
Ein Bett im Baumhaus, eine Suite im Dschungel, ein Safarizelt mit Badewanne. Und dazu: Tiere beobachten, Sterne zählen, Kanu fahren. Wir zeigen Ihnen sechs Lodges, in denen sogar das Ausruhen zum Abenteuer wird
Okavango Delta
Was macht das Okavango Delta so besonders? Und wann sollten Sie das Flussdelta in Botswana am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Flamingos Bogoria
Was macht Bogoriasee so besonders? Und wann sollten Sie den artenreichen See in Kenia am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Tétouan, Marokko
Was macht Tétouan so besonders? Und wann sollten Sie die marokkanische Stadt am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Marrakesch
Hinter den roten Stadtmauern lassen sich Moscheen und Minarette entdecken. Aber Sie können auch Tee unter Kunst trinken oder im Luxuspark lustwandeln
Addo Elephant National Park
Was macht Addo Elephant Park so besonders? Und wann sollten Sie das südafrikanische Schutzgebiet am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Samburu Nationalpark, Afrika
Was macht Samburu so besonders? Und wann sollten Sie das Naturreservat in Kenia am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Soussusvlei, Namibia
Was macht Sossusvlei so besonders? Und wann sollten Sie die einzigartige Wüstenlandschaft in Namibia am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Chebika Oase in Tunesien
Was macht Chebika so besonders? Und wann sollten Sie die Bergoase in Tunesien am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"