Vielen Dank!
(1)

Schwimmbrillen-Test 2021: Die zehn besten Schwimmbrillen im Vergleich

Schwimmen ist die perfekte Sportart für alle, die ihrem ganzen Körper etwas Gutes tun und insbesondere den Rücken stärken möchten. Um wirklich effektiv zu trainieren, lohnt sich der Kauf einer Schwimmbrille, schließlich kann Chlor- oder Salzwasser schnell in den Augen brennen. So sorgen Schwimmbrillen auch für mehr Sicherheit beim Bahnenziehen, denn sie beschlagen nicht und gewährleisten auch unter Wasser stets einen guten Durchblick. Einige Modelle können sogar mit Korrektionsgläsern für Brillen- und Kontaktlinsenträger ausgestattet werden.

Dass nicht jede Schwimmbrille für jede Kopf- und Gesichtsform geeignet ist, zeigt sich bei der Anprobe schnell. Was es sonst noch beim Kauf zu beachten gibt, erfahren Sie in unserem großen Schwimmbrillen-Test, in dem wir Ihnen außerdem die zehn besten Schwimmbrillen für Kinder und Erwachsene vorstellen. So steigern Sie mit der passenden Ausrüstung schon bald Ihre Leistung im Schwimmbecken!

Affiliate-Link
AbbildungZIONOR Polarisierte Schwimmbrille für Herren und Damen
Top Qualität
Vetoky Schwimmbrille
Aqua Sphere Vista Schwimmmaske
Aqua Sphere Unisex-Youth Seal Kid 2 Schwimmmaske
ModellZIONOR Polarisierte Schwimmbrille für Herren und DamenVetoky SchwimmbrilleAqua Sphere Vista SchwimmmaskeAqua Sphere Unisex-Youth Seal Kid 2 Schwimmmaske
Amazon-Bewertungen 3997 Bewertungen 3685 Bewertungen 3499 Bewertungen 5180 Bewertungen
ZielgruppeJugendliche und ErwachseneKinder, Jugendliche und ErwachseneErwachseneKinder zwischen 3 und 10 Jahren
ArtFreiwasserschwimmbrilleSaugnapfbrilleSchwimmmaskeSchwimmmaske
EignungIndoor- und Outdoor-SchwimmenIndoor- und Outdoor-SchwimmenIndoor- und Outdoor-SchwimmenIndoor- und Outdoor-Schwimmen
FarbeSchwarzBlauDurchsichtigBlau
Anti-Fog-BeschichtungJaJaJaJa
UV-FilterJaJaJaJa
KratzschutzNeinNeinJaJa
verspiegelte GläserNeinJaNeinNein
getönte GläserJaJaNeinNein
verstellbares KopfbandJaJaJaJa
auswechselbarer NasenstegNeinJaNeinNein
Erhältlich beiZum Angebot
Amazon
€ 29,99
Zum Angebot
Amazon
€ 12,99
Zum Angebot
Amazon
€ 28,72
Zum Angebot
Amazon
€ 16,56
Zuletzt aktualisiert am 5. August 2021 um 8:00 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere interessante Produkte im großen Vergleich auf GEO

Produktvergleich

Polarisierte Erwachsenen-Schwimmbrille von Zionor


ZIONOR Polarisierte Schwimmbrille für Herren und Damen
Amazon-Bewertung
(3997 Bewertungen)

ZIONOR Polarisierte Schwimmbrille für Herren und Damen

Affiliate-Link
Preis: € 29,99

Das Top-Produkt unseres Schwimmbrillen-Tests ist die Zinior G1 Schwimmbrille*, die sowohl für Jugendliche und Erwachsene geeignet ist. Sie kommt eher im Outdoor-Bereich zum Einsatz, also sowohl beim Freischwimmen als auch im Freibad, da ihre Gläser polarisiert sind und somit nur gewisse Lichtanteile durchlassen. Dies verhindert beispielsweise, dass Sie beim Schwimmen durch Lichtreflexionen auf dem Wasser geblendet werden. Der integrierte UVA-Filter schützt zusätzlich Ihre Augen und die Anti-Fog-Beschichtung verhindert ein Beschlagen während des Schwimmens.

Der Hersteller verspricht bei dieser Schwimmbrille einen besonders angenehmen Tragekomfort: Die großen PC-Gläser sorgen mit ihrem 180° -Sichtfeld für einen Panoramablick und klare Ausblicke unter Wasser. Sie sind außerdem mit einer weichen Silikondichtung umfasst, die dafür sorgt, dass beim Schwimmen und kurzen Tauchen kein Wasser eindringt und unschöne Druckstellen ausbleiben. Der Nasensteg ist aus thermoplastischem Gummi (TPR), welches weicher als übliches Silikon ist und sich so der Kopfform noch besser anpasst. Nutzen Sie unbedingt auch die verstellbaren Riemen des Kopfbandes, um die Schwimmbrille noch passgenauer auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Passen Sie diese einfach über die zwei Verschlüsse neben den Augenschalen an.

Hypoallergene Dichtung: Das Material der Dichtung besteht aus hypoallergenem Silikon, sodass diese Brille auch bei Allergikern nicht zu Hautreizungen führt.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene
  • Art: Freiwasserschwimmbrille
  • Eignung: Indoor- und Outdoor-Schwimmen
  • Ausstattung: polarisierte PC-Gläser, fester Nasensteg, hypoallergene Silikondichtung, verstellbares Kopfband
  • Anti-Fog-Beschichtung: ja
  • UV-Filter: ja
  • Ist die Schwimmbrille auch für Salz- bzw. Meerwasser geeignet?

    Ja, die Brille kann auch in Salzwasser genutzt werden, sie sollte danach aber gut mit Süßwasser ausgespült werden, um die Beschichtung der Linse zu schonen.

  • Was kann ich tun, wenn die Linse mit der Zeit beschlägt?

    Nach längerer Nutzung kann die integrierte Anti-Fog-Beschichtung leiden, daher empfiehlt der Hersteller die Nutzung eines Anti-Fog-Sprays.

  • Werden bei der Brille Schadstoffe oder Weichmacher verwendet?

    Nein, die Brille ist frei von Schadstoffen und Weichmachern.

Vetoky Erwachsenen-Schwimmbrille mit UV-Schutz


Vetoky Schwimmbrille
Amazon-Bewertung
(3685 Bewertungen)

Vetoky Schwimmbrille

Affiliate-Link
Preis: € 12,99

Eine Brille, die sich besonders individuell an die eigene Gesichtsform anpassen lässt, ist die Vetoky Schwimmbrille*. Hierbei handelt es sich um eine klassische Saugnapfbrille, die mit ihrer weichen, hypoallergenen Silikondichtung gut an den Augenhöhlen abschließt. Durch die verspiegelten PC-Gläser mit Antibeschlag-Beschichtung haben Sie besonders nach vorne, aber auch zu den Seiten jederzeit einen guten Durchblick, zudem sorgt die UV-Beschichtung dafür, dass Ihre Augen auch beim Outdoor-Schwimmen gut geschützt sind. Besonderen Halt bietet außerdem das Kopfband mit zwei Riemen, das Sie über eine Vorrichtung am Hinterkopf jederzeit beliebig verstellen können.

Verstellbare Nasenstege: Ob breites oder schmales Gesicht, diese Schwimmbrille lässt sich den eigenen Gesichtskonturen anpassen, indem Sie den Nasensteg austauschen. Insgesamt gibt es dafür drei Größen – von S über M bis L. Die kleinere Größe empfiehlt sich für Kinder, M und L sollten hingegen Erwachsene nutzen.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Zielgruppe: Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Art: Saugnapfbrille
  • Eignung: Indoor- und Outdoor-Schwimmen
  • Ausstattung: verspiegelte PC-Gläser, austauschbarer Nasensteg, hypoallergene Silikondichtung, verstellbares Kopfband
  • Anti-Fog-Beschichtung: ja
  • UV-Filter: ja
  • Wie reinige ich die Schwimmbrille, ohne die Beschichtung zu zerstören?

    Nutzen Sie für die Reinigung am besten nur ein feuchtes Tuch und etwas Spülmittel für die Innenseite der Gläser, dann nimmt die Beschichtung keinen Schaden.

  • Ist diese Schwimmbrille für Kinder oder Erwachsene geeignet?

    Dank des austauschbaren Nasenstegs kann sie sowohl von Kindern als auch Erwachsenen genutzt werden.

  • Hat man nach dem Schwimmen mit dieser Schwimmbrille starke Abdrücken rund um die Augen?

    Da es sich um eine Saugnapfbrille handelt, kann es nach längerer Nutzung zu Abdrücken kommen.

Aqua Sphere Unisex-Schwimmaske Vista


Aqua Sphere Vista Schwimmmaske
Amazon-Bewertung
(3499 Bewertungen)

Aqua Sphere Vista Schwimmmaske

Affiliate-Link
Preis: € 28,72

Mit ihrer besonders breiten Dichtlippe aus Silikon sorgt die Aqua Sphere Unisex-Schwimmmaske Vista* dafür, dass während des Schwimmens kein Wasser eindringt. So können Sie die 180°-Rundumsicht genießen und haben zugleich nicht das Gefühl, dass es etwas rund um die Augen drückt. Die Gläser aus PC-Material sind robust und zudem mit einer Anti-Fog-Beschichtung versehen, die verhindert, dass die Brille bei längerer Nutzung im Wasser beschlägt. Ein UVA- und UVB-Schutz ermöglicht außerdem einen Einsatz beim Schwimmen im Freien, jedoch sollte bedacht werden, dass die Gläser durchsichtig und nicht verspiegelt sind. So können Sie also nach wie vor von der Sonne geblendet werden.

Antiallergisch: Dieses Modell ist latexfrei und somit auch für Allergiker gut nutzbar.

Verstellen Sie das Kopfband der Maske einfach über die Schnallen neben den Augenschalen. Die zwei Bänder geben der Schwimmmaske am Hinterkopf besonderen Halt. Der Nasensteg ist nicht individuell anpassbar, sollte mit seiner Unisex-Größe aber gut auf ein Erwachsenen-Gesicht abgestimmt sein.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Zielgruppe: Erwachsene
  • Art: Schwimmmaske
  • Eignung: Indoor- und Outdoor-Schwimmen
  • Ausstattung: durchsichtige PC-Gläser, fester Nasensteg, latexfreies Material, verstellbares Kopfband
  • Anti-Fog-Beschichtung: ja
  • UV-Filter: ja
  • Gibt es diese Schwimmbrille auch mit optischen Gläsern?

    Nein, das Modell gibt es nur mit durchsichtigen Gläsern.

  • Wird ein Aufbewahrungs-Etui mitgeliefert?

    Die Brille kommt in einem Hardcase aus Kunststoff zu Ihnen nach Hause. Darin können Sie diese auch nach dem Gebrauch lagern.

  • Ist die Brille auch zum Tauchen geeignet?

    Nein, mit dieser Brille sollten Sie lediglich schwimmen. Für alles andere empfiehlt sich eine auf tieferes Wasser abgestimmte Taucherbrille.

Aqua Sphere Kinder-Schwimmaske Youth Seal Kid 2


Aqua Sphere Unisex-Youth Seal Kid 2 Schwimmmaske
Amazon-Bewertung
(5180 Bewertungen)

Aqua Sphere Unisex-Youth Seal Kid 2 Schwimmmaske

Affiliate-Link
Preis: € 16,56

Ob nun bei den ersten Schwimmversuchen, dem Plantschen im Meer oder beim Bahnen ziehen – die Aqua Sphere Youth Seal Kid 2 Schwimmmaske* sorgt mit ihrer weichen und hypoallergenen Softeril-Dichtung dafür, dass die Augen Ihres Kindes jederzeit geschützt sind. Die patentierten gekrümmten Gläser ermöglichen den Kleinen einen 180°-Rundumblick, sodass sie unter Wasser stets alles gut wahrnehmen können. Damit beim Schwimmen und kurzen Tauchen das Sichtfeld stets klar bleibt, ist die Brille außerdem mit einer Anti-Fog-Beschichtung ausgestattet. Dank des UVA- und UVB-Schutzes kann die Brille sowohl Indoor als auch Outdoor genutzt werden, allerdings sind die Gläser nicht verspiegelt, weshalb es trotzdem zu einer Blendung durch Sonnenlicht kommen kann.

Diese Schwimmbrille sitzt außerhalb der Augenpartie, was sie insbesondere für Kinder angenehm zu tragen macht. Zudem verhindert Sie so Druckstellen rund um die Augen.

Breites Kopfband: Über zwei Schnallen an den Seiten der Augenschalen können Kinder unkompliziert das Kopfband der Schwimmbrille verstellen. Dieses ist besonders breit gehalten und teilt sich für einen noch besseren Halt am Hinterkopf in zwei Bänder auf.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Zielgruppe: Kinder zwischen 3 und 10 Jahren
  • Art: Schwimmmaske
  • Eignung: Indoor- und Outdoor-Schwimmen
  • Ausstattung: durchsichtige Gläser mit 180°-Sichtfeld, fester Nasensteg, hypoallergene Softeril-Dichtung, verstellbares Kopfband
  • Anti-Fog-Beschichtung: ja
  • UV-Filter: ja
  • Kann die Brille auch zum Tauchen genutzt werden?

    Da es sich um eine Schwimmbrille handelt, sollte diese auch nur zum Schwimmen und in Ausnahmefällen höchstens zum kurzen Tauchen in flachen Gewässern genutzt werden.

  • Ab welchem Alter kann mein Kind die Schwimmbrille nutzen?

    Laut Hersteller ist die Brille für Kinder ab drei bis ca. zehn Jahre geeignet.

  • Mit welchen Gläsern kann ich die Brille erwerben?

    Es gibt sie mit transparenten und blauen Gläsern.

Arena Unisex-Schwimmbrille The One


arena Unisex Schwimmbrille The One
Amazon-Bewertung
(3526 Bewertungen)

arena Unisex Schwimmbrille The One

Affiliate-Link
Preis: € 12,99

Für sportliche Freizeit-Schwimmer, die beim Bahnenziehen auf eine absolut dichte Brille mit wenig Wasserwiderstand setzen, ist die Arena Unisex-Schwimmbrille The One* der optimale Begleiter. Diese Saugnapfbrille umschließt die Augenhöhle mit ihrer weichen Silikondichtung und bietet nach vorne und zu den Seiten einen klaren Blick unter Wasser. Der selbstjustierende Nasensteg ist dabei so konzipiert, dass er sich laut Hersteller an nahezu jedes Gesicht problemlos anpasst. Um die Brille perfekt auf Ihre Kopfform abzustimmen, nutzen Sie das verstellbare Kopfband mit zwei Riemen am Hinterkopf.

Verspiegelte Gläser: Die Gläser dieses Modells bieten nicht nur einen UV-Schutz und eine Anti-Fog-Beschichtung, sie sind zusätzlich noch verspiegelt bzw. getönt, sodass Sie die Arena-Schwimmbrille optimal draußen nutzen können. Für den Indoor-Gebrauch kann die Brille allerdings ein wenig zu dunkel sein. Es gibt sie alternativ aber auch mit durchsichtigen oder blauen Gläsern.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Zielgruppe: Erwachsene
  • Art: Saugnapfbrille
  • Eignung: Outdoor-Schwimmen
  • Ausstattung: getönte Gläser, selbstjustierender Nasensteg, weiche Silikondichtung, verstellbares Kopfband
  • Anti-Fog-Beschichtung: ja
  • UV-Filter: ja

Copozz Schwimmbrille für Kinder


COPOZZ Kinder-Schwimmbrille
Amazon-Bewertung
(1197 Bewertungen)

COPOZZ Kinder-Schwimmbrille

Affiliate-Link
Preis: € 13,99

Mit ihrem besonders weichen und flexiblen Nasensteg passt sich die Copozz Kinderschwimmbrille* optimal an jede Gesichtsform an. Dabei ist sie geeignet für Kinder ab drei Jahren und kann die Kleinen bis zum zehnten Lebensjahr begleiten. Die Silikondichtung rund um die Augen ist ebenfalls weich gehalten, sodass sie nicht drückt und trotzdem dichthält, während die Kinder durch die Anti-Fog-Gläser die Umgebung unter Wasser erkunden. Die blaue Farbe der Gläser macht Kontraste besonders gut erkennbar und reduziert zusätzlich eine Blendwirkung. Damit beim Schwimmen auch nichts verrutscht, verfügt diese Schwimmbrille über ein verstellbares Kopfband mit zwei Riemen am Hinterkopf. Die Schnallen neben den Augenschalen sind auch für Kinder gut zu bedienen, sodass sie diese Einstellungen auch selbst vornehmen können.

Hoher UV-Schutz: Die Gläser dieser Brille bieten einen UV400-Schutz, der auch als 100 Prozent UV-Schutz beschrieben wird. So sind die empfindlichen Kinderaugen gut vor schädlicher Sonneneinstrahlung geschützt.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Zielgruppe: Kinder zwischen 3 und 10 Jahren
  • Art: Trainingsschwimmbrille
  • Eignung: Indoor- und Outdoor-Schwimmen
  • Ausstattung: blaue Gläser, flexibler Nasensteg, weiche Silikondichtung, verstellbares Kopfband
  • Anti-Fog-Beschichtung: ja
  • UV-Filter: ja

Arena Wettkampfschwimmbrille Cobra Ultra Swipe


arena Unisex Wettkampf-Schwimmbrille Cobra Ultra
Amazon-Bewertung
(1685 Bewertungen)

arena Unisex Wettkampf-Schwimmbrille Cobra Ultra

Affiliate-Link
Preis: € 31,99

Die beste Wettkampfbrille unseres Schwimmbrillen-Tests ist das Modell Cobra Ultra Swipe von Arena*, das durch seinen geringen Wasserwiderstand und die blauen Gläser für besonders starke Kontraste besticht. Mit dieser Brille haben Sie eine breite Panorama- und Frontsicht, die aufgrund der Anti-Fog-Beschichtung nicht beschlägt. Der zusätzliche UV400-Schutz ermöglicht Ihnen mit dieser Brille auch an Outdoor-Wettkämpfen wie Triathlon teilzunehmen, daher ist die Dichtung auch eher hart gehalten und liegt nah am Auge an. Durch die fünf auswechselbaren Nasenstege und das doppelte Kopfband ist dieses Modell individuell auf Ihre Kopfform anpassbar und verrutscht auch bei schnellem Schwimmtempo nicht.

Pflegehinweise: Achten Sie darauf, die Innenseite der Brille nicht zu berühren, um die Beschichtung nicht zu beschädigen. Bewahren Sie das Modell außerdem nach dem Gebrauch in einem Mikrofaserbeutel auf.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Zielgruppe: Erwachsene
  • Art: Wettkampfschwimmbrille
  • Eignung: Indoor- und Outdoor-Schwimmen
  • Ausstattung: blaue Gläser, auswechselbarer Nasensteg, härtere Silikondichtung, verstellbares doppeltes Kopfband
  • Anti-Fog-Beschichtung: ja
  • UV-Filter: ja

Bezzee Pro Schwimmbrille für Kinder


BEZZEE PRO Kinder-Schwimmbrille
Amazon-Bewertung
(880 Bewertungen)

BEZZEE PRO Kinder-Schwimmbrille

Affiliate-Link
Preis: € 11,99

Eine Schwimmbrille für jedes Kindergesicht ist die Bezzee Pro Kinderschwimmbrille*, denn sie hat nicht nur ein verstellbares, silikonfreies Kopfband mit Schnallensystem, sondern wird zugleich auch mit drei auswechselbaren Nasenstegen geliefert. So wächst die Brille mit und kann daher von Kindern zwischen vier und zwölf Jahren genutzt werden.

Die Gläser dieses Modells sind von außen kratzfest, mit einem UV-Schutz versehen und verspiegelt, sodass sie auch gut im Freibad oder beim Schwimmen in Seen und im Meer genutzt werden können. Dank der weichen Silikondichtung liegen sie dabei nicht nur wasserdicht auf, sondern verhindern zugleich auch Druckstellen im Augenbereich. Innen haben die Gläser eine Antibeschlag-Beschichtung, sodass die Kleinen jederzeit freie Sicht beim Schwimmen haben.

Aufbewahrungshülle: Nach dem Schwimmen können Sie diese Brille in der mitgelieferten Aufbewahrungshülle sicher verstauen.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Zielgruppe: Kinder zwischen 4 und 12 Jahren
  • Art: Trainingsschwimmbrille
  • Eignung: Indoor- und Outdoor-Schwimmen
  • Ausstattung: UV-Schutz- Gläser, auswechselbarer Nasensteg, weiche Silikondichtung, verstellbares doppeltes Kopfband
  • Anti-Fog-Beschichtung: ja
  • UV-Filter: ja

Speedo Fastskin Elite Mirror Wettkampfschwimmbrille für Erwachsene


Speedo Schwimmbrille Fastskin Elite Mirror
Amazon-Bewertung
(1897 Bewertungen)

Speedo Schwimmbrille Fastskin Elite Mirror

Affiliate-Link
Preis: € 54,31

Zu den hochpreisigeren Modellen unseres Schwimmbrillen-Tests zählt das Modell Fastskin Elite Mirror von Speedo*. Hierbei handelt es sich um eine Schwimmbrille, die auf die Bedürfnisse von Wettkampfsportlern angepasst ist. Dazu muss sie besonders rutschfest sein und eng am Kopf anliegen, daher besteht sie aus einem doppelten Kopfband, das sogar mit einer Spannskala versehen ist und am Hinterkopf verstellt wird. Der Nasensteg ist austauschbar, sodass Sie die Wettkampfschwimmbrille optimal auf Ihre Gesichtsform abstimmen können.

Die Gläser ermöglichen eine freie Sicht nach vorne und zu den Seiten und sind so geformt, dass möglichst wenig Wasserwiderstand entsteht. Sie sind außerdem verspiegelt und verhindern damit beim Outdoor-Schwimmen eine Blendung durch Sonnenlicht. Auch ein UV-Schutz und eine Anti-Fog-Beschichtung sind vorhanden. Um zu verhindern, dass beim Schwimmen auf Tempo Wasser eindringt, wurde eine 3D-Brillendichtung verwendet, die sich der Form Ihrer Augen anpasst, ohne Druckstellen zu hinterlassen. Zugleich soll die Brille so auch bei Starts, Kurven und Wendemanövern stets gut sitzen.

Hinweis: Einige Käufer merkten in ihren Rezensionen an, dass dieses Modell innerhalb der Augenhöhle sitzt und daher eher für Menschen mit einem kleinen Gesicht geeignet ist, da sie sonst Druck auf die Augen ausübt.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Zielgruppe: Erwachsene
  • Art: Wettkampfschwimmbrille
  • Eignung: Indoor- und Outdoor-Schwimmen
  • Ausstattung: verspiegelte Gläser, auswechselbarer Nasensteg, weiche Silikondichtung, verstellbares doppeltes Kopfband
  • Anti-Fog-Beschichtung: ja
  • UV-Filter: ja

Bezzee Pro Erwachsenenschwimmbrille


Bezzee Pro Schwimmbrille für Erwachsene
Amazon-Bewertung
(1199 Bewertungen)

Bezzee Pro Schwimmbrille für Erwachsene

Affiliate-Link
Preis: € 12,99

Klare Sicht unter Wasser bietet die Bezzee Pro Schwimmbrille* für Jugendliche und Erwachsene, denn sie ist laut Hersteller absolut wasserdicht und beschlägt nicht. Dank der verspiegelten UV-Schutz-Gläser ist sie außerdem optimal für den Gebrauch beim Outdoor-Schwimmen geeignet, da sie Lichtreflexionen ausgleicht. Die weiche Silikondichtung dieser Saugnapfbrille soll dafür sorgen, dass diese rund um die Augen abschließt, ohne Druckstellen zu verursachen, das breite Kopfband garantiert zusätzlich einen guten Halt. Sie können das Band über einen Klickverschluss am Hinterkopf problemlos auf die gewünschte Größe anpassen.

Hoher Nasensteg: Der flexible Nasensteg dieser Brille ist besonders hoch und ist besonders angenehm beim Schwimmen, da er nicht auf der Nase aufliegt.

Zusammen mit dieser Trainingsschwimmbrille bekommen Sie noch ein Etui, in dem Sie das Modell sicher aufbewahren können.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene
  • Art: Trainingsschwimmbrille
  • Eignung: Indoor- und Outdoor-Schwimmen
  • Ausstattung: verspiegelte Gläser, hoher Nasensteg, weiche Silikondichtung, verstellbares Kopfband
  • Anti-Fog-Beschichtung: ja
  • UV-Filter: ja

Schwimmbrillen: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Welche Arten von Schwimmbrillen gibt es?

Schwimmbrillen sind mittlerweile so verschieden wie ihre Einsatzzwecke: Ob fürs Schwimm- oder Freibad, für Sonne oder Wolken, Wettkämpfe oder das Training, je nach persönlichem Vorhaben gibt es extra dafür abgestimmte Brille – das zeigen auch die vorgestellten Modelle unseres Schwimmbrillen-Tests. Konkret wird zwischen folgenden Arten unterschieden:

Schwimmbrillen für Freizeitschwimmer

Trainingsschwimmbrille

Die meisten Schwimmer, die in ihrer Freizeit hobbymäßig im Wasser unterwegs sind, tragen eine Trainingsschwimmbrille. Deren Augenschalen sind mit einem weichen Silikonrand oder einer Schaumstoffdichtung gepolstert, sodass sie gut aufliegen und abdichten. Außerdem sollten die Gläser nicht beschlagen, sodass Sie jederzeit eine freie Sicht haben. Die Kopfbänder sind individuell einstellbar.

Saugnapfbrille

Mithilfe von Unterdruck saugt sich diese Schwimmbrille mit ihrem Silikon- oder Schaumstoffrand am Rand der Augenhöhle fest und verhindert so, dass Wasser eindringt. Zugleich sind solche Modelle angenehmer zu tragen als Brillen mit ungepolstertem Rand. Zudem bieten sie viele Variationen in der Ausstattung wie beispielsweise verschiedene Glasformen, Verspiegelungen oder Tönungen. Auch für Brillenträger eignen sich diese individuell verstellbaren Schwimmhelfer gut.

Schwimmbrille mit Sehstärke

Nicht jeder Brillenträger verträgt auch Kontaktlinsen, daher ist es wichtig, dass auch Schwimmbrillen mit Sehstärke angeboten werden. Deshalb gibt es mittlerweile optische Gläser für individuelle Sehstärken oder Hornhautverkrümmungen, die dann in die Schwimmbrille eingearbeitet werden. Sollte sich Ihre Sehstärke verändern, so lohnt es sich ab einem Unterschied von 0,5 Dioptrien die Gläser auszuwechseln. Alles darunter wird von den Augen kaum wahrgenommen bzw. eigenständig ausgeglichen und muss daher nicht angepasst werden. Bestellen können Sie Schwimmbrillen mit Sehstärke beispielsweise beim Optiker.

Schwimmbrillen für Outdoor-Schwimmer

Freiwasserschwimmbrille

Triathleten oder Freiwasserschwimmer schwimmen in der Regel draußen und greifen deshalb gerne zu sogenannten Freiwasserschwimmbrillen, die in der Regel aus einem Stück gefertigt sind und einen weichen Silikonrand besitzen, der sich wie ein Saugnapf um die Augenränder legt. Das Sichtfeld dieser Brillen ist absichtlich vergrößert, um potenzielle Gefahren und Hindernisse schneller zu erkennen. Verspiegelte Gläser sorgen zusätzlich für einen Schutz vor Sonneneinstrahlung.

Schwimmmaske

Eine besondere Form der Freiwasserschwimmbrille ist eine Schwimmmaske. Mit dieser haben Sie ein besonderes großes Sichtfeld mit Rundumblick, da die Maske mit ihrem breiten Silikonrand auf der Stirn und den Wangenknochen aufsitzt. Zusätzlich verhindert dies bei längerem Schwimmen Druckstellen. Der größte Vorteil dieser Schwimmbrille liegt aber darin, dass sie auf jedes Gesicht passt, da die individuelle Form der Augenhöhlen egal ist.

Brillen für Wettkampfschwimmer

Wettkampfschwimmbrille

Wer regelmäßig auf Zeit oder Tempo schwimmt, kommt um eine Wettkampfschwimmbrille nicht herum. Dieses Modell kennzeichnet sich durch ein Sichtfeld, das eine gute Sicht nach vorne gewährleistet, an den Seiten aber eingeschränkt ist. Wettkampfschwimmbrillen haben ein besonders geringes Gewicht und liegen zudem nah am Gesicht an, sodass Sie weder verrutschen noch Wasser eindringen kann.

Schwedenbrille

Die Form der Schwimmbrille ist auf die nötigste Ausstattung reduziert. Sie besteht lediglich aus einem harten Rand ohne Dichtung und sitzt somit direkt in den Augenhöhlen statt auf diesen. So bleibt sie auch beim Startsprung an Ort und Stelle, der Tragekomfort ist allerdings geringer als bei Schwimmbrillen mit Dichtung. Das Kopfband und der Nasensteg dieser Modelle sind anpassbar und müssen vom Schwimmer meist selbst zusammengebaut werden, was diese Brille besonders individuell macht. Zugleich sind solche Modelle mit Preisen ab drei Euro unschlagbar günstig. Zum Einsatz kommen Schwedenbrillen vor allem bei Wettkämpfen, da sie einen geringen Wasserwiderstand aufweisen.

Schwimmbrillen für Kinder

Um durch Chlorwasser gereizte Augen zu vermeiden und langfristig Spaß im Wasser zu haben, lohnt sich für viele Kinder eine Schwimmbrille. Diese ist ähnlich aufgebaut wie das Erwachsenenmodell, allerdings wesentlich kleiner, um sich an die Kopf- und Augenform der Kinder anzupassen. Achten Sie darauf, dass hypoallergenes Silikon verwendet wurde, denn dieses macht die Dichtung weicher und die Brille somit angenehmer zu tragen. Außerdem verhindert es die Reizung empfindlicher Haut.

Was muss ich beim Kauf einer Schwimmbrille beachten?

Abgesehen davon, dass je nach Einsatzzweck eine andere Schwimmbrille geeignet ist, gibt es auch ein paar allgemein Kriterien, die Sie beim Kauf einer Schwimmbrille beachten sollten:

Gläser: Das wichtigste Kaufkriterium sind die Gläser, schließlich gibt es sie in unterschiedlichen Größen, Formen und Farben. Achten Sie beim Kauf darauf, dass das Sichtfeld für Ihr Vorhaben groß genug ist und passen Sie die Gläserfarbe dem Einsatzzweck an. Klare Gläser filtern kein Licht und eignen sich daher am besten für Hallenbäder oder bewölkten Himmel. Dunkle und verspiegelte Gläser sind zum Freischwimmen gemacht, da sie die Sonneneinstrahlung auf Ihre Augen verringern und so verhindern, dass Sie geblendet werden. Blaue Gläser schwächen Reflexionen des Sonnenlichtes auf dem Wasser ab, da sie grelles Licht reduzieren und orangene oder gelbe Gläser erhöhen den Kontrast zwischen verschiedenen Objekten. Daher sind sie gut für dunklere Umgebungen und bewölkte Tage geeignet. Außerdem gibt es polarisierte Schwimmbrillen, die nur gewissen Arten von Licht durchlassen und den Rest absorbieren. Sie kommen beim Freischwimmen zum Einsatz.

Augenschalen: Als wesentlich angenehmer werden Augenschalen empfunden, die nicht zu sehr in das Sichtfeld hineinragen bzw. weiter außerhalb der Augenhöhle liegen. Hier müssen Sie für sich entscheiden, ob Sie lieber eine Schwimmbrille mit wenig Dichtung oder mit einer weichen Silikonpolsterung bevorzugen. Im Trainingsbereich ist die Dichtung meist weicher als im Wettkampfbereich.

Nasensteg: Es gibt zwei Arten von Nasenstegen. Bei der ersten ist dieser starr und nicht an die individuelle Gesichtsform anpassbar. Bei Menschen mit kleineren Köpfen oder schmalen Gesichtern kann dies dazu führen, dass die Schwimmbrille nicht richtig sitzt. Daher sollten Sie in so einem Fall besser zu einem Modell mit einem verstellbaren Nasensteg greifen.

Kopfband: Bei Schwimmbrillen können Kopfbänder entweder aus einem oder zwei Bändern bestehen, wobei letztere mehr Halt bieten. Und auch beim Verstellen gibt es unterschiedliche Optionen: Entweder lässt sich die Länge direkt neben den Augenschalen verstellen oder aber Sie nutzen einen Mechanismus am Hinterkopf. Hier muss jeder selbst entscheiden, womit er sich besser anfreunden kann.

Was sind die Vor- und Nachteile von Schwimmbrillen?

Vorteile
  • klare Sicht unter Wasser
  • keine Reizung der Augen durch Chlor oder Salzwasser
  • auch für Brillen- und Kontaktlinsenträger geeignet (Schwimmbrille mit Sehstärke)
  • preisgünstig
  • UV-Schutz und diverse Farbfilter möglich
  • individuell an den Kopf anpassbar
Nachteile
  • nicht alle Modelle halten gut dicht
  • Schwimmbrillen mit einem Kopfband können schnell reißen

Was kosten Schwimmbrillen?

Je nach Art und Einsatzzweck der Schwimmbrille variiert auch der Preis. So kosten Schwedenbrillen zum selber Zusammenbauen lediglich drei Euro, die meisten Trainings-Schwimmbrillen sind ab 15 Euro erhältlich, für Wettkampfbrillen können es auch mal Preise bis 70 Euro sein. Wer ein Modell mit Sehstärke benötigt, muss mit Preisen zwischen 20 und 100 Euro je nach Sehstärke und Gläsern rechnen.

Schwimmbrillen-Test: Hat Stiftung Warentest Schwimmbrillen überprüft?

Von Stiftung Warentest gibt es bisher keinen Schwimmbrillen-Test. Die Experten verweisen daher auf das Schweizer Partnermagazin K-Tipp, das im April 2019 Schwimmbrillen überprüft hat. Acht Modelle mit Preisen ab 5 Euro aufwärts wurden dabei einem Check unterzogen, bei dem unter anderem geschaut wurde, wie schnell die Gläser beschlagen, wie verzerrt die Sicht unter Wasser ist, wie hitzebeständig die Schwimmbrillen sind und wie stark sie UV-Strahlung absorbieren oder nicht. Sieger dieses Schwimmbrillen-Tests war die Schwimmbrille Kaiman von Aqua Sphere* mit einem festen Nasensteg, großen Gläsern für einen Rundumblick und einem an den Seiten verstellbaren Kopfband. Dieses Modell sorgte für eine unverzerrte Sicht unter Wasser und beschlug insgesamt zwei Minuten nicht, während andere Produkte dies bereits nach wenigen Sekunden taten. Auf Platz zwei landete das Modell Christal Medium von Arena*, gefolgt von den Schwimmbrillen Speedo Jet*, der ausverkauften Nabaiji X-Base und Speedo Futura Plus*.

Was tun, wenn die Schwimmbrille beschlägt?

Wenn die Schwimmbrille beschlägt, ist das nicht nur ärgerlich, sondern vor allem bei Wettkämpfen auch hinderlich. Zum Glück gibt es Wege, um auch langfristig eine klare Sicht unter Wasser zu schaffen. Auch wenn es nicht ganz appetitlich klingt, ist es hilfreich, vor dem Schwimmen in die Brille zu spucken. Der Speichel enthält Enzyme, die wie eine Art Schutzfilm im Inneren der Brille haften bleiben und ein Beschlagen verhindern. Wer diese Methode ungern anwenden möchte, kann auch zu Antifog-Spray greifen, die einfach vor dem Einsatz von innen in die Gläser gesprüht werden. Außerdem soll auch Klarspüler gegen eine beschlagene Schwimmbrille helfen. Legen Sie die Brille einfach vor dem Schwimmen einige Minuten in Wasser mit etwas Klarspüler hinein, spülen Sie alles dann wieder ab und schon können Sie sich mit klarer Sicht auf die Bahn wagen.  

Wie reinige ich meine Schwimmbrille?

Spülen Sie Ihre Schwimmbrille nach der Nutzung immer unter der Dusche mit Wasser ab, um Salz- oder Chlorreste zu entfernen. Ist die Sicht mit der Zeit trüb geworden, können Sie die Brille außerdem in lauwarmem Wasser mit etwas zitronensäurehaltigem Bad- oder Küchenreiniger einweichen, um Fett oder Kalk zu entfernen. Auch die Nutzung von Geschirrspülmittel ist möglich. Reiben Sie die Gläser der Schwimmbrille anschließend mit einem weichen Tuch ab und spülen Sie alles noch einmal mit Wasser aus. Nach dem Trocknen ist die Brille dann wieder bereit für ihren nächsten Einsatz.

Wie tief kann ich mit einer Schwimmbrille tauchen?

Während es lange üblich war, Erwachsene und Kinder auch mit einfachen Schwimmbrillen tauchen zu lassen, hat sich dies mittlerweile geändert. Die Empfehlung der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) besagt, dass man mit einer Schwimmbrille nicht tiefer als 60 cm tauchen sollte. Wer weniger als 30 Sekunden unter Wasser bleibt, kann damit aber auch mal bis zu 2 m tief tauchen. Da in tieferen Gewässern mehr Druck auf die Augen entsteht, sollten Sie lieber zu einer richtigen Taucherbrille greifen.

Schwimmbrillen vs. Taucherbrillen – Wo liegt der Unterschied?

Der größte Unterschied zwischen einer Schwimmbrille und einer Taucherbrille besteht in der Aufmachung, denn während Taucherbrillen sowohl Augen als auch Nase bedecken, liegt die Nase bei Schwimmbrillen frei. Bei Taucherbrillen haben Sie durch die breitere Aufliegefläche zudem einen größeren Rundumblick und können mit diesen auch in tieferes Wasser vordringen. Schwimmbrillen haben hingegen weniger Wasserwiderstand und eigenen sich besser für ein schnelles Vorankommen.

Wie lange halten Schwimmbrillen?

Bei richtiger Pflege und der entsprechenden Qualität können Schwimmbrillen auch gut mehrere Jahre halten. Sollte zwischendurch beispielsweise das Kopfband beschädigt werden, ist es möglich, dieses zu ersetzen und die Schwimmbrille so weiterhin zu nutzen.

Wie gesund ist Schwimmen?

Schwimmen ist ein tolles Ganzkörpertraining, denn während der Bewegungen werden sämtliche Muskelgruppen im Körper beansprucht, während zugleich die Gelenke geschont werden. Deshalb eignet sich Schwimmen auch gut für Menschen, die abnehmen möchten oder auch für Schwangere, die aufgrund des Bauchumfangs nicht mehr alle Sportarten ausüben können. Insbesondere für Menschen mit Rückenproblemen ist Schwimmen die optimale Sportart, da so der Rumpf gestärkt wird. Was Schwimmen sonst noch alles für die Fitness tut, erfahren Sie hier von einem Experten. Und wenn Sie danach motiviert sind, los zu schwimmen, dann könnte ein Trainingsplan für Anfänger genau das Richtige für Sie sein. Den Plan für 500 m Kraulschwimmen finden Sie hier.

Schwimmbrillen-Liste 2021: Finden Sie die beste Schwimmbrille für Ihr Training