Ernährungspsychologie Warum wir manche Tiere essen – und andere für uns tabu sind

Ein Ferkel blickt liegend in die Kamera
Ernährungstabus: Warum essen wir manche Tiere, andere wiederum nicht? Eine Frage, die in allen Kulturen aktuell ist 
© mauritius images / Image Source
Schweinefleisch, Hundesteak oder gegrillte Spinne: Was in der einen Kultur als schmackhaft gilt, ist in einer anderen tabu. Aber wieso? Meist liegt des Rätsels Lösung weit in der Vergangenheit
Minerva Fois

Essen hält nicht nur Leib und Seele zusammen – die Nahrungsaufnahme ist auch ein hochsozialer Akt. Was wir verspeisen und was nicht, verrät viel über die Gemeinschaft, in der wir leben, über deren Wertvorstellungen und Ängste. Aber wer legt fest, was essbar ist – und was "tabu"?


Mehr zum Thema