Norwegen Profi-Surfer reitet die perfekte Welle unter Polarlichtern

Damit musste Mick Fanning erst einmal warm werden: Der australische Profisurfer kämpfte gegen unregelmäßig auftretendes Eis, als er sich diese Wellen in Norwegen vornahm. Die Belohnung: Das unvergessliche Erlebnis, unter den Nordlichtern gesurft zu haben
Surfer reitet Wellen unter Polarlichtern

In seinem Leben war Mick Fanning schon an unzähligen Bilderbuch-Surfspots, an denen die Sonne nur so vom Himmel knallt. Auf eine ganze andere Welt stieß er in Norwegen, als sich der 35-Jährige in das eisige Gewässer am Polarkreis stürzte. Es sollte sich auszahlen. Denn so entstanden Aufnahmen, die ihn unter dem atemraubenden und blendend-grünen Nachthimmel zeigen. Festgehalten wurde das Ganze durch die Linsen der Norweger Mats Andreassen Grimsæth und Emil Kjos Sollie. "Unter den Nordlichtern gesurft zu haben, werde ich niemals vergessen. Die Aurora Borealis hat geradezu über den Himmel getanzt", berichtet Fanning.

Der Dreh selbst soll indes knifflig gewesen sein. So saßen die Drei zwei Nächte lang draußen und warteten auf die Lichtspiele. Das Video beweist, dass sich das Warten gelohnt hat.

Alexander Gerst filmt beeindruckendes Polarlicht
Zeitraffer von der ISS
Alexander Gerst filmt beeindruckendes Polarlicht
Kurz vor seiner Rückkehr schickt Alexander Gerst noch einmal Bilder aus dem All. Dem Astronaut gelang ein Aurora-Zeitraffer über Neuseeland
Nordlichter über Island
Video
Atemraubende Nordlichter über isländischer Halbinsel
Beeindruckend! Dem isländischen Fotografen Oli Haukur sind mit seiner Drohne imposante Aufnahmen der Nordlichter über isländischen Halbinsel Reykjanesskagi gelungen.
Skateboarder bereist Schottland
Highlands statt Halfpipe
Mit dem Skateboard durch Schottland
Markus Blessing sind die Halfpipes zu langweilig geworden. Er will die Welt entdecken. Und was ist da naheliegender, als aufs Skateboard zu steigen und einfach loszufahren? In Walter Mitty-Manier geht es quer durch Schottland
GEO Reise-Newsletter