Italien

Wir zeigen Ihnen die schönsten Orte Italiens. Angefangen mit der Toskana, stellen wir Ihnen auch weniger bekannte Regionen wie Apulien und Basilikata vor, die den beliebtesten italienischen Reisezielen jedoch in nichts nachstehen. Lassen Sie sich entführen in die Drei-Seen-Region - Gardasee, Lago Maggiore und Comer See -, auf die italienischen Inseln oder nach Sardinien. Testen Sie ihr Wissen über die Toskana und Südtirol! In den Audioreportagen hören Sie, wie Sie Rom ohne lästige Touristenströme erobern können und wer der Zauberer von Portofino ist. Und auch die Geschichte des Landes kommt nicht zu kurz: Lesen Sie über die italienische Renaissance und erfahren Sie, wie unsere Lust auf Italien – die Lebensart, Kultur, Sonne und Strand – entstand.

Bunte Häuser von Burano
Was macht Burano so besonders? Und wann sollten Sie die bunte Insel in der Lagune von Venedig am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Sacra di San Michele
Was macht die Sacra di San Michele so besonders? Und wann sollten Sie das italienische Kloster am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Cagliari
Byzantinisch, römisch, spanisch: Inmitten von Cagliaris Multikulti-Architektur lassen sich nach dem Baden Märkte, Szenebars und ein exotischer Garten entdecken
Madonna della Corona, Italien
Was macht Madonna della Corona so besonders? Und wann sollten Sie die hochgelegene Felskirche am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Manarola
Feinsandige Strände und mondäne Städte, einsame Wanderwege und romantische Klippendörfer – auf mehr als 300 Kilometern Küste bietet Ligurien Abwechslung pur. Ob Kultur- und Kunstgenuss, Sonnenbaden oder Aktivurlaub – und der Gaumen kommt...
Mantua in Italien
Was macht Mantua so besonders? Und wann sollten Sie die mittelalterliche Stadt am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Bassano del Grappa
Was macht Bassano del Grappa so besonders? Und wann sollten Sie die venezianische Stadt am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Ravello, Italien
Was macht Ravello so besonders? Und wann sollten Sie den ehemaligen Adelssitz an der Amalfiküste am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Cala Goloritzè, Golfo di Orosei
Sardiniens Strände zählen zu den paradiesischsten in ganz Europa. Karibisch-weißer Sand, versteckte Buchten und unwirkliche Felsformationen prägen die Küste der Insel. In unserer Top-Ten zeigen wir Ihnen die Schönsten der Schönen
 Saturnia, Italien
Was macht den Saturnia so besonders? Und wann sollten Sie den Thermalort in der Toskana am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Matera, Italien
Früher Schmuddelkind, heute Besuchermagnet: Die Höhlenstadt in der süditalienischen Basilikata ist mit Festivals und neuer Architektur auch oberirdisch eine Entdeckung
Lago di Molveno
Was macht den Lago di Molveno so besonders? Und wann sollten Sie den idyllischen Bergsee am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Aostatal
Skizirkus? Nein, danke. Auf Schneeschuhen stapfte unsere Autorin durch zwei einsame, verschneite Täler dieser Region in den italienischen Westalpen
Val d'Orcia, Toskana
Italien ist ein vielfältiges Reiseland - das zeigt auch seine Natur. Feine Strände, dichte Wälder und schroffe Gebirge prägen die Landschaft. Wir stellen Ihnen im Video fünf Natur-Highlights vor
Blick auf Tropea vom Mittelmeer
Was macht Tropea so besonders? Und wann sollten Sie die italienische Kleinstadt an der Mittelmeerküste am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Rom
Welche Sehenswürdigkeiten lohnen sich in Rom? Und wo schmeckt's am besten in Italiens Hauptstadt? Mit diesen Tipps gelingt der Rom-Besuch