Panzer-Debatte Deutschland und seine Panzer: Der Mythos von der "deutschen" Waffe

Leopard-2-Panzer fährt über ein Feld und wirbelt Staub auf
Er gilt als einer der modernsten Kampfpanzer der Welt: der "Leopard 2". Die Ukraine fordert explizit die Lieferung dieses deutschen Panzers
© picture alliance/dpa | Michael Kappeler
Nach einem wochenlangen Ringen hat sich Deutschland dazu entschieden, Kampfpanzer in die Ukraine zu schicken. Der Historiker Ralf Raths erklärt, warum wir in Deutschland ein spezielles Verhältnis zu Panzern haben und warum die Kriegsgeräte keine "Wunderwaffe" sind

GEOplus: Haben wir in Deutschland ein anderes Verhältnis zu Panzern als andere Nationen?

Ralf Raths: Absolut. Für die meisten Briten, Franzosen, Amerikaner und Russen waren und sind Panzer schlicht Industrieprodukte, die massenhaft aus Fabrikhallen schwärmen. Es handelt sich um Kriegsmaterial, ohne jegliche Verehrung für einzelne Modelle.

Und in Deutschland?

Mehr zum Thema