VG-Wort Pixel
Vielen Dank!
(0)

Fahrradhandschuhe-Test 2021: Die zehn besten Winter-Fahrradhandschuhe im Vergleich

Gehören Sie auch zu den Menschen, denen im Winter regelmäßig die Hände abfrieren, wenn Sie mit dem Fahrrad unterwegs sind? Oder die sich ärgern, wenn die dünnen Stoffhandschuhe mal wieder von Regen und Schnee durchweicht sind? Dann lohnt sich in jedem Fall der Kauf von speziellen Fahrradhandschuhen für den Winter. Diese sind nicht nur angenehm wärmend, sondern auch so rutschfest, dass Sie den Lenker bei jedem Wetter noch gut umgreifen können.

Zu den weiteren praktischen Features solcher Produkte zählen meist auch Einsätze an Daumen- und Zeigefinger, die das Bedienen des Smartphones ermöglichen. Und für besonders große Frostbeulen gibt es mittlerweile sogar beheizte Fahrradhandschuhe. Diese und weitere Modelle aus diversen Preisklassen stellen wir Ihnen im folgenden Fahrradhandschuhe-Test vor und geben weiter unten im Text eine umfassende Kaufberatung. So finden Sie garantiert ein Produkt, mit dem kalte Hände schon bald der Vergangenheit angehören!

Affiliate-Link
AbbildungSealSkinz Fahrradhandschuhe
Top Qualität
Rahhint Fahrradhandschuhe
warm & robust
boildeg Fahrradhandschuhe
Top Preis-Leistung
CoMokin Beheizbare Handschuhe
beheizbar
ModellSealSkinz FahrradhandschuheRahhint Fahrradhandschuheboildeg FahrradhandschuheCoMokin Beheizbare Handschuhe
Amazon-Bewertungen 27 Bewertungen 111 Bewertungen 2597 Bewertungen 47 Bewertungen
ZielgruppeUnisexUnisexUnisexUnisex
JahreszeitWinterWinterHerbst, WinterWinter
GrößenS-LM-XXLS-XXLM-XL
MaterialPolyester, Polyurethan, Polyamid & ElasthanPolyester, PolyurethanLycraPolyester, Nylon, Polyurethan
WärmendJaJaJaJa
WasserdichtJaJaJaJa
RutschfestJaJaJaJa
Touchscreen-Bedienung möglichJaJaJaJa
Erhältlich beiZum Angebot
Amazon
€ 60,00
Zum Angebot
Amazon
€ 39,99
Zum Angebot
Amazon
€ 22,99
Zum Angebot
Amazon
€ 129,99
Zuletzt aktualisiert am 2. Dezember 2021 um 4:46 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere interessante Produkte für Outdoor-Fans im großen Vergleich auf GEO

Produktvergleich

SealSkinz Unisex-Fahrradhandschuhe: Warm, wind- und wasserdicht


SealSkinz Fahrradhandschuhe
Amazon-Bewertung
(27 Bewertungen)

SealSkinz Fahrradhandschuhe

Affiliate-Link
Preis: € 60,00

Ob matschige Wintertage oder frostige Fahrten – der dreischichtige Aufbau inklusive einer wasserdichten Membran sorgt bei den SealSkinz Fahrradhandschuhen* jederzeit dafür, dass Ihre Hände trocken bleiben und vor Wind geschützt sind. Achtung: Die Beschreibung bei Amazon betitelt das Modell fälschlicherweise als Damen-Handschuh, es handelt sich laut Hersteller aber um ein Unisex-Produkt. Die Wärmeleistung dieser Isolationshandschuhe wird zudem als sehr gut beschrieben, dafür sorgt das Innenmaterial aus Polyurethan sowie ein Innenhandschuh aus Polyester. Das Außenmaterial besteht hingegen aus einer Mischung aus Polyester, Polyurethan, Polyamid und Elasthan. Diese Kombination soll die Fahrradhandschuhe besonders robust, aber auch leicht machen. Das Produkt ist zudem atmungsaktiv, sodass Ihre Hände darin nicht übermäßig schwitzen.

Sollten Sie Ihr Smartphone während der Fahrt als Navi nutzen oder gar unterwegs mal kurz absteigen und jemanden anrufen wollen, so bieten diese Fahrradhandschuhe die perfekte Möglichkeit dazu: Der Zeigefinger und Daumen des Produktes sind mit einem weichen Stoff ausgestattet, der die Bedienung eines Touchscreens erlaubt.

Druckpolsterung: Dank der Druckpolsterung an den Handinnenflächen lässt sich dieser Fahrradhandschuh für den Winter auch bei längeren Strecken noch angenehm tragen.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Zielgruppe: Unisex
  • Jahreszeit: Winter
  • Größen: S-L
  • Material: Polyester, Polyurethan, Polyamid & Elasthan
  • Wärmend: ja
  • Wasserdicht: ja
  • Rutschfest: ja
  • Touchscreen-Bedienung möglich: ja

FAQ

  • Wie groß fallen die Handschuhe aus?

    Es handelt sich um eine reguläre Passform.

  • Wie wasche ich das Produkt am besten?

    Diese Handschuhe können Sie bei 30 Grad in der Waschmaschine waschen.

  • Kann ich mit dem Handschuh auch einen Touchscreen bedienen?

    Ja, das ist dank spezieller Einsätze an den Fingern kein Problem.

Rahhint Fahrradhandschuhe für Temperaturen zwischen -12 und 10 Grad Celsius


Rahhint Fahrradhandschuhe
Amazon-Bewertung
(111 Bewertungen)

Rahhint Fahrradhandschuhe

Affiliate-Link
Preis: € 39,99

Wer bei seinen Fahrradhandschuhe auf Qualität setzt, der dürfte mit einem Modell wie den Rahhint Fahrradhandschuhen* glücklich werden. Denn diese bestehen aus robustem Polyester und Polyurethan und haben eine wasserabweisende Beschichtung auf der Außenseite sowie eine wasserdichte TPU-Membran im Inneren, die die Hände trocken halten soll.

Diese Handschuhe werden als besonders wärmend empfunden, denn sie verfügen über ein Samt-Innenfutter. Daher eignen sie sich für einen Temperaturbereich zwischen -12 und 10 Grad Celsius. Auch bei kalten Temperaturen können Sie mit diesem Produkt unseres Fahrradhandschuhe-Tests ohne Probleme Ihr Smartphone bedienen. Dafür sorgen Einsätze an den Zeigefinger- und Daumenspitzen. Ob nun auf dem Rad oder gar beim Reiten oder Motorradfahren, dank der Silikonoberfläche an den Handinnenflächen haben Sie immer guten Halt. Ein Klettverschluss am Handgelenk sorgt dafür, dass hier zudem keine Kälte eindringt.

Diverse Farben: Diese Handschuhe gibt es sowohl komplett in Schwarz als auch mit farblichen Abhebungen zwischen den Fingerpartien – in Gelb oder Rot.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Zielgruppe: Unisex
  • Jahreszeit: Winter
  • Größen: M-XXL
  • Material: Polyester, Polyurethan
  • Wärmend: ja
  • Wasserdicht: ja
  • Rutschfest: ja
  • Touchscreen-Bedienung möglich: ja

FAQ

  • Hat das Produkt eine Schutzpolsterung an den Handflächen?

    Ja, eine solche Polsterung ist vorhanden.

  • Gibt es reflektierende Elemente?

    Ja, die Handschuhe verfügen über reflektierende Elemente am Zeigefinger.

  • Für welche Jahreszeit eignen sich diese Handschuhe?

    Sie eignen sich aufgrund der wärmenden Materialien optimal für den Winter.

boildeg Fahrradhandschuhe: Top Preis-Leistungs-Verhältnis


boildeg Fahrradhandschuhe
Amazon-Bewertung
(2597 Bewertungen)

boildeg Fahrradhandschuhe

Affiliate-Link
Preis: € 22,99

Sie möchten sich neue Fahrradhandschuhe für den Winter anschaffen, die warm, aber zugleich nicht zu dick sind? Dann lohnen sich leichtere Modelle wie die boildeg Fahrradhandschuhe*, die mit ihrer rutschfesten Gel-Silikon-Oberfläche ausgestattet für einen guten Halt am Lenker sorgen. Die Oberseite besteht aus einem weichen Lycra-Material, welches mit einem Samtfutter verdickt ist. So sollen die Handschuhe bei jedem Wetter gut wärmen. Und auch Regen halten diese Modelle unseres Fahrradhandschuhe-Tests angeblich ohne Probleme aus, denn die Oberseite der Handschuhe ist wasserdicht. Die Handinnenflächen sind es nicht, da diese aber am Lenker anliegen, sollte hier kein Wasser eindringen.

Nichts ist nerviger, als die Handschuhe zum Bedienen des Smartphones ausziehen zu müssen. Um kalte Hände zu vermeiden, können Sie mit diesen Handschuhen daher auch einen Touchscreen bedienen. Dazu wurde am Daumen und Zeigefinger mit einem speziellen Stoff gearbeitet.  

So finden Sie die passende Größe: Um bei diesem Modell die richtige Größe herauszufinden, empfiehlt der Hersteller, den Umfang der Handfläche zu messen. Legen Sie dazu einfach ein Maßband oberhalb der Mittelhand bzw. der Daumenbeuge an und führen Sie es einmal rundherum. Je nach Umfang können Sie dann die passende Größe auswählen. Bei einem Umfang von 19,8 bis 20,8 cm rät der Hersteller beispielsweise zu Größe S. Bei Größe M sind es 20,8 bis 21,8 cm und so geht es in 1-Zentimeter-Schritten weiter aufwärts.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Zielgruppe: Unisex
  • Jahreszeit: Herbst, Winter
  • Größen: S-XXL
  • Material: Lycra
  • Wärmend: ja
  • Wasserdicht: ja (Oberseite)
  • Rutschfest: ja
  • Touchscreen-Bedienung möglich: ja

FAQ

  • Gibt es die Touchscreen-Technologie an beiden Händen?

    Ja, beide Handschuhe sind mit dieser Technologie ausgestattet, sodass sie sowohl von Links- als auch Rechtshändern genutzt werden können.

  • Sind die Fahrradhandschuhe wasserdicht?

    Nur die Oberseite der Handschuhe ist wasserdicht, die rutschfeste Seite der Handflächen nicht.

  • Kann ich die Handschuhe bei 30 Grad waschen?

    Das ist ohne Probleme möglich.

CoMokin beheizbare Handschuhe mit drei Wärmestufen


CoMokin Beheizbare Handschuhe
Amazon-Bewertung
(47 Bewertungen)

CoMokin Beheizbare Handschuhe

Affiliate-Link
Preis: € 129,99

Wer auch im Winter gerne längere Fahrradtouren macht oder früh morgens auf dem Weg zur Arbeit regelmäßig durch die Kälte fährt, der schätzt es umso mehr, wenn die Finger dabei warm bleiben. Nicht jeder Handschuh kann dies bei Temperaturen um den Gefrierpunkt garantieren, die beheizbaren Handschuhe von CoMokin* aber schon! Diese sind akkubetrieben und verfügen über drei Wärmestufen von 45 bis 65 Grad Celsius. Je nach Temperatur hält der Akku zwischen 3 und 5,5 Stunden, bevor er wieder aufgeladen werden muss. Die Temperatur kontrollieren Sie einfach über den On/Off-Schalter.

Zur weiteren Ausstattung dieser hochwertigen beheizbaren Handschuhe zählt eine Handgelenksschnalle sowie eine Zugschnur, mit der Sie alles noch enger ziehen können. So dringt keine kalte Luft von außen hinein. Die Handinnenfläche ist rutschfest, sodass Sie am Lenker jederzeit guten Halt haben. Die Handschuhe eignen sich aber nicht nur zum Radfahren, sondern auch zum Ski- oder Motorradfahren. Ihr Smartphone können Sie mit diesen Handschuhen übrigens auch ohne Probleme bedienen. Am Daumen und Zeigefinger ist daher eine Schicht aus Polyurethan verarbeitet.

Sechs Schichten: Besonders warm sind diese Fahrradhandschuhe unseres Tests nicht nur durch die Heizfunktion, sondern auch das sechslagige Material aus Thermofleece, einer Kohlefaser-Heizschicht, einer wasserdichten Schicht aus Nylon und Polyester auf der Außenseite.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Zielgruppe: Unisex
  • Jahreszeit: Winter
  • Größen: M-XL
  • Material: Polyester, Nylon, Polyurethan
  • Wärmend: ja
  • Wasserdicht: ja
  • Rutschfest: ja
  • Touchscreen-Bedienung möglich: ja

FAQ

  • Kann ich die Handschuhe auch beim Skifahren nutzen?

    Ja, das Produkt eignet sich auch sehr gut zum Skifahren.

  • Sind die Handschuhe wasserdicht?

    Ja, sie sind wasserdicht.

  • Sind Akku und Ladegerät im Lieferumfang enthalten?

    Ja, Sie bekommen alles im Komplettpaket nach Hause geliefert.

GripGrab Fahrradhandschuhe: Gute Polsterung, hohe Sichtbarkeit


GripGrab Winter-Fahrradhandschuhe
Amazon-Bewertung
(250 Bewertungen)

GripGrab Winter-Fahrradhandschuhe

Affiliate-Link
Preis: € 47,66

Wer es gerne farblich auffällig mag, setzt auf neongelbe Fahrradhandschuhe wie die von GripGrab*. Wer es dezenter mag, wird hier jedoch ebenfalls fündig, denn das Modell gibt es auch in Schwarz. Die neongelbe Variante hat jedoch den Vorteil der erhöhten Sichtbarkeit im Straßenverkehr. Neben dem optischen Aspekt können diese Fahrradhandschuhe für den Winter aber auch einiges: Sie sind aus Polyester und Polyamid und somit winddicht, wasserdicht und atmungsaktiv. Die Kälteisolierung wird hierbei als eher leicht beschrieben, weshalb sich die Handschuhe auch gut für den Herbst eignen. Doch auch im Winter werden sie gerne genutzt, das zeigen die Bewertungen in diversen Online-Portalen.

Wie die meisten Modelle unseres Fahrradhandschuh-Tests kann auch mit diesem Produkt ein Smartphone bedient werden, ohne dass Sie die Handschuhe abstreifen müssen. Dafür sorgt ein spezieller Stoff-Einsatz im Daumenbereich.

Polsterung: An der Innenhand ist der Fahrradhandschuh mit einer 4 mm DOCTORGEL-Polsterung versehen, die Druck von den Gelenken nehmen soll. Diese absorbiert Stöße und schützt Ihre Hände so vor Taubheitsgefühlen und einem Ermüden. Das ist besonders bei Langstreckenfahrten hilfreich.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Zielgruppe: Unisex
  • Jahreszeit: Herbst & Winter
  • Größen: XS-XXL
  • Material: Polyester & Spandex-Elasthan
  • Wärmend: ja, aber nur leichte Kälteisolierung
  • Wasserdicht: ja
  • Rutschfest: ja
  • Touchscreen-Bedienung möglich: ja

Grebarley Handschuhe: Zum Radfahren, Laufen oder Skifahren


Grebarley Fahrradhandschuhe
Amazon-Bewertung
(1195 Bewertungen)

Grebarley Fahrradhandschuhe

Affiliate-Link
Preis: € 23,99

In den Größen S bis XXL gibt es die Grebarley Fahrradhandschuhe* – da ist für jeden die passende Größe dabei. Das Unisex-Modell hat die Farbe Schwarz mit abgesetzten Reflektorstreifen an den Handrücken. Das erhöht noch einmal die Sichtbarkeit im Straßenverkehr. Damit Ihre Hände auch bei längeren Radtouren warm und trocken bleiben, besteht dieses Produkt aus winddichten und wasserabweisenden Materialien sowie einem wärmenden Veloursfutter. Die Handflächen sind mit einer rutschfesten Oberfläche aus Silikon versehen und haben eine leichte Polsterung, mit der Stöße etwas abgefedert werden. Und auch den Touchscreen Ihres Smartphones können Sie mit diesen Handschuhen bedienen – Einsätze an Daumen und Zeigefinger machen es möglich.

Die Grebarley Handschuhe eignen sich laut Hersteller nicht nur zum Radfahren, sondern auch zum Laufen, Skifahren, Schlittschuhlaufen oder Motorradfahren. Ein praktischer Allrounder für den Winter also.

Klettverschluss am Handgelenk: Damit die Fahrradhandschuhe für den Winter auch optimal sitzen und keine kalte Luft hineindringt, haben sie am Handgelenk eine Schnalle mit Klettverschluss, mit der Sie alles enger ziehen können.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Zielgruppe: Unisex
  • Jahreszeit: Herbst & Winter
  • Größen: S-XXL
  • Material: Veloursfutter
  • Wärmend: ja
  • Wasserdicht: nein, nur wasserabweisend
  • Rutschfest: ja
  • Touchscreen-Bedienung möglich: ja

Craft Siberian 2.0 Glove Handschuhe: fürs Rennradfahren und Mountainbiken im Winter


Craft Siberian 2.0 Handschuh
Amazon-Bewertung
(2 Bewertungen)

Craft Siberian 2.0 Handschuh

Affiliate-Link
Preis: € 55,09

Oben Neongelb, unten Schwarz – diese Farbkombination sorgt bei den Craft Siberian 2.0 Glove Handschuhen* für eine sehr gute Sichtbarkeit. Und auch das Logo auf dem Zeigefinger reflektiert, wenn Licht darauf fällt. Das Unisex-Modell wurde speziell für den Einsatz beim Radfahren konzipiert und besteht daher aus einem robusten Hauptmaterial aus Polyester und Elasthan sowie einem Innenmaterial aus weichem Fleece. Diese Kombination macht dieses Produkt unseres Fahrradhandschuhe-Tests nicht nur winddicht, atmungsaktiv und isolierend, sondern auch wasserdicht.

Ein Silikondruck in den Handflächen garantiert Ihnen einen guten Halt am Lenker, sodass auch rasante Abfahrten kein Problem darstellen. Der Hersteller empfiehlt die Fahrradhandschuhe auch explizit zum Mountainbike- und Rennradfahren.

Schnelltrocknend: Die verwendeten Materialien sorgen bei diesen Fahrradhandschuhen für den Winter dafür, dass alles besonders schnell trocknet, nachdem es einmal nass geworden ist.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Zielgruppe: Unisex
  • Jahreszeit: Winter
  • Größen: XS-XXL
  • Material: Polyester & Elasthan
  • Wärmend: ja
  • Wasserdicht: ja
  • Rutschfest: ja
  • Touchscreen-Bedienung möglich: ja

Alaplus Fahrradhandschuhe: Gut und günstig


Alaplus Fahrradhandschuhe
Amazon-Bewertung
(157 Bewertungen)

Alaplus Fahrradhandschuhe

Affiliate-Link
Preis: € 17,99

Dass gute Fahrradhandschuhe für den Winter nicht zwangsläufig teuer sein müssen, beweist das folgende Modell von Alaplus*, welches Sie zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis erwerben können. Mit diesen Handschuhen Sie sind auf dem Rad im Winter bestens ausgestattet: Die Materialkombination aus Polyester und Spandex-Elasthan sorgt dafür, dass alles winddicht ist und sich zudem elastisch und leicht anfühlt. Neben dem Tragekomfort halten die Fahrradhandschuhe dank des Polyester-Fleece-Innenfutters zudem gut warm, sodass Ihre Finger auch bei Temperaturen um den Gefrierpunkt noch nicht kalt werden dürften.

Für optimalen Grip am Lenker haben diese Fahrradhandschuhe in der Handinnenfläche eine rutschfeste Schicht aus Silikon. Dank leitfähiger Materialien an den Spitzen der Daumen und Zeigefinger können Sie mit diesem Produkt außerdem ohne Probleme Ihr Smartphone bedienen – ohne die Handschuhe ausziehen und kalte Finger riskieren zu müssen. Beachten Sie lediglich, dass dieses Produkt nicht gänzlich wasserdicht, sondern nur wasserabweisend ist.

Reflexstreifen: Reflexstreifen an der Seite der Handschuhe sorgen dafür, dass Sie im Winter auf dem Rad noch besser gesehen werden.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Zielgruppe: Unisex
  • Jahreszeit: Herbst, Winter
  • Größen: S-L
  • Material: Polyester & Spandex-Elasthan
  • Wärmend: ja
  • Wasserdicht: nein, nur wasserabweisend
  • Rutschfest: ja
  • Touchscreen-Bedienung möglich: ja

SAVIOR beheizbare Handschuhe: Halten bis zu acht Stunden warm


SAVIOR beheizte Handschuhe
Amazon-Bewertung
(161 Bewertungen)

SAVIOR beheizte Handschuhe

Affiliate-Link
Preis: € 153,99

Nie wieder kalte Hände beim Radfahren? Wie klingt das? Mit beheizbaren Handschuhen haben Sie garantiert keine kalten Finger mehr, dieser Luxus hat jedoch auch seinen Preis. Wer bereit ist, diesen zu investieren, der wird jedoch große Freude an einem Produkt wie den SAVIOR beheizbaren Handschuhen* haben. Diese können Sie sowohl zum Radfahren als auch auf dem Motorrad oder beim Skifahren nutzen. Neben der Heiz-Funktion bietet auch das Material der Handschuhe bereits einen guten Wärme-Effekt, denn es besteht aus einer Baumwoll-Isolierung, einer zweiten wärmenden Schicht und einem Fleecefutter. Die Außenschicht ist aus Leder und so bearbeitet, dass sie laut Hersteller auch wasserdicht ist.

Die Lithium-Ionen-Akkus dieses Produktes liegen unterhalb des Handgelenks, sodass sie nicht als störend empfunden werden sollten. Sie sind in zwei bis drei Stunden vollständig aufgeladen und halten je nach Heizstufe bis zu acht Stunden. Wollen Sie die Akkus entnehmen, so müssen Sie lediglich den Reißverschluss am Handgelenk öffnen.

Im Gegensatz zu klassischen Fahrradhandschuhen bietet dieses Modell aufgrund des verwendeten Leders keine Möglichkeit, das Smartphone zu bedienen. Dazu müssen die Handschuhe ausgezogen werden.

Drei Heizstufen: Diese beheizbaren Fahrradhandschuhe für den Winter sind mit einem 3-Stufen-Smart-Temperaturregler ausgestattet. Je nach persönlicher Vorliebe können Sie hier Temperaturen zwischen 37 und 65 Grad Celsius einstellen. So gehören kalte Finger garantiert der Vergangenheit an.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Zielgruppe: Unisex
  • Jahreszeit: Winter
  • Größen: XS-XXL
  • Material: Leder, Baumwolle, Fleece
  • Wärmend: ja
  • Wasserdicht: ja
  • Rutschfest: ja
  • Touchscreen-Bedienung möglich: nein

THE HEAT COMPANY Merino Liner Pro: mit Extra-Tasche für Handwärmer und Touchscreen-Bedienung


THE HEAT COMPANY Merino Liner Pro
Amazon-Bewertung
(62 Bewertungen)

THE HEAT COMPANY Merino Liner Pro

Affiliate-Link
Preis: € 55,00

Bei den Merino Liner Pro Handschuhen* von THE HEAT COMPANY handelt es sich um das einzige Produkt dieses Fahrradhandschuhe-Tests, welches mit einem wärmenden, weichen Futter aus Merino-Wolle ausgestattet ist. Das erhöht den Tragekomfort und verhindert kalte Finger im Winter. Zugleich ist es atmungsaktiv und von Natur aus geruchshemmend. Konkret wird bei diesem Produkt mit Polartec Power Wolle gearbeitet, einem Zweikomponenten-Strickgewebe aus der Merino-Wolle im Inneren und synthetischem Garn als Obermaterial. Diese Kombination soll besonders strapazierfähig sein. Sie ist allerdings nicht wasserdicht, trocknen dafür aber sehr schnell, wenn sie mal feucht werden. Wer sich einen Schutz gegen Feuchtigkeit wünscht, der kann diese Liner auch mit einem zweiten Handschuh kombinieren, dem THE HEAT SHELL. Dabei handelt es sich um einen Fäustling, der über einen Zipper an der Handfläche verfügt. So können Sie den Handschuh dort öffnen und mit dem Liner hantieren, ohne gleich alles ausziehen zu müssen.

Über den Daumen, Zeige- und Mittelfinger dieser Merino-Fahrradhandschuhe können Sie mit diesen Handschuhen auch den Touchscreen Ihres Smartphones bedienen. Der Liner ist außerdem mit einem Silikonprint an den Handflächen für einen maximalen Halt am Lenker ausgestattet.

Extra-Tasche für Handwärmer: Ein Highlight dieser Fahrradhandschuhe für den Winter ist die Extra-Tasche am Handrücken, in die Sie einen HEAT Handwärmer hineinstecken können.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Zielgruppe: Damen & Herren
  • Jahreszeit: Herbst & Winter
  • Größen: S-XL (Damen), S-XXL (Herren)
  • Material: Polartec Power Wolle (Merino & synthetisches Garn)
  • Wärmend: ja
  • Wasserdicht: nein
  • Rutschfest: ja
  • Touchscreen-Bedienung möglich: ja

Fahrradhandschuhe für den Winter: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Was sind Fahrradhandschuhe und warum braucht man sie?

Wer sich bei Radtouren nach mehr Grip am Lenker und weniger Blasen und Schwielen an den Händen sehnt, der kommt um Fahrradhandschuhe nicht herum. Je kälter und nasser es wird, desto mehr schützen die Handschuhe aber auch vor Umwelteinflüssen, sie halten die Hände trocken und warm. Fahrradhandschuhe für den Winter sind dabei noch einmal dicker und teilweise gefüttert. Sollte es außerdem einmal zum Sturz kommen, sind Ihre Hände besser vor Verletzungen durch Steine oder Glassplitter geschützt als ohne ein solches Produkt. Eine Investition in Fahrradhandschuhe lohnt sich also zu jeder Jahreszeit – ganz besonders aber im Winter.

Was muss ich beim Kauf von Fahrradhandschuhen beachten?

Um die passenden Fahrradhandschuhe für den Winter zu finden, bieten folgende Kriterien eine gute Orientierung:

Material: Damit Sie in Ihren Fahrradhandschuhen nicht übermäßig schwitzen, sind Materialien wie Elasthan oder Polyamid gut geeignet. Diese machen die Handschuhe atmungsaktiv und wirken schweißabsorbierend.

Größe: Wählen Sie die Größe Ihrer neuen Fahrradhandschuhe so, dass diese die Bewegungsfreiheit der Hände nicht einschränken. Im besten Fall sitzen sie wie eine zweite Haut, sie sollten daher weder zu klein und zu eng noch zu groß sein. Sonst kann auch die Wärme im Winter nicht gut gespeichert werden. Meist gibt es am Handgelenk einen Klettverschluss, mit dem Sie alles noch etwas enger ziehen können.

Grip: Nichts geht bei Fahrradhandschuhen ohne Grip – schließlich sollen die Hände mit diesem Produkt einen guten Halt am Lenker haben. Durch diese zusätzliche Silikon-Schutzschicht an den Handinnenflächen können Sie sich bei Stürzen auch ohne Probleme abstützen und sind dennoch vor Splittern und Steinen gut geschützt.

Polsterung: Viele Fahrradhandschuhe sind gepolstert – meist am Handballen und in der Handinnenfläche. Das hat den Vorteil, dass sich der Druck auf die Handgelenke verringert und eine gute Handhaltung möglich ist.  

Wasserdicht & atmungsaktiv: Damit Sie in Ihren neuen Handschuhen nicht schwitzen, sollten diese aus atmungsaktiven Materialien wie Elasthan oder Polyamid bestehen. Bei Modellen für den Winter ist es außerdem wichtig, dass diese wasserdicht sind. Achten Sie hier auf die Herstellerangaben.

Touchscreen-Bedienung: Viele Menschen nutzen Ihr Smartphone in Kombination mit einer Handyhalterung als Navigationsgerät. Um dort neue Routen einzugeben, kann es lästig sein, wenn im Winter stets die Handschuhe ausgezogen werden müssen. Schließlich sind die Finger danach meist kalt. Daher haben einige Fahrradhandschuhe mittlerweile spezielle Einsätze an den Fingerkuppen, mit denen sich ein Touchscreen bedienen lässt.

Wie müssen Fahrradhandschuhe sitzen?         

Ein passender Fahrradhandschuh sitzt wie eine zweite Haut und gibt Ihnen bei sämtlichen Bewegungen der Hand ein bequemes Gefühl. Testen Sie daher unbedingt, ob Sie den Lenker fest mit den Handschuhen greifen können und ob diese einen ausreichenden Grip haben. Damit auch nichts verrutscht, sollte der Handschuh einen Klettverschluss am Handgelenk haben oder andere Einsätze, die dafür sorgen, dass sich dieser dort noch einmal enger verschließen lässt.

Wie lange halten Fahrradhandschuhe?

Wie lange Fahrradhandschuhe halten, ist individuell und hängt zum einen von der Qualität der verwendeten Materialien ab als auch von der Häufigkeit der Nutzung. Ein Indiz dafür, dass Sie die Handschuhe erneuern sollten, ist in jeden Fall ein nachlassender Grip oder wenn das Material langsam porös wird.

Sind Fahrradhandschuhe immer wasserdicht?

Nur in seltenen Fällen sind Fahrradhandschuhe wirklich wasserdicht. Selbst wenn ein Hersteller seinen Handschuh als wasserdicht bezeichnet, meint dies häufig, dass dieser wasserfest oder wasserabweisend ist. Heißt: Der Handschuh verträgt leichten Regen oder Schneefall gut, bei Starkregen wird er aber mit der Zeit durchweichen. Schauen Sie daher beim Kauf ganz genau hin oder werfen Sie einen Blick in die Online-Bewertungen des Produktes. Diese geben meist schnell Aufschluss darüber, ob der Handschuh wirklich wasserdicht ist oder nicht.

Was kosten Fahrradhandschuhe?

Fahrradhandschuhe bekommen Sie bereits ab 15 Euro, bei Modellen für den Winter können es auch zwischen 25 und 50 Euro. Es gibt sogar einige Modelle, die beheizt sind. Das schlägt sich allerdings auch im Preis von über 100 Euro nieder

Haben Stiftung Warentest oder Ökotest Fahrradhandschuhe getestet?

Bislang gibt es keinen Fahrradhandschuhe-Test von Stiftung Warentest oder Ökotest. Sollte sich dies ändern, informieren wir Sie an dieser Stelle über die wichtigsten Ergebnisse.

Wo finde ich noch mehr Produkt-Vergleiche zum Thema Radfahren?

Im Vergleichsbereich von GEO haben wir uns mittlerweile intensiv mit diversen Fahrradthemen auseinandergesetzt. Daher finden Sie bei uns unter anderem einen Fahrradrucksack-Test, einen Fahrradhelm-Test sowie einen Fahrrad-Navi-Test. Jeder Text enthält nicht nur zehn von unseren Redakteurinnen ausgewählte Produkte, sondern auch eine informative Kaufberatung, in der wir die wichtigsten Fragen rund um das jeweilige Produkt klären. Vorbeischauen lohnt sich!

Fahrradhandschuhe-Liste 2021: Finden Sie die besten Fahrradhandschuhe für den Winter