Kunststoff-Flut Wie Plastik unseren Planeten verändert - und die Natur sich wehrt

Eine Welle mit Plastikmüll
© MLADEN ANTONOV/AFP via Getty Images
Mehr als sechs Milliarden Tonnen Kunststoff stecken in der Natur. Plastik wandert im Boden, treibt im Meer, regnet herab, fliegt in der Luft, die wir atmen. Aber es vergiftet uns nicht – die Erde baut es vielmehr in ihre Kreisläufe ein

Mehr zum Thema