Logo GEO Spezial
REISEN. ENTDECKEN. ERLEBEN

Von Plau am See nach Schwerin Anker raus! Unterwegs mit dem Hausboot

Bei der Hausboot-Tour nach Schwerin bleibt genug Zeit zum Baden und für fürstliche Ausblicke aufs Schweriner Schloss
Schwerin

 Anker raus: Bei der Hausboot-Tour nach Schwerin bleibt genug Zeit zum Baden und für fürstliche Ausblicke aufs Schweriner Schloss

Man muss nicht in ferne Länder reisen, um Abenteuer zu er­leben – diese Tour bietet alle Zu­taten dafür. Zum Chartern bereit stehen Motorjachten, Haus­- und Bungalowboote, schwimmende Ferienwohnungen, optimal ausgestattet fürs Vagabundieren auf dem Wasser. Dazu ein Netz an Häfen, in denen der Hafenmeister morgens Beutel mit war­men Brötchen an die Reling knotet. Ein Führerschein ist nicht nötig. Der Charter­schein dauert drei Stunden – Seemanns­knoten, Schifffahrtsabzeichen, Leinen los!

Auf nach Schwerin!

Route

Plau am See → Müritz­-Elde­-Wasserstraße → 
Lübz → Parchim → Störkanal → Banzkow → 
Plate → Schweriner See → Schwerin

Strecke

Länge: 210 km

Dauer: 7 Tage

Schwierigkeitsgrad: einfach

Führerschein

Führerscheinfrei (Charter­bescheinigung)

Schleusen

8 (Plau, Barkow, Bobzin, Lübz, Neuburg, Parchim, Garwitz, Banzkow); Schleusenöffnungszeiten unter www.elwis.de

Marinas

Stadtmarina Lübz (www.tinyurl.com/smluebz)
Wasserwan­derrastplatz Fischerdamm Par­chim (www.parchim.de/natur-erholung)
Marina Garwitz (www.hafen-matzlow-garwitz.de)
SV Mecklenburgisches Staats­theater (www.svthschwerin.de)
Marina­-Nord Schwerin (www.marina-nord.de)
Liege­gebühr ca. 1,20 €/Bootsmeter

Etwa auf der Elde ab Plau am See über den Störkanal bis Schwerin. In großem Bo­gen schlängelt sich die Elde vorbei an sump­figen Ufern, Wiesen und dichten Baum­reihen. Den Tagesrhythmus bestimmen die Natur und die acht Schleusen. Ampel auf Rot: warten. Ampel auf Grün: rein in die Schleusenkammer. Spätestens nach der dritten funktioniert das sicher – genau wie das An­ und Ablegen im Hafen. Das lohnt sich besonders in Lübz und Parchim. Fach­werkhäuser, spitze Kirchtürme – Alt­städte wie Postkartenmotive. Wer Zeit im Seesack hat, legt am Elde­-Dreieck einen Abstecher gen Süden ein.

GEO Special Ostsee

Mehr Empfehlungen rund um die Ostsee finden Sie in GEO Special "Ostsee – Von Flensburg bis Usedom". Das Heft mit großer Karte zum Ausklappen gibt es jetzt am Kiosk oder Sie bestellen es direkt im GEO-Shop.

An den Fischteichen der Lewitz, die den Wasserweg flankieren, rasten im Frühjahr und Herbst Tausende Wildgänse und Kra­niche. Wieder auf Kurs geht die Fahrt zehn schnurgerade Kilometer über den Störka­nal, dann zehn weitere auf der Stör bis zum Highlight der Tour: dem Schweriner See, nach der Müritz der größte des Bundes­lands. »Sind wir in Frankreich?«, möchte man fragen – das prächtige Schloss, auf einer Insel gelegen und Sitz des Landtags, ist von der französischen Renaissance inspiriert. Vor dieser Kulisse kommt auch endlich die Badeleiter zum Einsatz.

Charterfirmen

Bootscharter Malow

Waren, Müritzstr. 14, Tel. 0171-401 87 38, www.bootscharter-malow.de, z. B. 12-Meter-Jachtfür 6 P. ab 1036 €/Woche

Yachtcharter Schröder

Plau am See, Seestr. 2, Tel. 05381-940 92 18, www.yachtcharter-schroeder.de, z. B. 9-Meter-Jacht für 4 P. ab 690 €/Woche

Blue Line Charter

Lübz, Schulstr. 8 a, Tel. 038731-224 28, www.blue-line-charter.de, 11-Meter-Hausboot für 6 P. ab 1614 €/Woche

Tipps für den Zwischenstopp

Plau am See

Wer seinen Bord­Kühlschrank bestücken möch­te, sollte bei Fischer Volker Siedschlag halten. Von Aal bis Zander – alles wird in den umliegen­ den Seen gefangen. Gourmets nehmen ein Gläschen Maränenkaviar mit. Unbedingt auch zum Plauer Leuchtturm, den Seeblick genießen.

Plau am See, Am Kalkofen 4, Tel. 0151-11 77 14 93, www.mueritzfischer.de

Ilka Eis & Heiß

Ulrike Jähme und Martin Klemkow haben drei historische Softeismaschinen aus DDR­-Zeiten – sogenannte »Ilka Eis­freezer« – restauriert, um köstli­che Sorten wie »Stachelbeer & Baiser« zu kreieren.

Schwerin, 2. Enge Str. 2, Tel. 0385-77 88 33 56, www.ilka-eis.de

Zur Startseite
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben