Proussos, Griechenland
Fern der Küsten, rund um den Ort Karpenisi, geht es in Griechenland steil bergauf. Gipfel, Schluchten, Dörfer und Wälder sind herrliche Reviere für Naturliebhaber
Nest
Warum empfinden wir einen Waldspaziergang als wohltuend? Was haben Fichten, Lärchen und Eichen mit unserem Lebensglück zu tun? Und welche Entdeckungen können wir abseits ausgetretener Pfade machen? Eine Umweltpädagogin über das Naturerlebnis Wald
Urban Gardening
Keine Lust mehr auf graue Stadtfassaden? Auch ein Großstadtdschungel bietet Ihnen viele Möglichkeiten, die Natur zu unterstützen und Tierarten ein neues Zuhause zu bieten. Mit diesen Tipps zeigen wir Ihnen, wie.
Tjurpannan Naturreservat in Schweden
Ob als kleine Alltagsflucht für zwischendurch oder als Inspiration für die nächste Reise: In unserer Reihe "Traumort des Tages" zeigen wir Ihnen die schönsten Orte der Welt
Waschmittel aus Kastanien
Es ist erstaunlich, funktioniert aber tatsächlich: Mit Kastanien lässt sich Wäsche ganz umweltfreundlich wieder sauber bekommen. Wir verraten Ihnen, wie Sie aus Kastanien selbst Waschmittel herstellen.
Cascata delle Marmore in Italien
Ob als kleine Alltagsflucht für zwischendurch oder als Inspiration für die nächste Reise: In unserer Reihe "Traumort des Tages" zeigen wir Ihnen die schönsten Orte der Welt
MOTHER von Morgan Jouquand
"Mother" zeigt in beeindruckenden Bildern, wie dynamisch und vielfältig unser Heimatplanet ist. Eis trifft auf Feuer, Wind auf Sonne - ein natürliches Gleichgewicht, das ins Wanken gerät
bio.lose in Hamburg
Viele Produkte sind in Plastik eingeschweißt – manche gleich zwei oder drei Mal. Das kostet Ressourcen, verschlingt Energie und hat Folgen für die Umwelt. Das Problem und die Lösung liegen in unserem Konsum: Moritz und Marc von Bio.lose...
Lavertezzo
Ob als kleine Alltagsflucht für zwischendurch oder als Inspiration für die nächste Reise: In unserer Reihe „Traumort des Tages“ zeigen wir Ihnen die schönsten Plätze der Erde
Felsenlandschaft
Ikonische Landschaften hat unser Planet an vielen Orten zu bieten. Aber können Sie diese auf einen Blick zuordnen? Testen Sie ihr Wissen bei unserem Bilder-Quiz!
Grand Canyon in den Wolken
Grandios: Dem Filmemacher Harun Mehmedinovic ist es gelungen, das seltene Phänomen im Grand Canyon in einem Video festzuhalten
Isle of Skye, Schottland
Ob als kleine Alltagsflucht für zwischendurch oder als Inspiration für die nächste Reise: In unserer Reihe „Traumort des Tages“ zeigen wir Ihnen die schönsten Plätze der Erde
Der Freiheit entgegen mit Simon Vilgertshofer
Pure Freiheit: So beschreibt Simon Vilgertshofer das Gefühl, welches ihn bei seinen Wanderungen in den Bergen überkommt. Und das spiegelt sich auch in seinen Fotos wider
Instagrammerin der Woche: Emilie Ristevski
Mit der Kamera in der Hand die Welt bereisen: Emilie Ristevski hat sich ihren Traum verwirklicht. Als @helloemilie überzeugt sie mit ihren aufgeräumten und fast nostalgischen Fotografien fast eine Millionen Abonnenten auf Instagram
Hofschulz & Schoppa Photography
Marcus Hofschulz & Christof Schoppa nehmen uns mit auf Reise. Die beiden Fotografen sind irgendwann einfach in ihr Auto gestiegen und haben sich auf den Weg gemacht. Mit ihren Aufnahmen begeistern sie über 84.000 Abonnenten auf Instagram
Instagrammer der Woche: Hannes Becker
Hannes Becker gehört wohl zu den bekanntesten Outdoor-Fotografen auf Instagram. Mit seinen beeindruckenden Aufnahmen von vielen der schönsten Orte unseres Planeten, raubt er täglich über einer Millionen Abonnenten den Atem
bioluminiszenten Mikroorganismen bringen das Wasser zum leuchten
Jacob Collins hält einen Fuß in das Küstenwasser vor Tasmanien und das Meer färbt sich leuchtend blau. Was aussieht wie aus einem Science-Fiction-Film, hat ganz natürliche Ursachen
Instagrammer der Woche: Toni Stadler
Berlin, Dresden, Paris, Istanbul und Beirut: Toni Stadler ist definitiv ein Stadtkind und Fan von Formen, Sturkturen und Architektur. Mit seinen ungewöhnlichen Aufnahmen zählt er bereits über 44.000 Fans auf Instagram
Light Pillars
Wenn riesige bunte Lichtstreifen senkrecht aus dem Boden in die Luft ragen, wirft das für den neutralen Beobachter einige Fragen auf. Bei dem Phänomen handelt es sich nämlich weder um Scheinwerfer, noch um Nordlichter